Inspiration

Vertikaler Basar

Entwurf eines Bürogebäudes in Maschhad von Rvad Studio

02.11.2021

Für die iranische Provinzhauptstadt Maschhad hat das in Teheran ansässige Architekturbüro Rvad Studio ein Bürogebäude konzipiert, das eine neue Perspektive auf öffentliche, urbane Räume ermöglichen soll. Inspiriert wurden die Architekt*innen dabei von einer traditionellen orientalischen Institution: dem Basar.

Verschachtelte Anlage
Seit jeher stellen Basare nicht nur einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor in den Ländern des Nahen und Mittleren Ostens dar, sondern spielen dort auch eine wichtige Rolle für das soziale Miteinander. Für das Projekt Tagh Behesht hat sich das Team von Rvad Studio daher eingehend mit der Architekturgeschichte von Basaren im Iran und insbesondere in der Stadt Maschhad befasst und ließ deren bauliche Merkmale in den Entwurf einfließen. Portalartige Vorhallen, Bögen und Gewölbe prägen das Gebäude und verleihen ihm eine komplexe Struktur. Die vertikal verschachtelte Anlage des Ganzen ist dagegen von dem vor den Toren der Stadt liegenden historischen Dorf Kang inspiriert, das berühmt ist für seine treppenartig übereinandergeschichteten Häuser. Ähnlich wie in Kang verbindet auch hier ein Fußweg die verschiedenen Ebenen miteinander.

Öffentlicher Garten
Eine den Entwurf prägende Beobachtung der Architekt*innen war, dass Maschhad nur über wenige Grünflächen verfügt. Aus diesem Grund hat das geplante Gebäude ein zentrales Gartengeschoss, von dem aus lange Fußgängerbrücken in die Stadt führen. Als Ausgangsort der Brücken soll das Haus zu einem Knotenpunkt der Stadt und sein begrüntes Atrium zu einem öffentlichen Park für deren Einwohner*innen werden. Aber auch auf den Büroetagen wurde die Natur in Form von bepflanzten Innenhöfen und Flächen in das Bauwerk hineingeholt, sodass eine grüne Landschaft innerhalb des Hauses entsteht. Zum domestizierten Naturraum gehört zudem ein Teich im unteren Geschoss, der den Architekt*innen zufolge „nicht nur eine kühlende Luftzirkulation hervorruft, sondern auch einen bezaubernden Anblick bietet.“ ns

rvad-studio.com

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr Inspiration

Hybrid-Türme am Pazifik

Wohnhaus und Hotel in Mexiko vom Architekturbüro Palma

Wohnhaus und Hotel in Mexiko vom Architekturbüro Palma

Grüner Ausblick

Kinzo gestaltet Lobby im Berliner Sony Center

Kinzo gestaltet Lobby im Berliner Sony Center

Nordische Sanftheit

Buch „Soft Minimal“ von Norm Architects

Buch „Soft Minimal“ von Norm Architects

Farbspiele in Bewegung

Schönbuch stellt Kollektion 2022 in Kurzfilm vor

Schönbuch stellt Kollektion 2022 in Kurzfilm vor

Solaris in neuem Schein

Loehr Creative Services gestaltet Berliner Bankräume

Loehr Creative Services gestaltet Berliner Bankräume

Lichtblick zwischen Stahl und Beton

Umbau einer Industriehalle zum Büro von Jean Verville

Umbau einer Industriehalle zum Büro von Jean Verville

Tales from a Neo Collective Future

Kollektiver Zukunftsdialog im House of BMW in Mailand

Kollektiver Zukunftsdialog im House of BMW in Mailand

Minimalistische Kunstwerke

Sammlerobjekte mit designgeschichtlichem Bezug von Minimalux

Sammlerobjekte mit designgeschichtlichem Bezug von Minimalux

Weltlicher Sakralbau

Theaster Gates’ Serpentine Pavilion 2022 in London

Theaster Gates’ Serpentine Pavilion 2022 in London

BettePlaces

Japanisch inspiriertes Badezimmer von Bette

Japanisch inspiriertes Badezimmer von Bette

Urbanes Luftschloss

Mobiler, modularer Pavillon von KOGAA

Mobiler, modularer Pavillon von KOGAA

Wohnen wie im Film

Luca Guadagninos Debut als Interiordesigner

Luca Guadagninos Debut als Interiordesigner

Gelbpause im Showroom

Francesca Perani gestaltet multifunktionalen Raum in Kunststofffabrik

Francesca Perani gestaltet multifunktionalen Raum in Kunststofffabrik

High­tech-Brutalismus

Flagship-Store in Stuttgart von Vaust Studio

Flagship-Store in Stuttgart von Vaust Studio

Spielfläche für mexikanisches Design

Originario von Andrés Gutiérrez

Originario von Andrés Gutiérrez

Schlafen in der Pipeline

Umnutzungskonzept Nord Stream 3 von Opposite Office

Umnutzungskonzept Nord Stream 3 von Opposite Office

Fusionsküche im Neonlicht

Chinesisches Restaurant von Studio Kota in Jakarta

Chinesisches Restaurant von Studio Kota in Jakarta

Rotes Herzstück im Grünen

Gartenpavillon in Belgien von NWLND

Gartenpavillon in Belgien von NWLND

Ort der Reflexionen

Büroräume von CLOU Architects in Peking

Büroräume von CLOU Architects in Peking

Natur im Atrium

Matteo Thun & Partners begrünt die Lobby des Frankfurter Messeturms

Matteo Thun & Partners begrünt die Lobby des Frankfurter Messeturms

Konzeptuelle Naivität

Retailfläche für das Sneakerlabel Munich von Studio Animal

Retailfläche für das Sneakerlabel Munich von Studio Animal

Ruhepol statt Kaffeekult

Nachhaltiges Teehaus von Yatofu Creatives in Helsinki

Nachhaltiges Teehaus von Yatofu Creatives in Helsinki

Brutalismus für Burger

Pariser Restaurant PNY von Bernard Dubois

Pariser Restaurant PNY von Bernard Dubois

Gleichgewicht im Gebirge

Bistro Bergsteiger von Plasma Studio in den Dolomiten

Bistro Bergsteiger von Plasma Studio in den Dolomiten

An Artist’s Abode

Neuer Berliner Fantastic Frank-Showroom von Note Design Studio

Neuer Berliner Fantastic Frank-Showroom von Note Design Studio

Mensch und Natur

Ausstellung DRIFT: Moments of Connection im MK&G Hamburg

Ausstellung DRIFT: Moments of Connection im MK&G Hamburg

Bunter Durchblick

Münchner Brillengeschäft für Kinder von Stephanie Thatenhorst

Münchner Brillengeschäft für Kinder von Stephanie Thatenhorst

Backsteinerne Räume

Installation der Architekturbüros Palma und Hanghar im spanischen Logroño

Installation der Architekturbüros Palma und Hanghar im spanischen Logroño

Poke, Granit, Beton

Restaurant von Vaust Studio in Berlin

Restaurant von Vaust Studio in Berlin

Festliche Nostalgie

Bund Post Office in China von Yatofu Creatives

Bund Post Office in China von Yatofu Creatives
{ "statusCode": 500, "error": { "type": "SERVER_ERROR", "description": "An error while processing your request. Please try again later." } }