Projekte

Wohnumbau mit Regenbogen

Minimalistisches Apartment in Paris von matali crasset

von Esther Blau, 27.04.2020

Für den Umbau ihres 80 Quadratmeter großen Apartments im Herzen von Paris ließ Michèle Monory, Gründerin der experimentellen Schmuckmarke Le Buisson, der Designerin matali crasset freie Hand. Die entschied sich für die Kombination von zwei Konzepten: eine streng minimalistische Gestaltung und die gesamte Farbpalette des Regenbogens.

Den konventionellen Grundriss des Apartments mit Korridor, zwei Schlafzimmern, einem Wohnzimmer und einer Küche öffnete matali crasset zu einem großen, offenen Studio. Denn die Räume sollen nicht nur dem Wohnen dienen, sondern auch als Showroom für die Schmuckstücke von Le Buisson und für Treffen mit Künstlern und Freunden genutzt werden können.

Wald und Regenbogen
Maßgefertigte Einbaumöbel wie Kommoden, Bänke und Tische definieren separate Bereiche innerhalb des offenen Raums. Die Einrichtung der Küche ist aus Holz maßgefertigt und in Grün gehalten, um sie farblich vom Wohnraum abzugrenzen. Der Boden im gesamten Apartment ist in hellen moosgrünen Linoleum ausgelegt. Nach matali crasset symbolisiert das Grün den Wald – im Gegensatz zum Regenbogen, der Thema im Wohn- und Ausstellungsbereich ist.

Modularer Regenbogen
Das Herzstück des Apartments bildet ein in orangefarbenen Leder gefertigtes Chaiselongue. Es ist ein Viersitzer aus zwei Teilen, die an einer Wandöffnung miteinander verbunden sind und in der Luft schweben. Sie umschließt ein beweglicher Paravent aus bunt lasierten Lamellen aus Metall, die an einer an der Decke kreisförmig angebrachten Schiene entlang verschiebbar sind. Je nach Lage der Lamellen öffnet oder schließt sich der dahinter befindliche Bereich. Geschlossen oder geöffnet, ergeben sich ganz unterschiedliche, reizvolle räumliche Situationen.

Möbel als Ausstellungsstücke
Nur wenige, ausgesuchte Möbelstücke bilden die Einrichtung des Apartments, wie etwa der Tisch Quaderna der radikalen italienischen Bewegung Superstudio. Dieses Objekt ist Teil Monorys kleiner Sammlung von Kunstwerken und Designstücken, die in ihrem Apartment ausgestellt sind. Für die grünmöblierte Küche wählte matali crasset die gefaltete Leuchte O-RE-GAMI, die sie für den italienischen Hersteller Regenesi entworfen hat. Mit ihrer Form und Materialität erinnert sie an von Bäumen hängende Samenkapseln. Ob unterm Regenbogen oder im Wald: Natur und Farben versinnbildlichen für matali crasset Wohnen und Leben.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr Projekte

Mut zum Muster

Modernisierung eines Mehrfamilienhauses in Barcelona

Modernisierung eines Mehrfamilienhauses in Barcelona

Nest in den Dünen

Wochenenddomizil in Belgien von Thomas Geldof und Carmine Van der Linden

Wochenenddomizil in Belgien von Thomas Geldof und Carmine Van der Linden

Wohnliche Garage

Umbau einer Werkstatt in Palma de Mallorca von Mariana de Delás

Umbau einer Werkstatt in Palma de Mallorca von Mariana de Delás

Japanisch wohnen in London

Apartment im Barbican-Komplex von Takero Shimazaki Architects

Apartment im Barbican-Komplex von Takero Shimazaki Architects

Spiel mit der Wahrnehmung

Umbau einer Altbauwohnung in Vilnius von ŠA Atelier

Umbau einer Altbauwohnung in Vilnius von ŠA Atelier

Theater mit Terrazzo

La Macchina Studio verjüngt das Apartment einer 99-Jährigen

La Macchina Studio verjüngt das Apartment einer 99-Jährigen

Pool als Herzstück

Renovierung eines portugiesischen Wochenenddomizils von DC.AD

Renovierung eines portugiesischen Wochenenddomizils von DC.AD

Haus im Haus

Umbau eines Berliner Lofts von Batek Architekten

Umbau eines Berliner Lofts von Batek Architekten

Beton, Holz und Lokalkolorit

Umbau eines Winzergebäudes von a25architetti in Norditalien

Umbau eines Winzergebäudes von a25architetti in Norditalien

Black Box im Grünen

Naturnahes Wohnhaus in Mexiko

Naturnahes Wohnhaus in Mexiko

Wohnliche Rutschpartie

Umbau von Reflect Architecture in Toronto

Umbau von Reflect Architecture in Toronto

Souterrain in Lissabon

Umbau einer ehemaligen Druckerei von João Tiago Aguiar

Umbau einer ehemaligen Druckerei von João Tiago Aguiar

Licht auf allen Ebenen

Umbau eines maroden Altbaus von Studio Mas-aqui in Barcelona

Umbau eines maroden Altbaus von Studio Mas-aqui in Barcelona

Introvertiert und extrovertiert

Poppiger Umbau von Fala Atelier in Porto

Poppiger Umbau von Fala Atelier in Porto

Apartment in Bewegung

Flexibler Umbau von Arhitektura d.o.o. in Ljubljana

Flexibler Umbau von Arhitektura d.o.o. in Ljubljana

Die Stauraumwohnung

Umbau in Lissabon von Bomo Arquitectos

Umbau in Lissabon von Bomo Arquitectos

Architektonische Landpartie

Henrique Barros-Gomes' Umbau eines Backhauses in der portugiesischen Provinz

Henrique Barros-Gomes' Umbau eines Backhauses in der portugiesischen Provinz

Der Charme der Bourgeoisie

Umbau von Marcante-Testa in Mailand

Umbau von Marcante-Testa in Mailand

Baden wie im alten Rom

Anbau mit Pool in Melbourne von Studio Bright

Anbau mit Pool in Melbourne von Studio Bright

Wohnen im Wandel

2000-2020: Best-of Residential Interior Design

2000-2020: Best-of Residential Interior Design

Familientaugliches Loft

Umbau von Kilo Honč in Bratislava

Umbau von Kilo Honč in Bratislava

Kompaktes Künstlerapartment

Pied-à-Terre in New York geplant von Daniel Schütz und Georg Windeck

Pied-à-Terre in New York geplant von Daniel Schütz und Georg Windeck

Bewohnbarer Spielplatz

Rotterdamer Townhouse von LAGADO Architects

Rotterdamer Townhouse von LAGADO Architects

Townhouse-Doppel

Lichtdurchfluteter Neubau von PPAA in Mexiko-Stadt

Lichtdurchfluteter Neubau von PPAA in Mexiko-Stadt

Slowakische Ziegel

Ehemalige Ziegelei mit neuem Anbau von Architekti B.K.P.Š.

Ehemalige Ziegelei mit neuem Anbau von Architekti B.K.P.Š.

Ein Rahmen aus Esche

Umbau von O’Sullivan Skoufoglou Architects in London

Umbau von O’Sullivan Skoufoglou Architects in London

Neues Wohnen, alter Kern

Modernisierungskonzepte von CaSA in Barcelona

Modernisierungskonzepte von CaSA in Barcelona

Wohnen im Wald

Gläserne Bungalows von mwworks in Washington

Gläserne Bungalows von mwworks in Washington

Wohnraum als Spirale

Casa Torre von Carolina González Vives in Madrid

Casa Torre von Carolina González Vives in Madrid

Farbe im Quadrat

33-Quadratmeter-Apartment von Fabian Freytag in Berlin

33-Quadratmeter-Apartment von Fabian Freytag in Berlin