Projekte

Ein Haus, zwei Charaktere

Minimalistischer Holzanbau von Tom Robertson Architects in Australien

Müssen Alt und Neu in Symbiose stehen? Tom Robertson Architects liefern dazu eine interessante Antwort: Mit einem minimalistischen Holzanbau setzt das Architekturbüro einen spannenden Kontrast zu einem alten edwardianischen Wohnhaus in Australien. Historischer Charme steht hier ganz selbstverständlich neben zeitgenössischer Architektur.

von Lilian Ingenkamp, 04.07.2024

Das Grundstück? Sehr schmal. Der Entwurf? Weit gedacht. Am Ende einer ruhigen Sackgasse in Malvern, einem Vorort von Melbourne, befindet sich das Silvertop House. Dort haben Tom Robertson Architects ein edwardianisches Cottage mit einem lichtdurchfluteten Anbau versehen, der sowohl den Charakter des ursprünglichen Gebäudes respektiert, als auch den Anforderungen einer jungen Familie gerecht wird. Die kniffligen Gegebenheiten: ein langes, aber sehr schmales Grundstück und ein Gebäude unter Denkmalschutz.

Alle unter einem Dach?
Die Doppelhaushälfte mit klassischem Satteldach durfte architektonisch nicht verändert werden, war für die Familie mit Kindern aber definitiv zu klein. Also setzten Tom Robertson Architects ein zeitgenössisches Gegengewicht auf der Rückseite des Hauses: Sie errichteten einen Anbau mit spitz zulaufendem Flachdach aus silbriger Esche, ruhig und unaufdringlich in der Form. Zugleich stellt er eine moderne Neuinterpretation der historischen Holzfassade dar. Auch die schräge Dachneigung ist eine spielerische Referenz an die Giebelform des alten Hauses. Sie nutzt zudem das wärmende natürliche Licht und bewahrt den Sonnenzugang für den Nachbarn auf der Südseite.

Grüne Mitte
Wie aber schafft man in den Innenräumen einen harmonischen Übergang zwischen Alt und Neu? Am besten: ganz natürlich. Tom Robertson Architects haben sich für einen begrünten Innenhof entschieden. Mittig zwischen beiden Gebäudeteilen sprießen jetzt Kletterpflanzen, Farne und ein Baum. Das verleiht dem Entwurf viel Leichtigkeit – und Licht. Durch einen hohen Schacht profitieren sogar das Büro und das Schlafzimmer im ersten Obergeschoss davon.

Auch im Wohnzimmer zeigt sich diese Verbindung zwischen dem Gebäude und seiner Umgebung: Eine graue Backsteinmauer erstreckt sich vom Außenbereich bis in den Innenraum und sorgt für fließende Übergänge. Optisch verbindet sich die Wand mit dem glatten, grau gesprenkelten Betonboden, der sich im Wohnbereich absenkt.

Luft nach oben
Die Großzügigkeit und Offenheit in der Gestaltung reicht bis in den ersten Stock hinauf. Die Treppe rund um den Innenhof führt im Obergeschoss in ein lichtdurchflutetes Büro, ein Bad und ein Schlafzimmer. Durch die schräg nach oben steigende Decke ergibt sich ein Gefühl der Weite, das man – denkt man an den schmalen Grundriss des Hauses zurück – nie erwartet hätte. Die Holzlamellen vor dem Fenster bieten zudem Schutz vor der Sonne und sorgen für Privatsphäre und Gemütlichkeit.

Auf gute Nachbarschaft
Für die neuen Wohnräume haben Tom Robertson Architects auf helle Materialien gesetzt. Charakteristisch für den modernen Anbau sind die silbrig schimmernden Lamellen aus Eschenholz, die sich im Wohnzimmer an Wand und Decke fortsetzen. Die Küchenfronten sind weiß, die Arbeitsplatten aus hellgrauem Naturstein gefertigt. Wer durch die dunkelgrau gestrichene Eingangstür des historischen Backsteinbaus tritt, den mag das verwundern, denn man hätte eher mit dunklen Holzmöbeln und schweren Teppichen gerechnet. Ein solches Projekt darf aber auch gerne überraschen. Nicht immer muss sich neue Architektur der alten unterwerfen oder andersherum. Sie können gleichberechtigt nebeneinander stehen. Wie zwei Nachbarn, die sich einander annähern.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr Projekte

Zwischen Azulejos und Moderne

Umbau eines Stadthauses in Porto von Droste Architekten

Umbau eines Stadthauses in Porto von Droste Architekten

3D Tetris in historischer Hülle

Mini-Studios für Studierende in Lissabon

Mini-Studios für Studierende in Lissabon

Wohnen auf dem Wasser

Yachtserie Seadeck von Matteo Thun für Azimut 

Yachtserie Seadeck von Matteo Thun für Azimut 

Mediterrane Patio-Wohnung

Barrierefreier Umbau in Valencia von GON Architects

Barrierefreier Umbau in Valencia von GON Architects

Wandelbarer Lückenfüller

Urbanes Einfamilienhaus in Kirchheim unter Teck von mehr* architekten

Urbanes Einfamilienhaus in Kirchheim unter Teck von mehr* architekten

Umbau mit Bedacht

Renovierung eines denkmalgeschützten Architektenhauses bei Antwerpen

Renovierung eines denkmalgeschützten Architektenhauses bei Antwerpen

Nahtlos eingefügt

DG Arquitecto gestaltet elegante Eichenholzeinbauten in Valencia

DG Arquitecto gestaltet elegante Eichenholzeinbauten in Valencia

Japanisch-ukrainische Fusion

Wohnhaus im Nadelwaldgarten bei Kiew von Shovk

Wohnhaus im Nadelwaldgarten bei Kiew von Shovk

Organische Transformation

Umbau eines Apartments in der Architekturikone Torres Blancas von Studio.Noju

Umbau eines Apartments in der Architekturikone Torres Blancas von Studio.Noju

Ein nacktes Haus

Wohnhaus in Granollers von Harquitectes

Wohnhaus in Granollers von Harquitectes

Alles auf Farbe

Wohnungsumbau in Almaty von Sdelaemremont

Wohnungsumbau in Almaty von Sdelaemremont

Landlust im Plattenbau

Unkonventionelles Fe­ri­en­haus Palais Brut in Müncheberg

Unkonventionelles Fe­ri­en­haus Palais Brut in Müncheberg

Geflieste Übergänge

Ferienhaus bei Passau mit harmonischer Boden- und Wandgestaltung

Ferienhaus bei Passau mit harmonischer Boden- und Wandgestaltung

Form follows nature

Wohnhaus im Einklang mit der Natur von mwworks

Wohnhaus im Einklang mit der Natur von mwworks

Paradis in Ostende

Kuratiertes Kunst- und Designapartment

Kuratiertes Kunst- und Designapartment

Fenster zum Hof

Ferienhaus Casa los Tigres in Mexiko von César Béjar Studio

Ferienhaus Casa los Tigres in Mexiko von César Béjar Studio

Memphis im Realismus

Ein musterekstatisches Apartment von Mistovia in Warschau

Ein musterekstatisches Apartment von Mistovia in Warschau

Planung mit Hindernissen

Wohnhaus von Atelier Local in Portugal

Wohnhaus von Atelier Local in Portugal

Ressourcenschonende Spinnerei

In Kolbermoor wird ein Industrieareal zum neuen Stadtquartier

In Kolbermoor wird ein Industrieareal zum neuen Stadtquartier

Opulenz und Reduktion

Sensibler Umbau der Casa Alesan in Barcelona von Bach Arquitectes

Sensibler Umbau der Casa Alesan in Barcelona von Bach Arquitectes

Goldgerahmte Schatztruhe

Kompakte Raum-in-Raum-Lösung von AMAA im Veneto

Kompakte Raum-in-Raum-Lösung von AMAA im Veneto

Trigonale Interventionen

Altbausanierung in Porto mit modernen Ecken von Paulo Moreira

Altbausanierung in Porto mit modernen Ecken von Paulo Moreira

Projekt mit Perspektive

Ausbau einer Scheune im Burgund von minuit architectes

Ausbau einer Scheune im Burgund von minuit architectes

Ode ans Dekor

Casa 087 in Lissabon von Fala Atelier

Casa 087 in Lissabon von Fala Atelier

Wüsten-Moderne

The Landing House im Joshua Tree Nationalpark

The Landing House im Joshua Tree Nationalpark

Neue Perspektiven

Das Buena Vista House von Jasmit Singh Rangr in Kalifornien

Das Buena Vista House von Jasmit Singh Rangr in Kalifornien

Rückzug unter Reet

Renovierung eines Wohnhauses von Batek Architekten bei Berlin

Renovierung eines Wohnhauses von Batek Architekten bei Berlin

Villa Kunterbunt im Grünen

Masquespacios neuer Lebens- und Arbeitsmittelpunkt bei Valencia

Masquespacios neuer Lebens- und Arbeitsmittelpunkt bei Valencia

Eine Familienangelegenheit

Umbau eines Schweizer Wohnhauses von Charlotte Nierlé

Umbau eines Schweizer Wohnhauses von Charlotte Nierlé

Umbau mit Happy End

Renovierung eines Mid-Century-Apartments in Madrid

Renovierung eines Mid-Century-Apartments in Madrid