Projekte

Büro mit Anhaftung

Die Europazentrale von Marazzi + Paul Architekten für 3M

von Markus Hieke, 19.02.2018

An diesem Unternehmen führt kaum ein Weg vorbei – jedenfalls nicht, wenn es um Arbeitsmittel geht. Im schweizerischen Langenthal hat 3M einen beeindruckenden Büroneubau bezogen. Geplant und realisiert von Marazzi + Paul Architekten aus Zürich, steht er für eine transparente Zukunft, die schon heute beginnt.

Wer mit der Schweizerischen Bundesbahn in den Bahnhof von Langenthal einfährt, trifft hier seit kurzem auf einen markanten Neubau. Eine grau-schwarz-rote Fassade mit geriffelter Struktur, Fensterbänder umringen auf vier Etagen das Bürogebäude. Dahinter liegt die neue europäische Zentrale des US-Unternehmens 3M. 300 Arbeitsplätze innerhalb eines offenen Bürolayouts leben von einer Mischung aus konstruktivem Austausch und des produktiven Schaffens.

Immerhin kennt sich niemand besser aus mit den kleinen und großen Bedürfnissen im Büro als der international agierende Technologiekonzern, den man vor allem für ein Produkt kennt: 3M ist berühmt für das Universalhilfsmittel schlechthin, das Post-it. Daneben führt das Unternehmen rund 50.000 weitere Alltagshelfer im Sortiment, deren Logistik von der Kleinstadt aus für Europa, den Mittleren Osten und Afrika gesteuert werden sollen.

Maßgeblich für positive Arbeitsbedingungen ist wie in vielen aktuellen Bürointerieurs die Mischung aus offenen Großraumbereichen, Einzelbüros und Sitzungs- sowie Konferenzräumen. Nahezu alle Räume – selbst das Treppenhaus – eignen sich für informelle Besprechungen und kommunikative Begegnungen. Transparenz und Großzügigkeit signalisiert das Atrium im Zentrum des Neubaus. Besonderen Komfort bieten Fokus- und Pausenräume sowie eine Terrasse im oberen Stockwerk, ein Fitnessraum und das eigene Mitarbeiterrestaurant.

Für die Möblierung haben die Einrichter ein regionales Original herangezogen: Girsberger aus Bützberg hat sämtliche Büroräume mit den Arbeitsstühlen Camiro und die Konferenzzimmer mit den etwas förmlicheren Drehstühlen Jack sowie dem Tischmodell Adapt ausgestattet. Blickfang in den kommunikativen Bereichen, beispielsweise im Entree, ist das Loungemöbel Pablo. Vier Produkte, die für die abwechslungsreiche Arbeitswelt von 3M wie gemacht scheinen. Die Farbwahl und Ausführung der Innenausstattung entsprechen der Philosophie und der Corporate Identity des Unternehmens.

Neben hohen Ansprüchen an ein zeitgemäßes Arbeitsumfeld bietet das 3M-Haus aber noch mehr. Fokus Umwelt: Der Bau ist nach Minergie zertifiziert und funktioniert energieautark. Mitarbeiter können E-Bikes und E-Autos an entsprechenden Ladestationen versorgen. Und: Mit dem Neubau entstand in Langenthal nicht nur ein einzelnes Bürohaus. Auf dem Geiser-Areal, einem früheren Industriegelände, kehrt zukünftig Leben ein. Ein Geschäfts- und Wohngebiet soll entstehen, Marazzi + Paul haben hierfür einen beispielhaften Auftakt gestaltet.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Girsberger

Die Schweizer Unternehmensgruppe wurde im Jahr 1889 als Drechslerei gegründet und entwickelte sich bald zu einem namhaften Sitzmöbelhersteller. Schwerpunkt des Angebots sind heute qualitativ hochwertige und innovative Möbellösungen für den Büro-, Objekt- und Wohnbereich sowie eine besondere Verarbeitungskompetenz im Segment Massivholz.

Zum Showroom

Produkte von Girsberger

Alle Produkte ansehen…

Projektarchitekten

Marazzi + Paul, Zürich

www.marazzi-paul.com

3M-Haus

Fünfgeschossiger Büroneubau / 5.800 Quadratmeter Nutzungsfläche in offener Struktur für 3M EMEA GmbH, Langenthal, Schweiz / Bauherr: Mobimo / Totalunternehmer: Frutiger / Fertigstellung 2016

Mehr Projekte

Baukasten für die Zukunft

Flexibler, zirkulärer Holzpavillon von DP6 in Almere

Flexibler, zirkulärer Holzpavillon von DP6 in Almere

Arbeitsplatz aus zweiter Hand

Zirkuläre Innenarchitektur im Berliner CRCLR Haus von LXSY Architekten

Zirkuläre Innenarchitektur im Berliner CRCLR Haus von LXSY Architekten

Ausdruck des Geistes

Naturnah gestaltetes Architekturbüro von Mind Manifestation in Indien

Naturnah gestaltetes Architekturbüro von Mind Manifestation in Indien

New Work in Peking

Neues Büro des Architekturstudios Crossboundaries

Neues Büro des Architekturstudios Crossboundaries

Homeoffice im Baumhaus

Nachhaltiger Anbau von Alexander Symes in Australien

Nachhaltiger Anbau von Alexander Symes in Australien

Moderne Festung

Wohnhaus mit Showroom von Associates Architecture in Mexiko

Wohnhaus mit Showroom von Associates Architecture in Mexiko

Arbeiten neben Arkaden

Flexibler Workspace in London von David Thulstrup

Flexibler Workspace in London von David Thulstrup

Transformation einer Ikone

Lichter Umbau eines Betonkolosses von Vilhelm Lauritzen Architects

Lichter Umbau eines Betonkolosses von Vilhelm Lauritzen Architects

Büro für Hunde und Menschen

Integratives Office-Konzept von toi toi toi für Contentful

Integratives Office-Konzept von toi toi toi für Contentful

Leitsystem aus Farben

Therapiezentrum von UNStudio in Peking

Therapiezentrum von UNStudio in Peking

Arbeit flexibel gedacht

INpuls gestaltet eine Büroetage in München

INpuls gestaltet eine Büroetage in München

Tiroler Putz in Madrid

Atelier- und Wohnhaus Blasón von Burr Studio

Atelier- und Wohnhaus Blasón von Burr Studio

Hygge im Headquarter

Büroneubau von Henning Larsen in Kopenhagen

Büroneubau von Henning Larsen in Kopenhagen

Büro in Silber

Umbau eines Souterrains in München von Fabian Wagner

Umbau eines Souterrains in München von Fabian Wagner

Bühne für junge Gründer

Aspekt Office gestaltet Agenturräume in Frederiksberg

Aspekt Office gestaltet Agenturräume in Frederiksberg

Barcode in der Landschaft

Sauerbruch Hutton erweitert den Gira-Firmensitz in Radevormwald

Sauerbruch Hutton erweitert den Gira-Firmensitz in Radevormwald

Von hyperlokal bis hyperdigital

Arbeiten im Berliner Denizen House

Arbeiten im Berliner Denizen House

Das Bauhaus-Büro

Umbau einer Londoner Lagerhalle von Henley Halebrown

Umbau einer Londoner Lagerhalle von Henley Halebrown

Die Brückenbauer

Le Monde Headquarter in Paris von Snøhetta

Le Monde Headquarter in Paris von Snøhetta

Von der Brot- zur Denkfabrik

Flexibler Co-Working-Space in Wien

Flexibler Co-Working-Space in Wien

Im rechten Licht

Sieben Beispiele der Verschattung in der Architektur

Sieben Beispiele der Verschattung in der Architektur

Multifunktionales Penthouse

Loft in München von allmannwappner

Loft in München von allmannwappner

Architekturatelier mit Galerie

Studio In D-Tale gestaltet Büro für einen Kunstliebhaber

Studio In D-Tale gestaltet Büro für einen Kunstliebhaber

Polychrome Praxis

12:43 Architekten gestalten Behandlungsräume in Le Corbusier-Farben

12:43 Architekten gestalten Behandlungsräume in Le Corbusier-Farben

Die Schaufenster-Agentur

Flexible Büroflächen in Stuttgart von Seebald

Flexible Büroflächen in Stuttgart von Seebald

Arbeiten im Kraftwerk

Studio Perspektiv verwandelt Industriedenkmal in Co-Working-Space

Studio Perspektiv verwandelt Industriedenkmal in Co-Working-Space

Marktplatz für gute Ideen

Kommunikativer Büroumbau von Saguez & Partners in Paris

Kommunikativer Büroumbau von Saguez & Partners in Paris

Zahn-Spa mit Grünzone

Naturnahe Praxisräume von i29 in Amsterdam

Naturnahe Praxisräume von i29 in Amsterdam

Ein Büro als Formwandler

Club-Galerie-Office von ŠA Atelier für die litauische Architekturstiftung

Club-Galerie-Office von ŠA Atelier für die litauische Architekturstiftung

Ätherische Höhle

Das Interior von Beyond Space beamt ein Büro in eine Unterwasserblase

Das Interior von Beyond Space beamt ein Büro in eine Unterwasserblase