Projekte

Historische Geometrien

Apartment in Lyon von Studio Razavi

In einem geschützten Ensemble in Lyon kombinierte Studio Razavi die historische Grundsubstanz eines Gebäudes aus dem 16. Jahrhundert mit geometrischen Elementen und kräftigen Farben. Das Resultat ist ein Apartment der Kontemplation und Kreativität.

von Annette Schimanski, 25.08.2021

Die Altstadt von Lyon ist geprägt von Häusern und Strukturen aus dem Mittelalter und der Renaissance. Das Stadtareal steht daher unter Ensembleschutz und zählt zum UNESCO-Welterbe. Inmitten dieses historischen Kontexts gestaltete das internationale Studio Razavi ein Apartment für einen alleinstehenden Wissenschaftler. Er wünschte sich einen Rückzugsort, der Ruhe ausstrahlt, aber auch die Kreativität fördert. Die Architekt*innen wollten diesen Traum mit minimalen, aber gezielten Eingriffen zur Realität werden lassen – und dabei vorhandene Strukturen erhalten.

Alt trifft neu
Die rund 80 Quadratmeter umfassen ein Schlaf- und ein Badezimmer sowie eine offen gestaltete Fläche, die das Herzstück der Wohnung darstellt. Sie besteht aus einem weitläufigen Wohn-, Arbeits- und Essbereich und einer Küchenzeile. Zwei große Steinkamine, massive Deckenbalken aus Eiche und die Raumhöhe von über vier Metern stammen aus dem 16. Jahrhundert. Geschickt platzierte, farblich gekennzeichnete Einbauten und Aussparungen in den Wänden sind durchdachte Ergänzungen von Studio Razavi.

Blau-grüne Rundbögen
Die Elemente unterliegen außerdem einem dominanten Thema, das sich durch das gesamte Apartment zieht: Türöffnungen, Schränke, Einbauten und selbst die Verkleidungen der Heizkörper weisen die Form von Rundbögen auf. Die Gestalter*innen kombinierten die geometrischen Details mit Farbakzenten in Blau-grün und Türkis. Diese Nuancen setzen sich in der Küche fort und gehen im Arbeitsbereich noch einen Schritt weiter. Der Schreibtisch wird mit einem Rundbogen ergänzt, der in blauer Farbe auf die Wand aufgetragen wurde und so die architektonischen Elemente zitiert.

Besinnung durch Minimalismus
Die Farbpalette des gesamten Projekts sollte dennoch überschaubar bleiben. Die Wände wurden komplett grau verputzt, erhalten dadurch eine sekundäre, zurückhaltende Rolle und setzen umso mehr die Highlights des Projekts in Szene: die kräftigen Farben sowie das dunkle Eichenholz. Die Wohnung sollte zu einem „introspektiven Raum“ werden. So definieren die Architekt*innen ihr gestalterisches Konzept, das den Wunsch des Auftraggebers nach einem Ort der Besinnung, Kontemplation und kreativen Zurückgezogenheit erfüllt.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Projektinfos
Produkte
Türgriffe Formani
Fliesen Mirage
Armaturen Roca
Heizkörper LVI
Elektrische Armaturen Schneider
Tischlerarbeiten Valchromat
Armaturen Badezimmer Roca
Beleuchtung
Pendelleuchte Esszimmer Vibia
Hängeleuchte Schlafzimmer Vibia
Nachttischleuchten Vibia
Deckenleuchte Flur und Bad Foscarini
Wandleuchten Badezimmer Vibia
Leuchten Wohnzimmer Flos
Möbel
Sofa Muuto
Beistelltisch Pianca
Sessel Vitra
Hocker Arper
Vorleger Hay
Esstisch Capdell
Stühle Capdell
Bett Pianca
Kleiderbügel Muuto
Links

Entwurf

Studio Razavi

studiorazavi.com

Mehr Projekte

Epochale Verwandlung

Eklektisches Apartment von Studio Puntofilipino in Mailand

Eklektisches Apartment von Studio Puntofilipino in Mailand

Wasser und Wüste

Portugiesisches Ferienhaus aus Naturmaterialien

Portugiesisches Ferienhaus aus Naturmaterialien

Schlummernde Ecken

Eine Sichtbetonvilla in Portugal von Atelier RUA

Eine Sichtbetonvilla in Portugal von Atelier RUA

Ein widerständiges Haus

Renovierung und Anbau von Reichwald Schultz in Hamburg

Renovierung und Anbau von Reichwald Schultz in Hamburg

Blonder Beton

Modernisierung von Carter Williamson Architects in Sydney

Modernisierung von Carter Williamson Architects in Sydney

Farbenfrohe Parallelwelt

Makeover mit Blockfarben in London-Islington

Makeover mit Blockfarben in London-Islington

Verdoppelte Datscha

Erweiterung eines Waldhauses von mode:lina in Polen

Erweiterung eines Waldhauses von mode:lina in Polen

Kompakt und kontemplativ

Apartment von Francesc Rifé Studio in Barcelona

Apartment von Francesc Rifé Studio in Barcelona

Geschichte weiterschreiben

Neugestaltung des Hauses Bruno Lambart in Düsseldorf

Neugestaltung des Hauses Bruno Lambart in Düsseldorf

In den Wind gebaut

Wohnhaus auf Formentera von Marià Castelló

Wohnhaus auf Formentera von Marià Castelló

Bunter Beton

Altersgerechter Umbau eines viktorianischen Wohnhauses in London

Altersgerechter Umbau eines viktorianischen Wohnhauses in London

Tropischer Phönix

Einfamilienhaus von COA  arquitectura an der mexikanischen Pazifikküste

Einfamilienhaus von COA  arquitectura an der mexikanischen Pazifikküste

Aus der Erde geformt

Wohnhaus im brasilianischen Cunha von Arquipélago

Wohnhaus im brasilianischen Cunha von Arquipélago

Multifunktionales Minihaus

Smart wohnen auf 35 Quadratmetern

Smart wohnen auf 35 Quadratmetern

Mut zur Maserung

Die schönsten Interiors mit Holz

Die schönsten Interiors mit Holz

Drunter und drüber in Paris

Miniapartment mit Plateaus und Pinie von l’atelier

Miniapartment mit Plateaus und Pinie von l’atelier

Weiß auf Weiß

Apartment von Maxim Kashin Architects in Moskau

Apartment von Maxim Kashin Architects in Moskau

Auf den Spuren Palladios

Wohnungsumbau in Barcelona von Raúl Sánchez

Wohnungsumbau in Barcelona von Raúl Sánchez

Townhouse mit Geschichte

Umbau einer ehemaligen Galerie zur Wohnung

Umbau einer ehemaligen Galerie zur Wohnung

Gemauertes Understatement

Wohnliches Backsteingewölbe in Toronto von Batay-Csorba Architects

Wohnliches Backsteingewölbe in Toronto von Batay-Csorba Architects

Schiffscontainer im Garten

Umgestaltung eines Londoner Reihenhauses von DEDRAFT

Umgestaltung eines Londoner Reihenhauses von DEDRAFT

Mehr Raum auf kleiner Fläche

Umbau eines Mikroapartments in Cascais

Umbau eines Mikroapartments in Cascais

Archipelarchitektur

Schwedisches Sommerhaus von Karimoku Case Study

Schwedisches Sommerhaus von Karimoku Case Study

Fließende Zimmer

Die schönsten textilen Raumteiler

Die schönsten textilen Raumteiler

Amsterdamer Seenomaden

Schwimmendes Stadthaus von i29

Schwimmendes Stadthaus von i29

Moderne im Busch

Eklektischer Umbau eines Fünfzigerjahre-Bungalows in Sydney

Eklektischer Umbau eines Fünfzigerjahre-Bungalows in Sydney

Drei Zimmer am Dreiländereck

Wohnungsumbau in Bratislava von Alan Prekop

Wohnungsumbau in Bratislava von Alan Prekop

Schlafen bei Schafen

Modernes Farmhaus von FMD Architects in Australien

Modernes Farmhaus von FMD Architects in Australien

Pariser Hüttenzauber

Familien-Triplex von Bertina Minel Architecture

Familien-Triplex von Bertina Minel Architecture

Die Dreifamilienvilla

Umbau eines historischen Gebäudes in Prag von No Architects

Umbau eines historischen Gebäudes in Prag von No Architects