Projekte

Baden wie im alten Rom

Anbau mit Pool in Melbourne von Studio Bright

Melbourne ist bekannt für seine architektonischen Kontraste: Das Stadtbild der australischen Metropole wird von modernen Hochhäusern dominiert, die viktorianische Bauten aus dem 19. Jahrhundert säumen. Auf einer Anhöhe mit Blick auf die abwechslungsreiche Skyline erweiterte Studio Bright eine pittoreske Villa durch einen modernen Anbau. Die Verbindung zwischen Alt und Neu bildet ein Korridor, der einen Pool flankiert. Und dieser erinnert an ein römisches Bad.

von Jana Herrmann, 07.10.2020

Das historische Haus im gutbürgerlichen Stadtteil Ruckers Hill bot für die fünfköpfige Familie nicht ausreichend Platz. Aus diesem Grund beauftragte sie Studio Bright mit einem Anbau, der „schön verrückt, aber von der Nachbarschaft nicht als architektonischer Fremdkörper betrachtet werden soll.” Darüber hinaus sollte das ortsansässige Architekturbüro die alte Villa renovieren und ihre historischen Details neu aufarbeiten.


Neue und alte Details
Zwar unterscheidet sich der zweistöckige Neubau erheblich vom ehemaligen Haupthaus im Edwardianischen Stil. Bei genauerer Betrachtung lassen sich dennoch diverse Details erkennen, die von Formen und Materialien aus der Umgebung inspiriert sind: Für die Fassade wählten die Architekten hellen Backstein, wie er für Kamine und Ornamente der alten Villa verwendet wurde, und mit der Grundstücksmauer aus Beton in Wellblechoptik nahmen sie die Haptik der zahlreichen Hinterhofschuppen der Nachbarschaft auf.

Flexible Räumlichkeiten
Während die alte Villa die Schlafzimmer und Bäder beherbergt, wurden im Neubau die flexibel nutzbaren Gemeinschaftsräume der Familie sowie eine Garage untergebracht. Im Erdgeschoss befindet sich eine große Wohnküche mit verschiedenen Tischen. Hinter einem scheinbar schwebenden Treppenhaus, das in die obere Etage führt, verbirgt sich eine Sofaecke mit großem Fernseher, die durch einen üppigen, grünen Vorhang abgetrennt werden kann. Das obere Geschoss besitzt einen T-förmigen Grundriss und wird an zwei Seiten von großen Dachterrassen flankiert. Hier befinden sich Sitz- und Arbeitsbereiche sowie ein kleines Badezimmer für Familie und Gäste.


Monumental und modern
Das Verbindungsglied zwischen Alt und Neu ist ein langer Korridor. Große, auf den Kopf gestellte Bogenfenster sorgen für natürliches Tageslicht und dienen gleichzeitig als Sitzgelegenheiten. Der Korridor wird auf der einen Seite vom Garten und auf der anderen von einem länglichen Outdoorpool flankiert, dessen Außenmauer reliefartig die Bogenfenster widerspiegelt. Der Effekt erinnert an ein monumentales, dabei sehr modern anmutendes römisches Badehaus.


studiobright.com.au

 

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Projektinfos
Entwurf  Studio Bright
Bauherr Privat
Standort  Northcote, Melbourne, Australien
Fertigstellung 2020
Art  Wohnungsbau, Anbau
Landschaftsplaner MJR Landscape
Bogenfenster Nadine Keegan
Links

Projektarchitekten

Studio Bright

studiobright.com.au

Mehr Projekte

Verdoppelte Datscha

Erweiterung eines Waldhauses von mode:lina in Polen

Erweiterung eines Waldhauses von mode:lina in Polen

Kompakt und kontemplativ

Apartment von Francesc Rifé Studio in Barcelona

Apartment von Francesc Rifé Studio in Barcelona

Geschichte weiterschreiben

Neugestaltung des Hauses Bruno Lambart in Düsseldorf

Neugestaltung des Hauses Bruno Lambart in Düsseldorf

In den Wind gebaut

Wohnhaus auf Formentera von Marià Castelló

Wohnhaus auf Formentera von Marià Castelló

Bunter Beton

Altersgerechter Umbau eines viktorianischen Wohnhauses in London

Altersgerechter Umbau eines viktorianischen Wohnhauses in London

Tropischer Phönix

Einfamilienhaus von COA  arquitectura an der mexikanischen Pazifikküste

Einfamilienhaus von COA  arquitectura an der mexikanischen Pazifikküste

Aus der Erde geformt

Wohnhaus im brasilianischen Cunha von Arquipélago

Wohnhaus im brasilianischen Cunha von Arquipélago

Multifunktionales Minihaus

Smart wohnen auf 35 Quadratmetern

Smart wohnen auf 35 Quadratmetern

Mut zur Maserung

Die schönsten Interiors mit Holz

Die schönsten Interiors mit Holz

Drunter und drüber in Paris

Miniapartment mit Plateaus und Pinie von l’atelier

Miniapartment mit Plateaus und Pinie von l’atelier

Weiß auf Weiß

Apartment von Maxim Kashin Architects in Moskau

Apartment von Maxim Kashin Architects in Moskau

Auf den Spuren Palladios

Wohnungsumbau in Barcelona von Raúl Sánchez

Wohnungsumbau in Barcelona von Raúl Sánchez

Townhouse mit Geschichte

Umbau einer ehemaligen Galerie zur Wohnung

Umbau einer ehemaligen Galerie zur Wohnung

Gemauertes Understatement

Wohnliches Backsteingewölbe in Toronto von Batay-Csorba Architects

Wohnliches Backsteingewölbe in Toronto von Batay-Csorba Architects

Schiffscontainer im Garten

Umgestaltung eines Londoner Reihenhauses von DEDRAFT

Umgestaltung eines Londoner Reihenhauses von DEDRAFT

Mehr Raum auf kleiner Fläche

Umbau eines Mikroapartments in Cascais

Umbau eines Mikroapartments in Cascais

Archipelarchitektur

Schwedisches Sommerhaus von Karimoku Case Study

Schwedisches Sommerhaus von Karimoku Case Study

Fließende Zimmer

Die schönsten textilen Raumteiler

Die schönsten textilen Raumteiler

Amsterdamer Seenomaden

Schwimmendes Stadthaus von i29

Schwimmendes Stadthaus von i29

Moderne im Busch

Eklektischer Umbau eines Fünfzigerjahre-Bungalows in Sydney

Eklektischer Umbau eines Fünfzigerjahre-Bungalows in Sydney

Drei Zimmer am Dreiländereck

Wohnungsumbau in Bratislava von Alan Prekop

Wohnungsumbau in Bratislava von Alan Prekop

Schlafen bei Schafen

Modernes Farmhaus von FMD Architects in Australien

Modernes Farmhaus von FMD Architects in Australien

Pariser Hüttenzauber

Familien-Triplex von Bertina Minel Architecture

Familien-Triplex von Bertina Minel Architecture

Die Dreifamilienvilla

Umbau eines historischen Gebäudes in Prag von No Architects

Umbau eines historischen Gebäudes in Prag von No Architects

Ahorn im Licht

Umbau eines Künstlerstudios von Atelier NEA in Paris

Umbau eines Künstlerstudios von Atelier NEA in Paris

Leiser Luxus

Umbau eines maroden Reihenhauses in Melbourne von Conrad Architects

Umbau eines maroden Reihenhauses in Melbourne von Conrad Architects

Mut zur Leere

Umbau eines Melbourner Wohnhauses von Splin­ter Soci­ety

Umbau eines Melbourner Wohnhauses von Splin­ter Soci­ety

Gerettete Ruine

Vorbildliches Restaurierungsprojekt in Lissabon von rar.studio

Vorbildliches Restaurierungsprojekt in Lissabon von rar.studio

Vielfalt ohne Fenster

Flexible Wohnung in Paris von Ubalt Architectes

Flexible Wohnung in Paris von Ubalt Architectes

Alpine Betonkassetten

Ein Einfamilienhaus von Baumschlager Eberle Architekten in Vaduz

Ein Einfamilienhaus von Baumschlager Eberle Architekten in Vaduz