Inspiration

Über die Grenzen hinaus

Serpentine Pavilion in London von Counterspace

16.06.2021

Zum 20. Mal wurde in London der Serpentine Pavilion errichtet und ist seit dem 11. Juni für Besucher*innen geöffnet. Das in Johannesburg angesiedelte, multidisziplinäre Büro Counterspace erhielt den Auftrag für die Gestaltung. Gründerin Sumayya Vally ist mit ihren 30 Jahren die jüngste Architektin, die je einen der temporären Pavillons entworfen hat.

Das Konzept ist von ihrem Leben in Südafrika sowie von ihrem eklektischen Gestaltungsansatz geprägt. Der Pavillon ist ein Ort, der die Vergangenheit und Gegenwart miteinander verbinden soll, aber auch unterschiedliche urbane Bereiche und Gemeinschaften sollen hier aufeinandertreffen. „Meine Arbeit und dieser Pavillon konzentrieren sich auf die Stärkung und Zusammenarbeit mit zahlreichen und unterschiedlichen Stimmen aus vielen verschiedenen Kulturen – mit einem Interesse an Themen wie Identität, Gemeinschaft, Zugehörigkeit und Begegnung. Das vergangene Jahr hat diese Themen stark in den Fokus gerückt und mir den Raum gegeben, über die unbeschreibliche Großzügigkeit der Gemeinden zu reflektieren, die integraler Bestandteil dieses Pavillons waren“, erzählt Vally über das Projekt. Ihr Entwurf nimmt Bezug auf Bezirke in ganz London. Die Referenzen reichen von Restaurants über Buchläden bis hin zu Moscheen.

So ergibt es Sinn, dass der Pavillon dieses Jahr nicht nur den Standort in den Kensington Gardens bedient. Vier Fragmente des Entwurfs sind an anderen Orten Londons platziert worden: im New Beacon Books in Finsbury Park, einer der ersten schwarzen Buchhandlungen des Landes, in The Tabernacle, einer Eventlocation plus Gemeindezentrum in Notting Hill, im Kunstzentrum The Albany in Deptford und in der Valence Library im Becontree Forever Arts and Culture Hub, das an der Grenze der Bezirke Barking und Dagenham ansässig ist.

Der Serpentine Pavilion wurde aus recyceltem Stahl, Kork und Holz erbaut und mit Mikrozement überzogen. Die unterschiedlichen Texturen, Rosa- und Brauntöne sind direkt von der Architektur Londons abgeleitet. Je nach Lichtsituation erscheinen sie unterschiedlich. Der Pavillon kann einfach auf-, abgebaut und wiederverwendet werden – insgesamt weist die Struktur einen CO2-neutralen Wert auf.

counterspace-studio.com

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr Inspiration

Design gegen die Krise

Biobasierte Architekturinstallation zum Schutz vor Naturkatastrophen

Biobasierte Architekturinstallation zum Schutz vor Naturkatastrophen

Variabler Baukasten

Jugendkunstschule Dresden von Architekten Kunze Reisnecker

Jugendkunstschule Dresden von Architekten Kunze Reisnecker

Transformierte Relikte

Ein kreativer Blick auf Nachhaltigkeit von Designer Willem Zwiers

Ein kreativer Blick auf Nachhaltigkeit von Designer Willem Zwiers

Fragen für die Menschheit

KI-Kunstaktion Ai vs AI von Ai Weiwei

KI-Kunstaktion Ai vs AI von Ai Weiwei

Süße Stücke

Appetitliches Design von Studio Högl Borowski aus Wien

Appetitliches Design von Studio Högl Borowski aus Wien

Akademisches Schwitzen

Mobile Sauna von Designstudent*innen der Kunsthochschule Halle

Mobile Sauna von Designstudent*innen der Kunsthochschule Halle

Kontemplatives Lichtspiel

Installation Halo von Moritz Waldemeyer in London

Installation Halo von Moritz Waldemeyer in London

Choreografie des Sitzens

Ausstellung von Martino Gamper im Haus der Kunst München

Ausstellung von Martino Gamper im Haus der Kunst München

Nichts verstecken

Restaurant & Bar von Jeanne Patoz und Matthieu Coin in Besançon

Restaurant & Bar von Jeanne Patoz und Matthieu Coin in Besançon

Kühlende Keramik

Nachhaltiges Label RE.LICS macht Lebensmittel länger haltbar

Nachhaltiges Label RE.LICS macht Lebensmittel länger haltbar

Vinyl unter Spannung

Installation Real Fakeness von Palma und Nula.Studio

Installation Real Fakeness von Palma und Nula.Studio

Natürliche Abkühlung

Innovative Begrünung urbaner Räume von OMC°C

Innovative Begrünung urbaner Räume von OMC°C

Bella Figura

Bonacina und Garage Italia Customs kooperieren für den neuen Fiat 500 Spiaggina

Bonacina und Garage Italia Customs kooperieren für den neuen Fiat 500 Spiaggina

Standard vs. Handwerk

Kueng Caputos Ausstellung Bricks bei Etage Projects in Kopenhagen

Kueng Caputos Ausstellung Bricks bei Etage Projects in Kopenhagen

Neues Designdenken

Natural Material Studio erforscht die Nutzung biobasierter Materialien

Natural Material Studio erforscht die Nutzung biobasierter Materialien

Vom Maharadscha bis zu Françoise Sagan

Der Concorso d'Eleganza 2023 huldigt legendären Sportwagen

Der Concorso d'Eleganza 2023 huldigt legendären Sportwagen

Rigolettos Wohnzimmer

Bühnenbild von Pierre Yovanovitch am Theater Basel

Bühnenbild von Pierre Yovanovitch am Theater Basel

Dekorative Technik

Making-of-Video von Ron Arads Leuchte für Lodes

Making-of-Video von Ron Arads Leuchte für Lodes

Vorhang auf!

Rauminszenierung Campo Base auf der Milan Design Week

Rauminszenierung Campo Base auf der Milan Design Week

Strahlende Zukunft

Dedon Studio präsentiert Leuchten der Zukunft in digitaler Ausstellung

Dedon Studio präsentiert Leuchten der Zukunft in digitaler Ausstellung

Fashion-Kapsel

Modedesigner Rick Owens entwirft einen Schlafpod für Moncler Genius

Modedesigner Rick Owens entwirft einen Schlafpod für Moncler Genius

Diamant im Grünen

Gläserne Gewächshauspyramide von Heatherwick Studio in Südengland

Gläserne Gewächshauspyramide von Heatherwick Studio in Südengland

Weltreise in Pink

Digitale Installation Take Over von Andrés Reisinger

Digitale Installation Take Over von Andrés Reisinger

Ein Dach über dem Kopf

Lichtinstallation „Shelter“ von Daniel Rybakken in Stockholm

Lichtinstallation „Shelter“ von Daniel Rybakken in Stockholm

Heinze Klimafestival 2022

Branchen-Event im Video-Rückblick

Branchen-Event im Video-Rückblick

Denken mit Händen

Ausstellung über Willy Guhl im Zürcher Museum für Gestaltung

Ausstellung über Willy Guhl im Zürcher Museum für Gestaltung

Orbit

Futuristische Badinszenierung von Bette

Futuristische Badinszenierung von Bette

Hinter den Kulissen

Einblick in die Welt von Schönbuch

Einblick in die Welt von Schönbuch

Im amerikanischen Büro

Einblicke in eine moderne Arbeitskultur im Buch The Office of Good Intentions

Einblicke in eine moderne Arbeitskultur im Buch The Office of Good Intentions

Dynamischer Ort

Multifunktionales Café im Krefelder Kaiser Wilhelm Museum von Robert Stadler

Multifunktionales Café im Krefelder Kaiser Wilhelm Museum von Robert Stadler