Projekte

Schaukasten zwischen Kiefern

Wohnhaus in Massiv- und Modulbauweise von delavegacanolasso

Mit einer Mischung aus Massiv- und Modulbauweise errichtete das Architekturbüro delavegacanolasso in Madrid ein Einfamilienhaus mit zwei Nebengebäuden. Innen sind die Bewohner*innen umgeben von Holzeinbauten, außen von einem Kiefernwald.

von Judith Jenner, 13.12.2023

Schon bei der ersten Besichtigung des Baugrundstücks in Madrid war klar, wo das Einfamilienhaus einmal stehen sollte. Eine Lichtung inmitten eines Kiefernwalds auf dem leicht abfallenden Gelände stellte sicher, dass keine Bäume weichen mussten. Zugleich sollte die Bauweise möglichst wenig invasiv sein. Eine passende Lösung bot der Tiny-House-Spezialist tini Living. Er stellt sowohl schlüsselfertige Häuser in Holz- und Metallbauweise als auch Spezialanfertigungen nach den Wünschen von Architekt*innen her.

Terrasse mit Ausblick
Mithilfe dieser Fertigteile und in Kombination mit weiß gekalkten Ziegelwänden plante das Architekturbüro delavegacanolasso das Haupthaus, dessen Terrasse über den Abhang hinauskragt. Den Bewohner*innen bietet das Plateau einen weiten Blick in die Natur und einen ungewöhnlich ruhigen Rückzugsort für ein stadtnahes Haus. Durch ein Loch ragt eine einzelne Kiefer, deren Krone Schatten spendet. Die Terrasse ist die räumliche Fortsetzung des Wohnbereichs. Dieser öffnet sich mit einer durchgehenden Fensterfront ebenfalls zum Wald.

Küche, Ess- und Wohnzimmer reihen sich im Haupthaus aneinander und werden durch Einbauten aus Kiefernsperrholz gegliedert. Im Kontrast zur offenen Struktur in Richtung Wald ist das Haus zum Hang hin fast geschlossen – durch eine massiv gemauerte und weiß gekalkte Steinwand. Lediglich ein schmales Fensterband läuft unter dem Dach entlang. Möbel und Kissen aus Marokko setzen farbige Akzente.

Gelungenes Ensemble
Draußen schlängelt sich eine Treppe zwischen den Kiefern hindurch und führt über Holz- und Kiesstufen hinauf zur Pforte. Dort wird der Hauptbungalow durch den zum Tal hin offenen Carport ergänzt, in dem die Autos auf einem Stahllochgitter parken. Er ist von der Straße her zugänglich und wird von drei Metallpfeilern getragen. In einem weiteren Nebenbau befindet sich das Atelier der Bewohner*innen, eingerichtet mit Birkenholz. Fast scheint es, als würde sich das kleinere Gebäude an das Haupthaus anschmiegen. „Uns erinnert das an innerstädtische Straßenzüge, die sich erst verengen, um sich dann wieder zu einem Platz hin zu öffnen“, sagt die Architektin Pilar Cano-Lasso.

Konstante Veränderung
Auch den Garten bezogen die Architekt*innen in die Planung ein. Regenwasser sammelt sich in einem kleinen Pool hinter dem Haus. Feigen, Zitronen und Orangen wachsen nun ebenso auf dem Grundstück wie Ahorn- und Eukalyptusbäume, die den Kiefernwald durch ihr frisches Grün ergänzen und deren farbiges Laub im Herbst für Abwechslung sorgt. Das gilt auch für die Materialität der Häuser. Auch wenn Haupthaus und Atelier optisch eine Einheit bilden, zeigen sich doch feine Unterschiede. So wurde die Holzfassade des Ateliers karbonisiert und das Kiefernholz des Haupthauses mit Wärme behandelt. Die dadurch entstandenen farblichen Nuancen stellen eine Verbindung zu den industriellen Metallrahmen her. „Wir zeigen jedes Material so, wie es ist, weil wir wollen, dass es den Lauf der Zeit im Haus widerspiegelt“, erklärt Ignacio de la Vega. Patina ist also Teil des Entwurfskonzepts.

Mit dem Einfamilienhaus erfüllte delavegacanolasso den Bewohner*innen den Wunsch nach einem naturverbundenen Rückzugsort nahe der Großstadt. Dank der Kombination aus Fertigteilen und Massivbauweise zeichnet sich das Projekt durch eine abwechslungsreiche Materialität aus. Zugleich schafft es eine enge Beziehung zur Natur.

© Juan Herrero & Arturo Herrero

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Projektinfos
Projektname FRESNOS
Entwurf delavegacanolasso
Team Ignacio de la Vega und Pilar Cano-Lasso
Ort Madrid, Spanien
Fläche 142 Quadratmeter
Konstruktion tini
Fertigstellung 2023
Links

Entwurf

delavegacanolasso

delavegacanolasso.com

Mehr Projekte

Den Haager Kulturtransfer

Viel Osten im Westen von Bloot Architectuur

Viel Osten im Westen von Bloot Architectuur

Klimafreundliche Stadtoase

Reinterpretation des mediterranen Hofhauses bei Barcelona

Reinterpretation des mediterranen Hofhauses bei Barcelona

Architektenlabor

Jean Vervilles Wohnstudio in Quebec

Jean Vervilles Wohnstudio in Quebec

Zwischen Azulejos und Moderne

Umbau eines Stadthauses in Porto von Droste Architekten

Umbau eines Stadthauses in Porto von Droste Architekten

3D Tetris in historischer Hülle

Mini-Studios für Studierende in Lissabon

Mini-Studios für Studierende in Lissabon

Wohnen auf dem Wasser

Yachtserie Seadeck von Matteo Thun für Azimut 

Yachtserie Seadeck von Matteo Thun für Azimut 

Mediterrane Patio-Wohnung

Barrierefreier Umbau in Valencia von GON Architects

Barrierefreier Umbau in Valencia von GON Architects

Ein Haus, zwei Charaktere

Minimalistischer Holzanbau von Tom Robertson Architects in Australien

Minimalistischer Holzanbau von Tom Robertson Architects in Australien

Wandelbarer Lückenfüller

Urbanes Einfamilienhaus in Kirchheim unter Teck von mehr* architekten

Urbanes Einfamilienhaus in Kirchheim unter Teck von mehr* architekten

Umbau mit Bedacht

Renovierung eines denkmalgeschützten Architektenhauses bei Antwerpen

Renovierung eines denkmalgeschützten Architektenhauses bei Antwerpen

Nahtlos eingefügt

DG Arquitecto gestaltet elegante Eichenholzeinbauten in Valencia

DG Arquitecto gestaltet elegante Eichenholzeinbauten in Valencia

Japanisch-ukrainische Fusion

Wohnhaus im Nadelwaldgarten bei Kiew von Shovk

Wohnhaus im Nadelwaldgarten bei Kiew von Shovk

Organische Transformation

Umbau eines Apartments in der Architekturikone Torres Blancas von Studio.Noju

Umbau eines Apartments in der Architekturikone Torres Blancas von Studio.Noju

Ein nacktes Haus

Wohnhaus in Granollers von Harquitectes

Wohnhaus in Granollers von Harquitectes

Alles auf Farbe

Wohnungsumbau in Almaty von Sdelaemremont

Wohnungsumbau in Almaty von Sdelaemremont

Landlust im Plattenbau

Unkonventionelles Fe­ri­en­haus Palais Brut in Müncheberg

Unkonventionelles Fe­ri­en­haus Palais Brut in Müncheberg

Geflieste Übergänge

Ferienhaus bei Passau mit harmonischer Boden- und Wandgestaltung

Ferienhaus bei Passau mit harmonischer Boden- und Wandgestaltung

Form follows nature

Wohnhaus im Einklang mit der Natur von mwworks

Wohnhaus im Einklang mit der Natur von mwworks

Paradis in Ostende

Kuratiertes Kunst- und Designapartment

Kuratiertes Kunst- und Designapartment

Fenster zum Hof

Ferienhaus Casa los Tigres in Mexiko von César Béjar Studio

Ferienhaus Casa los Tigres in Mexiko von César Béjar Studio

Memphis im Realismus

Ein musterekstatisches Apartment von Mistovia in Warschau

Ein musterekstatisches Apartment von Mistovia in Warschau

Planung mit Hindernissen

Wohnhaus von Atelier Local in Portugal

Wohnhaus von Atelier Local in Portugal

Ressourcenschonende Spinnerei

In Kolbermoor wird ein Industrieareal zum neuen Stadtquartier

In Kolbermoor wird ein Industrieareal zum neuen Stadtquartier

Opulenz und Reduktion

Sensibler Umbau der Casa Alesan in Barcelona von Bach Arquitectes

Sensibler Umbau der Casa Alesan in Barcelona von Bach Arquitectes

Goldgerahmte Schatztruhe

Kompakte Raum-in-Raum-Lösung von AMAA im Veneto

Kompakte Raum-in-Raum-Lösung von AMAA im Veneto

Trigonale Interventionen

Altbausanierung in Porto mit modernen Ecken von Paulo Moreira

Altbausanierung in Porto mit modernen Ecken von Paulo Moreira

Projekt mit Perspektive

Ausbau einer Scheune im Burgund von minuit architectes

Ausbau einer Scheune im Burgund von minuit architectes

Ode ans Dekor

Casa 087 in Lissabon von Fala Atelier

Casa 087 in Lissabon von Fala Atelier

Wüsten-Moderne

The Landing House im Joshua Tree Nationalpark

The Landing House im Joshua Tree Nationalpark

Neue Perspektiven

Das Buena Vista House von Jasmit Singh Rangr in Kalifornien

Das Buena Vista House von Jasmit Singh Rangr in Kalifornien