Inspiration

Retailskulptur für Cannabis

Edition-Shops in Toronto von Studio AC

05.05.2021

Mit der Legalisierung von Cannabis in Kanada im Jahr 2018 ist eine Industrie entstanden, die noch in den Kinderschuhen steckt. Das in Toronto angesiedelte Studio for Architecture & Collaboration, kurz StudioAC, erhielt den Auftrag, zwei Verkaufsflächen für die Cannabis-Kette Edition zu gestalten. Dem Team um die Gründer Andrew Hill und Jennifer Kudlats war sogleich bewusst, dass das Konzept hier nach einer Besonderheit verlangte.

Der Entwurfsprozess führte schließlich zu einer „Retailskulptur“, wie das Büro es selbst nennt. Das alles bestimmende Gestaltungselement soll den ganzen Laden definieren und alle Funktionen übernehmen: Verkaufs- und Präsentationsflächen sowie den Kassenbereich.

In der ersten Filiale Dupont wurde daher eine gitterartige Metallstruktur in der Mitte des langgezogenen Raumes installiert. Sie agiert als Tisch, auf dem die Produkte ausliegen, und wird in einem Deckenelement gespiegelt, das gemeinsam mit Lichtspots nochmals die Verkaufsfläche klar definiert. Entlang der hellgrau verputzten Wände wurden weitere Waren und dekorative Elemente in Form von Pflanzen platziert.

Der zweite Standort der Cannabis-Marke in Toronto, St Clair, arbeitet mit dem gleichen Material – einer leicht zu handhabenden Gitterstruktur, die möglichst rau und industriell aussehen soll und je nach Blickwinkel des Betrachters mit der Transparenz spielt. In dieser Filiale schlängelt sich die Metallskulptur wie ein Vorhang im Zickzack-Muster vom Schaufenster entlang einer Wand bis zu einem hinteren Kassenbereich und schließt den Raum ein. In der Mitte des Ladens wiederholt sich diese Form und dient als Tragwerk für eine Tischfläche. Die restliche Kulisse ist erneut in zurückhaltenden Tönen gehalten. Die Wände wurden mit einem Kalkanstrich versehen und entfalten ihre Wirkung vor allem im Lichtspiel. Durch den Einsatz und die Wiederholung der Struktur als raumdefinierende Skulptur hat StudioAC der Marke Edition eine klar definierte Ästhetik geben, die die Produkte mühelos und flexibel in den Mittelpunkt rückt und einen hohen Wiedererkennungswert hat.

www.archcollab.com

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr Inspiration

Der Traum des Verpackungskünstlers

Christos verhüllter Triumphbogen in Paris

Christos verhüllter Triumphbogen in Paris

Blumiges Gerede

Interaktive Installation Sonic Bloom von Yuri Suzuki in London

Interaktive Installation Sonic Bloom von Yuri Suzuki in London

Berliner Grotte

Delikatessenladen Fresko von Arno Brandlhuber und Sam Chermayeff

 Delikatessenladen Fresko von Arno Brandlhuber und Sam Chermayeff

Farbkontraste und Neonlicht

Restaurant Finch Sushi in Palermo von Studio Didea

Restaurant Finch Sushi in Palermo von Studio Didea

In den Tiefen des Ozeans

Juweliergeschäft Sarah & Sebastian von Russell & George

Juweliergeschäft Sarah & Sebastian von Russell & George

Der Mensch als Architektur

Jean Vervilles Screenplay in Montreal

Jean Vervilles Screenplay in Montreal

Raum zum Denken

Pop-up-Store für reMarkable-Tablets von Snøhetta in Oslo

Pop-up-Store für reMarkable-Tablets von Snøhetta in Oslo

Moderne Ruinen

Roberto Sironi in der Athener Carwan Gallery

Roberto Sironi in der Athener Carwan Gallery

Über die Grenzen hinaus

Serpentine Pavilion in London von Counterspace

Serpentine Pavilion in London von Counterspace

Modezirkus bei Breuninger

Bürogestaltung von Studio Alexander Fehre

Bürogestaltung von Studio Alexander Fehre

Modernes Deckenfresko im Café

Stereoscope von Wick Architecture und Land Design Studio

Stereoscope von Wick Architecture und Land Design Studio

Kosmischer Webstuhl

Hella Jongerius im Gropius Bau

Hella Jongerius im Gropius Bau

Naturstein-Dorf

Miniaturhäuser von Salvatori

Miniaturhäuser von Salvatori

Unbegrenzte Freiheiten

Digitale Ausstellungsplattform Perfettooo!

Digitale Ausstellungsplattform Perfettooo!

Interkultureller Eklektizismus

Humberto Leons Restaurant Chifa in L.A.

Humberto Leons Restaurant Chifa in L.A.

Quarantäne im Wald

The Voxel Cabin von Valldaura Labs

The Voxel Cabin von Valldaura Labs

Perle aus Beton

Shuck Shuck in Vancouver von Batay-Csorba Architects

Shuck Shuck in Vancouver von Batay-Csorba Architects

Reisen im Raumschiff

Mobiles Hotelzimmer von Jupe

Mobiles Hotelzimmer von Jupe

Architektur aus dem Toten Meer

Erez Nevi Panas Crystalline Collection

Erez Nevi Panas Crystalline Collection

Psychedelische Muster

Teppichkollektion von Elena Salmistraro

Teppichkollektion von Elena Salmistraro

Zwischen Utopie und Dystopie

Benedikt Hartls Opposite Office

Benedikt Hartls Opposite Office

Sanft schaukelnde Giganten

Ein Puzzle aus Betonskulpturen von Matter Design

Ein Puzzle aus Betonskulpturen von Matter Design

Meditatives Licht

Immersive Space Series von Office of Things

Immersive Space Series von Office of Things

Architektonische Tiefe

Umbau von Jonathan Tuckey Design

Umbau von Jonathan Tuckey Design

Essen auf Rädern

Mobile Küchen von Walkingboxes

Mobile Küchen von Walkingboxes

Hinterhof-Dschungel

Pflanzenshop von Nhabe Scholae in Vietnam

Pflanzenshop von Nhabe Scholae in Vietnam

Zeit umzudenken

Die Garbage Watch von Vollebak

Die Garbage Watch von Vollebak

Fantastisches Sinnbild der Jahreszeiten

Kinderparadies von Li Xiang in Shenzhen

Kinderparadies von Li Xiang in Shenzhen

Geometrie der Sonne

Betonbau von Double(o) Studio

Betonbau von Double(o) Studio

Archaische Pixel

Wohnskulpturen von Studio Nucleo

Wohnskulpturen von Studio Nucleo