Projekte

Villa mit Weitblick

Geometrisches Ferienhaus auf Menorca von Nomo Studio

von Judith Jenner, 06.04.2020

Mit dem Bridge House auf Menorca entwarf Nomo Studio ein modernes Ferienhaus, dessen geometrische Formen sich im Freien fortsetzen.

Trotz seiner Grundfläche von 360 Quadratmetern wirkt das von dem in Barcelona ansässigen Nomo Studio entworfene Bridge House auf der spanischen Insel Menorca nicht massig. Grund dafür sind die rotierend angeordneten quadratischen und fünfeckigen Grundrisse sowie eine brückenartige Konstruktion, die dem Ferienhaus seinen Namen und ein verspieltes Aussehen gibt. Weil die Bauherren es vor allem im Sommer nutzen, bilden die beiden Terrassen den Mittelpunkt. Sie erweitern die Innenräume und sind in den gleichen Geometrien wie das Haus angelegt.

Viel Platz im Freien
Unter den schwebenden Volumina befindet sich die fast 100 Quadratmeter große Hauptterrasse. Sie ist mit einer Küchennische ausgestattet und bietet viel Platz für gesellige Abende. Eine Treppe führt von dort direkt in den Pool. Aufgrund der transparenten Bauweise des Bridge House gibt es den Blick sowohl in Richtung Meer und als auch auf den hinter dem Haus liegenden Wald frei. Eine weite Sicht bietet auch die zweite Veranda im ersten Stock, die sich an die Küche anschließt. Der Baukörper schützt seitlich die Privatsphäre und spendet Schatten.

Materialvielfalt im Innenraum
Während die Fassade weiß und abstrakt wirkt, legten die Architekten in den Innenräumen Wert auf eine vielfältige Materialpalette. Die Dachschrägen wurden in Pastellgrün gestrichen und unterstreichen die luftige Raumhöhe von vier Metern. LED-Streifen setzen die Decken zusätzlich in Szene. Sie sorgen auch an Treppen, Schränken und in der Küche für eine indirekte Beleuchtung, die nur durch Stehleuchten ergänzt wird. Der Terrazzoboden wurde an Ort und Stelle gegossen. Er kommt ohne Harzzusätze aus und erhält seine Maserung nur durch das Polieren eines Standardbetons. Ein niedriger weißer Aluminiumsockel mit einem vertieften Schlitz, unter dem der Beton abfließen kann, dient als Schutz für die Wände. Die Arbeitsplatten von Bad und Küche sind aus weißem Marmor. Einen warmen Kontrast dazu bilden die Schränke, Schwellen und Küchenschränke aus hellem Birkenholz.

Links

Architekten

Nomo Studio

www.nomostudio.eu

Mehr Projekte

Kontrastreiche Farbspiele

Extravagantes Apartment von Studio Plutarco in Madrid

Wohnen wie im Showroom

Elegant minimalistisches Apartment von Rina Lovko in Kiew

Mexiterranes Apartmenthaus

Subtiler Umbau von Fino Lozano in Guadalajara

Unsere feine Farm

Landhaus in Sussex mit überraschend urbanem Interieur

Inside-Out in Brasilien

Schwebende Villa in den Hügeln von Rio de Janeiro

Mailänder Refugium

Umbau einer Dachgeschosswohnung von Elena Martucci

Vertikales Minihaus

Umbau von Kohan Ratto Arquitectos in Buenos Aires

Ganzheitliches Gewölbe

Anbau in Kuala Lumpur von Fabian Tan

Le Corbusier trifft Maya-Pyramide

Einfamilienhaus von Ludwig Godefroy im mexikanischen Mérida

Im Herzen des Dschungels

Urlaubsensemble von Formafatal zwischen Küste und Tropenwald

Vorhang auf in Bilbao

Umbau vom spanischen Architekturbüro AZAB

Imperfekte Schönheit

Eine wohnliche Verwandlung im Amsterdamer Grachtenviertel 

Treppe wird Raum

Umbau eines Reihenhauses in London von Fraher & Findlay

Moderne Ruine

Brutalistischer Umbau in Ecuador von Aquiles Jarrín

Mexikanischer Minimalismus

Wochenendhaus in Avándaro von Hector Barroso

Garage mit Aussicht

Kompaktes Apartment in Barcelona von Barbara Appolloni

Umbau in Islington

Lichtes Reihenhaus von Christine Ilex Beinemeier und Lia Kiladis

Manhattans Dächer

In einem Penthouse machen Daniel Schütz und Georg Windeck die bulthaup Küche zum Zentrum

Ein Haus wie eine Filmkulisse

Holzhaus in Genf von Daniel Zamarbide

Schön Schräg

Dachgeschoss in Bilbao von Architekturbüro AZAB

Musik in der Scheune

Umbau von Sigurd Larsen bei Essen

Wohnumbau mit Regenbogen

Minimalistisches Apartment in Paris von matali crasset

Die Summe aller Farben

Minimalistisches Haus in Mexiko-Stadt von Taller Aragonés

Gemälde unter Wasser

Alex Proba verwandelt den Pool einer Villa in Palm Springs zur Leinwand

Katalanische Metamorphose

Ein Meisterwerk des Gaudí-Schülers Francesc Berenguer i Mestres

Elementare Teile

Umbau in Australien von Melanie Beynon

Durchdachtes Experiment

Ein Haus wie ein Wintergarten von Studio Velocity

Konstruktiv in Tel Aviv

Der Umbau eines 78-Quadratmeter-Apartments in Jaffa

Teil der Formation

Surferdomizil in der Ägäis von OOAK

Leben im Labyrinth

Ein Wohnhaus in Osaka von Tato aus magischen Dreiecken und surrealen Geometrien