Projekte

Schatz im Steinbruch

Einfamilienhaus im Böhmischen Wald vom Prager Architekturbüro a69

Es sollte der Prototyp für ein Feriendomizil werden. Nun ist es der feste Wohnsitz einer Familie. Die Symbiose aus Architektur und Lage war zu gut gelungen. Das neue Eigenheim in der tschechischen Region Böhmen und wird von seinen Bewohnern nicht nur als Wohnraum genutzt: Die Familie baut um das Haus herum Obst und Gemüse an, lädt Angler zum Fischen und Freunde zum Campen ein. Aus dem Prototyp Haus wurde ein Prototyp Paradies.

von Tim Berge, 17.06.2016

Das Prager Architekturbüro a69, dessen Name sich auf das Geburtsjahr der drei Partner bezieht, gehört seit über 20 Jahren zu den innovativsten Studios Tschechiens und wird regelmäßig für seine Werke ausgezeichnet. Doch die Arbeit an dem Projekt in Posázaví war auch für sie eine ganz besondere.

Wie im Märchen
Allein der Bauort ist eine Geschichte wert: Der ehemalige Granit-Steinbruch liegt verwunschen in der beliebten Reiseregion Böhmen und könnte als Kulisse eines der berühmten tschechischen Märchenfilme herhalten. Die Architekten übertrugen diese Magie in ihren Entwurf und platzierten den Gebäudekörper als dramatische Geste auf einer Felskante, von der es steil bergab in einen kristallklaren See geht. Gerahmt wird das Haus von Birken und Wiesen. Einzige Nachbarn sind die Bewohner des Waldes. Ursprünglich sollte der Bau als Wochenend- und Feriendomizil der Bauherrenfamilie dienen, doch die entschied sich nach der Fertigstellung schnell für einen ständigen Verbleib in dem hölzernen Anwesen. Mittlerweile führen sie an dem Ort ein autarkes Dasein und bauen Obst und Gemüse in einem nahegelegenen Gewächshaus an.

Auf Granit gebaut
Die Architekten konzipierten das Gebäude als Prototypen für ein vollständig demontierbares Do it yourself-Wohnhaus, entspreched simpel sind Konstruktion und Grundriss. Die Seiten des Volumen sind allesamt 15 Meter lang, die Höhe beträgt vier Meter. Als tragendes Gerüst dient eine Stahlrahmenkonstruktion, die in diesem Fall mit geschwärzten Standardlatten verkleidet ist. Die Fassadenmaterialität könnte aber auch, je nach Standort oder Bauherrenwunsch, eine andere sein. Um das unebene Gelände auszugleichen nutzten die Planer 16 große Granitbrocken, die sie auf dem weitläufigen Gelände fanden: Auf ihnen ruht das Haus. Nicht nur eine nachhaltige und kostengünstige Fundamentlösung, sondern auch eine schöne Reminszenz an die Geschichte des Ortes.

Vorhang auf
Die spektakuläre Lage wird von a69 auch im Inneren geschickt dargeboten: Eine breite Treppenanlage führt hinauf ins Haus und steigert die Dramaturgie der architektonischen Inszenierung. Der amorphe Wandaufbau und die Decke sind vollständig in weiß gehalten, der Betonfußboden in einem hellen Grau. Nichts scheint vom dem eigentlichen Hauptdarsteller dieses Projekts ablenken zu wollen: der Landschaft. In jede Außenseite schnitten die Architekten große Panoramafenster hinein: Das größte davon in die Wand zum See. Hier hebt sich auch das Bodenniveau um zwei Stufen an, wodurch eine bühnenartige Situation geschaffen wird. In die Konstruktion ist eine ebene Sitz- und Liegewiese eingelassen, von der aus sich der grandiose Ausblick in vollen Zügen genießen lässt. Spätestens hier wird klar, warum die Bauherren das Haus nicht mehr verlassen wollten. 

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Projektarchitekten

a69

www.a69.cz

Mehr Projekte

Wohnliche Garage

Umbau einer Werkstatt in Palma de Mallorca von Mariana de Delás

Umbau einer Werkstatt in Palma de Mallorca von Mariana de Delás

Japanisch wohnen in London

Apartment im Barbican-Komplex von Takero Shimazaki Architects

Apartment im Barbican-Komplex von Takero Shimazaki Architects

Spiel mit der Wahrnehmung

Umbau einer Altbauwohnung in Vilnius von ŠA Atelier

Umbau einer Altbauwohnung in Vilnius von ŠA Atelier

Theater mit Terrazzo

La Macchina Studio verjüngt das Apartment einer 99-Jährigen

La Macchina Studio verjüngt das Apartment einer 99-Jährigen

Pool als Herzstück

Renovierung eines portugiesischen Wochenenddomizils von DC.AD

Renovierung eines portugiesischen Wochenenddomizils von DC.AD

Haus im Haus

Umbau eines Berliner Lofts von Batek Architekten

Umbau eines Berliner Lofts von Batek Architekten

Beton, Holz und Lokalkolorit

Umbau eines Winzergebäudes von a25architetti in Norditalien

Umbau eines Winzergebäudes von a25architetti in Norditalien

Black Box im Grünen

Naturnahes Wohnhaus in Mexiko

Naturnahes Wohnhaus in Mexiko

Wohnliche Rutschpartie

Umbau von Reflect Architecture in Toronto

Umbau von Reflect Architecture in Toronto

Souterrain in Lissabon

Umbau einer ehemaligen Druckerei von João Tiago Aguiar

Umbau einer ehemaligen Druckerei von João Tiago Aguiar

Licht auf allen Ebenen

Umbau eines maroden Altbaus von Studio Mas-aqui in Barcelona

Umbau eines maroden Altbaus von Studio Mas-aqui in Barcelona

Introvertiert und extrovertiert

Poppiger Umbau von Fala Atelier in Porto

Poppiger Umbau von Fala Atelier in Porto

Apartment in Bewegung

Flexibler Umbau von Arhitektura d.o.o. in Ljubljana

Flexibler Umbau von Arhitektura d.o.o. in Ljubljana

Die Stauraumwohnung

Umbau in Lissabon von Bomo Arquitectos

Umbau in Lissabon von Bomo Arquitectos

Architektonische Landpartie

Henrique Barros-Gomes' Umbau eines Backhauses in der portugiesischen Provinz

Henrique Barros-Gomes' Umbau eines Backhauses in der portugiesischen Provinz

Der Charme der Bourgeoisie

Umbau von Marcante-Testa in Mailand

Umbau von Marcante-Testa in Mailand

Baden wie im alten Rom

Anbau mit Pool in Melbourne von Studio Bright

Anbau mit Pool in Melbourne von Studio Bright

Wohnen im Wandel

2000-2020: Best-of Residential Interior Design

2000-2020: Best-of Residential Interior Design

Familientaugliches Loft

Umbau von Kilo Honč in Bratislava

Umbau von Kilo Honč in Bratislava

Kompaktes Künstlerapartment

Pied-à-Terre in New York geplant von Daniel Schütz und Georg Windeck

Pied-à-Terre in New York geplant von Daniel Schütz und Georg Windeck

Bewohnbarer Spielplatz

Rotterdamer Townhouse von LAGADO Architects

Rotterdamer Townhouse von LAGADO Architects

Townhouse-Doppel

Lichtdurchfluteter Neubau von PPAA in Mexiko-Stadt

Lichtdurchfluteter Neubau von PPAA in Mexiko-Stadt

Slowakische Ziegel

Ehemalige Ziegelei mit neuem Anbau von Architekti B.K.P.Š.

Ehemalige Ziegelei mit neuem Anbau von Architekti B.K.P.Š.

Ein Rahmen aus Esche

Umbau von O’Sullivan Skoufoglou Architects in London

Umbau von O’Sullivan Skoufoglou Architects in London

Neues Wohnen, alter Kern

Modernisierungskonzepte von CaSA in Barcelona

Modernisierungskonzepte von CaSA in Barcelona

Wohnen im Wald

Gläserne Bungalows von mwworks in Washington

Gläserne Bungalows von mwworks in Washington

Wohnraum als Spirale

Casa Torre von Carolina González Vives in Madrid

Casa Torre von Carolina González Vives in Madrid

Farbe im Quadrat

33-Quadratmeter-Apartment von Fabian Freytag in Berlin

33-Quadratmeter-Apartment von Fabian Freytag in Berlin

Australisches Strandhaus

Anbau in Fremantle von David Barr Architects

Anbau in Fremantle von David Barr Architects

Storytelling in Taiwan

Vom Regenbogen inspiriertes Apartment von NestSpace Design

Vom Regenbogen inspiriertes Apartment von NestSpace Design