Projekte

Licht, Luft und dreierlei Holz

Umbauprojekt von Declan Scullion in Dublin

Durch einen Anbau und einen neuen Grundriss brachte der Architekt Declan Scullion ein Gefühl von Weite und Naturverbundenheit in sein dunkles viktorianisches Backsteinhaus in Dublin. Holz und Terrakotta-Fliesen waren für ihn bei dem Projekt Apple Tree Terrace die Materialien der Wahl.

von Judith Jenner, 08.01.2024

Als beengend und renovierungsbedürftig empfanden der Architekt Declan Scullion und seine Frau, eine Verlegerin, ihr schmales viktorianisches Reihenhaus in Dublin schon lange. Bis sie den Plan eines Umbaus umsetzten, vergingen allerdings zwölf Jahre. Mit zwei Kindern und einem Hund wünschten sie sich zum einen mehr Platz in dem Backsteinbau. Zum anderen sollte sich das Haus zugunsten eines offeneren Wohngefühls stärker zum Garten hin öffnen. Der Fixpunkt auf der Grünfläche: ein großer Apfelbaum, dem das Projekt Apple Tree Terrace seinen Namen verdankt und an den das Haus mit der vorgelagerten Terrasse nun näher herangerückt ist.

Bleibende Schönheit
Zur Gartenseite hin ist ein mit Sibirischer Lärche verkleideter Anbau entstanden, in dem sich das Ess- und das Arbeitszimmer samt Kamin befinden. Von einer eingebauten, gepolsterten Eschenholz-Eckbank aus können die Bewohner*innen den Blick ins Freie genießen und bekommen dazu noch Licht von oben durch ein Skylight. Die Materialien wählte der Architekt mit Bedacht, denn beide Holzarten sehen auch alternd gut aus und gelten als besonders nachhaltig. „Die Montage war jedoch nicht ganz einfach“, räumt Declan Scullion ein. „Jeder Holzbalken musste durch die Fronttür geliefert werden, da es von hinten keinen Zugang zur Baustelle gab.“

Licht und Luft
Durch einen Gang ist der offene Ess- und Arbeitsbereich mit der Küche verbunden. Ein kleiner Innenhof gegenüber dem Treppenhaus bringt Tageslicht in den schlauchförmigen Grundriss. Bei gutem Wetter lassen sich die Hartholz-Falttüren, die zu diesem grünen Kleinod führen, vollständig öffnen. Dann steht der Schreibtisch fast im Freien und frische Luft erfüllt auch die Küche. Sie erhält außerdem durch die Milchglasscheibe Tageslicht, die sie mit dem Wohnzimmer verbindet.

Funktional verbunden
Einen fließenden Übergang zwischen innen und außen schafft der Bodenbelag aus handgefertigten Terrakotta-Fliesen. Er funktioniert sowohl im Außen- als auch im Innenbereich und lässt sich sogar mit einer Fußbodenheizung kombinieren. Wie ein langer, gewundener Pfad zieht er sich durch das gesamte Erdgeschoss, in den Garten und am Apfelbaum vorbei. Das ziegelgroße Material unterstreicht diesen Eindruck und wird mit teils unverputzten Betondecken kontrastiert. Insgesamt überwiegt aber eine warme Materialauswahl. Farbe kommt sparsam zum Einsatz. So begleitet eine bordeauxrote Wand im Treppenhaus die Bewohner*innen in den ersten Stock, in dem sich die Schlafzimmer befinden.

Durch seinen Umbau konnte Declan Scullion ein Gefühl von Weite und Naturverbundenheit in das dunkle viktorianische Haus holen. Mit dem Einsatz natürlicher Materialien ist es ihm gelungen, diesen Eindruck noch zu unterstreichen. Er hat den Bestand in ein modernes Wohnhaus transformiert und ihm damit eine Zukunft gegeben.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Projektinfos
Projektname Apple Tree Terrace
Entwurf Declan Scullion
Kunde Privat
Typologie Wohnhaus
Ort Dublin, Irland
Fläche 130 Quadratmeter
Fertigstellung 2023
Links

Entwurf

Scullion Architects

www.scullion.ie

Mehr Projekte

Es bleibt in der Familie

JanskyDundera gestaltet eine Wohnetage in Klatovy neu

JanskyDundera gestaltet eine Wohnetage in Klatovy neu

Schutzraum wird zum Wohnraum

Transformation eines Hochbunkers in Hamburg von Björn Liese

Transformation eines Hochbunkers in Hamburg von Björn Liese

Skandinavien im Unterallgäu

Umbau eines Bauernhofs in moderne Ferienwohnungen

Umbau eines Bauernhofs in moderne Ferienwohnungen

Eine Hütte fürs Handwerk

Transformation eines englischen Stalls von HUTCH Design

Transformation eines englischen Stalls von HUTCH Design

Rekonstruktion einer Landschaft

Ein energieeffizienter Stelzenbau in Spanien

Ein energieeffizienter Stelzenbau in Spanien

Farbe unterm Reetdach

Ein transformiertes Haus am See von Keßler Plescher Architekten

Ein transformiertes Haus am See von Keßler Plescher Architekten

Das große Schwarze

Massivholzhaus am See von Appels Architekten

Massivholzhaus am See von Appels Architekten

Einzug der Gegenwart

Wohnhaus-Umbau in den Niederlanden von Studio Modijefsky

Wohnhaus-Umbau in den Niederlanden von Studio Modijefsky

Urbanes Paradies

Apartment mit Pool-Anschluss von Studio Gameiro in Lissabon

Apartment mit Pool-Anschluss von Studio Gameiro in Lissabon

Kleines Raumwunder

Mikroapartment in Barcelona von LAMA Studio

Mikroapartment in Barcelona von LAMA Studio

Grün gerahmte Wohnfläche

Schmiedhof im Berliner Viktoria-Quartier von Christopher Sitzler

Schmiedhof im Berliner Viktoria-Quartier von Christopher Sitzler

Konservierte Schönheit

Sanierung eines Dreiseithofs im Taunus

Sanierung eines Dreiseithofs im Taunus

Spiel der Kontraste

Atelier ST entwirft ein Wohnhaus in Leipzig

Atelier ST entwirft ein Wohnhaus in Leipzig

Valencianischer Tanz

Zwei mediterrane Urlaubsapartments von Masquespacio

Zwei mediterrane Urlaubsapartments von Masquespacio

Botanik trifft Brutalismus

Umbau eines Reihenhauses in London von Pricegore

Umbau eines Reihenhauses in London von Pricegore

Skulpturen im Raum

Künstlerapartment in Prag von Neuhäusl Hunal

Künstlerapartment in Prag von Neuhäusl Hunal

Aufwachen im Schnee

Ferienhaus bei Oslo von Fjord Arkitekter

Ferienhaus bei Oslo von Fjord Arkitekter

Schaukasten zwischen Kiefern

Wohnhaus in Massiv- und Modulbauweise von delavegacanolasso

Wohnhaus in Massiv- und Modulbauweise von delavegacanolasso

Das Wohnregal

Ein 45-Quadratmeter-Apartment von Atelier tao+c in Shanghai

Ein 45-Quadratmeter-Apartment von Atelier tao+c in Shanghai

Die perfekte Welle

Wohnhaus von Omer Arbel in Vancouver fertiggestellt

Wohnhaus von Omer Arbel in Vancouver fertiggestellt

Nüchterne Stringenz

Apartment von Demo Working Group in Köln

Apartment von Demo Working Group in Köln

Wohnhaus als Food-Labor

Maison Melba von Atelier L’Abri in Quebec

Maison Melba von Atelier L’Abri in Quebec

Verspielter Brutalismus

Casa Alférez in Mexiko von Ludwig Godefroy Architecture

Casa Alférez in Mexiko von Ludwig Godefroy Architecture

Alles für die Katz

Ein tierliebes Apartment in Japan von Hiroyasu Imai

Ein tierliebes Apartment in Japan von Hiroyasu Imai

Genfer Wahrnehmungsmaschine

Vorhang auf für ein Apartment von Bureau

Vorhang auf für ein Apartment von Bureau

Stille Ecke

Pretziadas La Residenza auf Sardinien

Pretziadas La Residenza auf Sardinien

Im Bauch des Wals

Nachhaltiges Wohnhaus von PMMT in Girona

Nachhaltiges Wohnhaus von PMMT in Girona

Monolith im Laubwald

Gut getarnte Memphis-Hommage von Jean Verville

Gut getarnte Memphis-Hommage von Jean Verville

Hölzerner Anbau

Ein erweitertes Londoner Reihenhaus von Christian Brailey Architects

Ein erweitertes Londoner Reihenhaus von Christian Brailey Architects

Avantgardistische Pop-Collage

Ein Apartment ganz in Pastell von AMOO

Ein Apartment ganz in Pastell von AMOO