Projekte

Haus ohne Namen

Diskreter, fensterloser Neubau in Mexiko von HW Studio

In seiner Nüchternheit scheint das kubische „Casa sin Nombre“ im mexikanischen Morelia den Eklektizismus seiner Umgebung stilistisch herauszufordern – und ergänzt dieses Umfeld doch gleichzeitig durch seine kontrastreiche Präsenz. Dabei erzählen die strenge Bauweise, die beinahe fensterlose Fassade und die hohen Mauern des Hauses die Geschichte seiner Bewohner*innen, die geprägt ist durch deren religiösen Hintergrund – und einen Einbruch.

von Tina Barankay, 14.06.2023

Mit dem Haus ohne Namen haben HW Studio Arquitectos in Mexiko ein sehr persönliches Wohnprojekt umgesetzt. Während des Entwurfsprozesses waren die zukünftigen Hausbewohner*innen Opfer eines Einbruchs geworden und wünschten sich daher für ihr neues Zuhause ein größtmögliches Gefühl von Sicherheit – in einem Viertel mit einer stetig steigenden Kriminalitätsrate, das sie jedoch auf keinen Fall verlassen wollten. Gleichzeitig sollte die Architektur ihrer tiefen religiösen Überzeugung Ausdruck geben. Auf die Vielzahl an sakralen und barocken Gegenständen, mit denen sie sich bisher umgeben hatten, wollten sie dabei verzichten. Entstanden ist ein schlichtes Gebäude, das durch Form, Raum und Licht eine optimale Lösung für zwei komplexe Herausforderungen bietet.

Minimalistische (Innen-)Architektur
In seiner kompakten Form strahlt der weiße Kubus eine Klarheit, ja beinahe eine Strenge, aus. Mit den hohen Mauern und der bis auf wenige Öffnungen fensterlosen Fassade wirkt er puristisch und diskret zugleich – und versucht so, den Bewohner*innen das verlorene Schutzgefühl wiederzugeben. In Anlehnung an die Architektur klösterlicher Bauten planten die Architekt*innen das Haus um verschiedene Innenhöfe herum, wobei jedem Hof ein innenliegender Raum zugeordnet ist. Die als Tonnengewölbe ausgeformten Dächer sind ebenso eine Hommage an die Kathedrale von Morelia und die zahlreichen Barockkirchen der Umgebung wie auch an die Wölbungen von Arkadengängen in Klöstern.

Die introspektive Architektur kommt damit einerseits dem Bedürfnis nach Geborgenheit entgegen und schafft andererseits eine sakrale Atmosphäre, die der Religiosität der Bewohner*innen Ausdruck verleiht. Die klare Raumaufteilung und die Innenhöfe mit ihren großen Fensterflächen sorgen für vielfältige Lichtbeziehungen und -reflexe im gesamten Wohnbereich. Das puristische Interieur mit ausgesuchten Möbelstücken, schlichten Einbauten, poliertem Marmorboden und hellen Wohntextilien schafft zusätzlich Klarheit und eine Geradlinigkeit, die ein wenig an die Designästhetik Japans erinnert.

Kontrastreicher Dialog mit der Umgebung
Von Weitem wirkt das Gebäude wie in ein Spinnennetz verwoben: Das in der Gegend übliche Gewirr der Oberleitungen verbindet das nüchterne Bauwerk (ungewollt) mit seiner eklektischen und optisch komplexen Umgebung. In Morelia wurde in den letzten Jahren viel gebaut, ohne dass sich die entstandenen Gebäude einem einheitlichen Stil zuordnen ließen. Jeder baute, wie er wollte.

Mit seiner klaren Silhouette, der kubischen Form und der fensterlosen Fassade steht das puristische Haus in starkem Kontrast zur umliegenden Bebauung. Gleichzeitig symbolisiert die Einfachheit des weißen Kubus Offenheit und könnte damit einen Impuls für zukünftige Veränderungen und die Weiterentwicklung des Quartiers geben – ohne die herrschenden Traditionen durchbrechen zu wollen, sondern vielmehr im Dialog mit diesen. So lässt sich die Casa sin Nombre als eine Einladung zu Kreativität und individueller Gestaltung im Kontext mit der bestehenden Umgebung verstehen. Wünschenswert wäre es.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Entwurf

HW Studio

hw-studio.com

Mehr Projekte

Den Haager Kulturtransfer

Viel Osten im Westen von Bloot Architectuur

Viel Osten im Westen von Bloot Architectuur

Klimafreundliche Stadtoase

Reinterpretation des mediterranen Hofhauses bei Barcelona

Reinterpretation des mediterranen Hofhauses bei Barcelona

Architektenlabor

Jean Vervilles Wohnstudio in Quebec

Jean Vervilles Wohnstudio in Quebec

Zwischen Azulejos und Moderne

Umbau eines Stadthauses in Porto von Droste Architekten

Umbau eines Stadthauses in Porto von Droste Architekten

3D Tetris in historischer Hülle

Mini-Studios für Studierende in Lissabon

Mini-Studios für Studierende in Lissabon

Wohnen auf dem Wasser

Yachtserie Seadeck von Matteo Thun für Azimut 

Yachtserie Seadeck von Matteo Thun für Azimut 

Mediterrane Patio-Wohnung

Barrierefreier Umbau in Valencia von GON Architects

Barrierefreier Umbau in Valencia von GON Architects

Ein Haus, zwei Charaktere

Minimalistischer Holzanbau von Tom Robertson Architects in Australien

Minimalistischer Holzanbau von Tom Robertson Architects in Australien

Wandelbarer Lückenfüller

Urbanes Einfamilienhaus in Kirchheim unter Teck von mehr* architekten

Urbanes Einfamilienhaus in Kirchheim unter Teck von mehr* architekten

Umbau mit Bedacht

Renovierung eines denkmalgeschützten Architektenhauses bei Antwerpen

Renovierung eines denkmalgeschützten Architektenhauses bei Antwerpen

Nahtlos eingefügt

DG Arquitecto gestaltet elegante Eichenholzeinbauten in Valencia

DG Arquitecto gestaltet elegante Eichenholzeinbauten in Valencia

Japanisch-ukrainische Fusion

Wohnhaus im Nadelwaldgarten bei Kiew von Shovk

Wohnhaus im Nadelwaldgarten bei Kiew von Shovk

Organische Transformation

Umbau eines Apartments in der Architekturikone Torres Blancas von Studio.Noju

Umbau eines Apartments in der Architekturikone Torres Blancas von Studio.Noju

Ein nacktes Haus

Wohnhaus in Granollers von Harquitectes

Wohnhaus in Granollers von Harquitectes

Alles auf Farbe

Wohnungsumbau in Almaty von Sdelaemremont

Wohnungsumbau in Almaty von Sdelaemremont

Landlust im Plattenbau

Unkonventionelles Fe­ri­en­haus Palais Brut in Müncheberg

Unkonventionelles Fe­ri­en­haus Palais Brut in Müncheberg

Geflieste Übergänge

Ferienhaus bei Passau mit harmonischer Boden- und Wandgestaltung

Ferienhaus bei Passau mit harmonischer Boden- und Wandgestaltung

Form follows nature

Wohnhaus im Einklang mit der Natur von mwworks

Wohnhaus im Einklang mit der Natur von mwworks

Paradis in Ostende

Kuratiertes Kunst- und Designapartment

Kuratiertes Kunst- und Designapartment

Fenster zum Hof

Ferienhaus Casa los Tigres in Mexiko von César Béjar Studio

Ferienhaus Casa los Tigres in Mexiko von César Béjar Studio

Memphis im Realismus

Ein musterekstatisches Apartment von Mistovia in Warschau

Ein musterekstatisches Apartment von Mistovia in Warschau

Planung mit Hindernissen

Wohnhaus von Atelier Local in Portugal

Wohnhaus von Atelier Local in Portugal

Ressourcenschonende Spinnerei

In Kolbermoor wird ein Industrieareal zum neuen Stadtquartier

In Kolbermoor wird ein Industrieareal zum neuen Stadtquartier

Opulenz und Reduktion

Sensibler Umbau der Casa Alesan in Barcelona von Bach Arquitectes

Sensibler Umbau der Casa Alesan in Barcelona von Bach Arquitectes

Goldgerahmte Schatztruhe

Kompakte Raum-in-Raum-Lösung von AMAA im Veneto

Kompakte Raum-in-Raum-Lösung von AMAA im Veneto

Trigonale Interventionen

Altbausanierung in Porto mit modernen Ecken von Paulo Moreira

Altbausanierung in Porto mit modernen Ecken von Paulo Moreira

Projekt mit Perspektive

Ausbau einer Scheune im Burgund von minuit architectes

Ausbau einer Scheune im Burgund von minuit architectes

Ode ans Dekor

Casa 087 in Lissabon von Fala Atelier

Casa 087 in Lissabon von Fala Atelier

Wüsten-Moderne

The Landing House im Joshua Tree Nationalpark

The Landing House im Joshua Tree Nationalpark

Neue Perspektiven

Das Buena Vista House von Jasmit Singh Rangr in Kalifornien

Das Buena Vista House von Jasmit Singh Rangr in Kalifornien