Projekte

Meister der Zeit

Die Geschäftsräume der Uhrenmanufaktur Montres Valgine, umgesetzt von Girsberger

von Esther Blau, 06.04.2020

Der Ausspruch „Präzise wie ein Schweizer Uhrwerk“ trifft nicht nur auf die Produkte der Uhrenmanufaktur Montres Valgine zu, sondern auch auf das Interieur ihrer Geschäftsräume, die vom Schweizer Atelier Oï gestaltet und in Zusammenarbeit mit Girsberger umgesetzt wurden.

Was zeichnet einen guten Uhrmacher aus? Ruhige, geschickte Hände, eine Neigung zum tüfteln und viel Erfahrung. Aber die Werkstatt des Präzisionshandwerkers ist heute nicht mehr eine dunkle Kammer, wo er allein sitzt, sondern gliedert sich in helle offene Räume mit unterschiedlichen Arbeits- und Aufenthaltsbereichen. Ein solches modernes Tüftlerumfeld gestaltete Atelier Oï für die Uhrenmanufaktur Montres Valgine im Schweizer Kanton Jura.

Das Familienunternehmen begann als kleine Uhrmacherwerkstatt in Les Breuleux im Jahr 1900. Einhundert Jahre und drei Generationen später modernisierte sich die Manufaktur unter der Leitung von Dominique Guenat grundlegend. Aus seiner Freundschaft mit Richard Millard entwickelte sich neben der Fertigung hochwertigen Schmucks, die Sparte Luxusuhren. Damit trat Guenat S.A. Montres Valgine in die Haute Horlogerie, die hohe Schweizer Uhrmacherkunst, ein. Seitdem wächst der Betrieb und zog 2019 in einen modernen Neubau um. Auf einer Fläche von insgesamt 2.500 Quadratmetern sind verschiedene Werkstätten, Räume für Forschung und Entwicklung, ein Labor für die Validierung und Tests zur Zuverlässigkeit der Uhren sowie die Gemeinschaftsräume der Mitarbeiter untergebracht.

Objektentwürfe umgesetzt nach Maß
Das erste Geschoss dient mit einer Lounge, einer Bibliothek und einer Cafeteria vor allem der Repräsentation. Atelier Oï aus dem nahe gelegenen La Neuveville entwickelte für diese Bereiche Farb- und Materialkonzepte und entwarf die Möbel, die anschließend von Girsberger Customized Furniture gefertigt wurden. Das Programm umfasst einen Empfangstresen mit integriertem Sofa, die Küche, eine Bibliothek, Garderoben sowie Tische und Bänke für die Cafeteria. Erst 2013 startete der Schweizer Büromöbelhersteller den Unternehmensbereich und fertigt seither Objekt- und Büromöbel nach Entwurfsvorlage von Architekten und Designern, die speziellen Anforderungen gerecht werden müssen.

Präzision und Eleganz
Mit der Gestaltung des Interieurs reagierte Atelier Oï auf die vorhandene Umgebung. Für Boden und Decke setzen sie auf kontrastierende Farbtöne, welche die hochwertigen Materialien der Innenarchitektur wirkungsvoll in Szene setzen. Warmen Grautönen textiler Flächen ist eine Möblierung aus hellem Holz gegenübergestellt. Bodenlange, elegante Raumvorhänge separieren die einzelnen Aufenthaltsbereiche voneinander und lassen die im Raum freistehende Garderobe vollständig dahinter verschwinden.

Präzision und Eleganz zeichnet gutes Handwerk aus und das nicht nur in der Uhrenfeinmechanik, sondern ebenso in der Gestaltung des Interieurs, das nach Maß und mit der Zeit geht.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Girsberger

Die Schweizer Unternehmensgruppe wurde im Jahr 1889 als Drechslerei gegründet und entwickelte sich bald zu einem namhaften Sitzmöbelhersteller. Schwerpunkt des Angebots sind heute qualitativ hochwertige und innovative Möbellösungen für den Büro-, Objekt- und Wohnbereich sowie eine besondere Verarbeitungskompetenz im Segment Massivholz.

Zum Showroom

Mehr von Girsberger bei DEAR

www.dear-magazin.de

Mehr Projekte

Arbeiten mit Ausblick

New Yorker Office-Loft vom Berliner Architekturbüro Atheorem

New Yorker Office-Loft vom Berliner Architekturbüro Atheorem

Belebendes Farbkonzept

UnternehmenForm plant Agenturräume in Stuttgart

UnternehmenForm plant Agenturräume in Stuttgart

Raum für Ruhe

Bürogestaltung in Athen von Georgios Apostolopoulos Architects

Bürogestaltung in Athen von Georgios Apostolopoulos Architects

Genesung im Labyrinth

Bureau Fraai transformiert Amsterdamer Kapelle zur psychologischen Praxis

Bureau Fraai transformiert Amsterdamer Kapelle zur psychologischen Praxis

Neobrutalistische Kellerdisco

Die neuen Arbeitsräume von llotllov für M&C Saatchi in Berlin

Die neuen Arbeitsräume von llotllov für M&C Saatchi in Berlin

Berlin macht Blau

Das neue Relaxound-Office von Ester Bruzkus Architekten

Das neue Relaxound-Office von Ester Bruzkus Architekten

Vergangenheit neu belebt

Umbau eines historischen Verlagshauses in Sydney von Hülle & Fülle

Umbau eines historischen Verlagshauses in Sydney von Hülle & Fülle

Unter dem Mond Spaniens

Die surreal-industrielle Welt des Reisinger-Studios

Die surreal-industrielle Welt des Reisinger-Studios

Kreativ in Kortrijk

Minimalistischer Office Space von Markland Architecten und Stay Studio

Minimalistischer Office Space von Markland Architecten und Stay Studio

Japanische Offenheit

Neugestaltung des Firmensitzes von L’Oréal Japan in Tokio von The Design Studio

Neugestaltung des Firmensitzes von L’Oréal Japan in Tokio von The Design Studio

Lernen in der Alten Post

Campus der BSBI in Berlin setzt auf flexibles Interior

Campus der BSBI in Berlin setzt auf flexibles Interior

Effizienter Holzbaukasten

Büroneubau in Oslo mit durchdachter Lichtplanung

Büroneubau in Oslo mit durchdachter Lichtplanung

Akustische Glanzleistung

Sanierung der Bestuhlung im Neumarkter Reitstadel von Girsberger

Sanierung der Bestuhlung im Neumarkter Reitstadel von Girsberger

Zweite Auflage für eine Druckerei

Büro mit Tatami-Raum von INpuls in München

Büro mit Tatami-Raum von INpuls in München

Lebendige Präsentation

Neu gestalteter Showroom von Goldbach Kirchner

Neu gestalteter Showroom von Goldbach Kirchner

Infrastruktur fürs Glück

Bibliothek in Kirkkonummi von JKMM

Bibliothek in Kirkkonummi von JKMM

Möbel nach Maß

Nachhaltig transformiertes Cartier-Headquarter von Atelier Nova

Nachhaltig transformiertes Cartier-Headquarter von Atelier Nova

Das Regenbogen-Büro

Innovationsraum Space in Hamburg von Studio Besau-Marguerre

Innovationsraum Space in Hamburg von Studio Besau-Marguerre

Haus im Haus

Studio Alexander Fehres „Herzzone” für ein Büro von Roche

Studio Alexander Fehres „Herzzone” für ein Büro von Roche

Eine Ausstellung, die Stellung bezieht

Fotografiska Berlin im einstigen Tacheles von Studio Aisslinger

Fotografiska Berlin im einstigen Tacheles von Studio Aisslinger

Vom Sehen und Gesehenwerden

Eine Naturheilpraxis auf den Azoren von Box Arquitectos

Eine Naturheilpraxis auf den Azoren von Box Arquitectos

Besondere Böden

Fünf Projekte mit ungewöhnlicher Bodengestaltung

Fünf Projekte mit ungewöhnlicher Bodengestaltung

In eigener Sache

Ein Büro-Makeover vom Office-Spezialisten CSMM in Düsseldorf

Ein Büro-Makeover vom Office-Spezialisten CSMM in Düsseldorf

Ein sportliches Haus

Das neue Headquarter von Spillmann Echsle für On Running

Das neue Headquarter von Spillmann Echsle für On Running

Geflieste Exzentrik

Das neue Büro des kanadischen Fashion-Studios M.A.D.

Das neue Büro des kanadischen Fashion-Studios M.A.D.

Arbeiten unter Palmen

Amsterdamer Büro mit begehbaren Möbeln von Studioninedots

Amsterdamer Büro mit begehbaren Möbeln von Studioninedots

Grüne Arbeitsstruktur

Co-Working-Space in Barcelona von Daniel Mòdol

Co-Working-Space in Barcelona von Daniel Mòdol

Moderner Triumphbogen

Gebäudekomplex von Nikken Sekkei in Dubai

Gebäudekomplex von Nikken Sekkei in Dubai

In altem Glanz

Restaurierung einer historischen Villa in der italienischen Provinz Modena

Restaurierung einer historischen Villa in der italienischen Provinz Modena

Inspirationen statt Emissionen

Nachhaltiger Büroneubau von Studio Daytrip in London

Nachhaltiger Büroneubau von Studio Daytrip in London