Projekte

Wohnumbau mit Regenbogen

Minimalistisches Apartment in Paris von matali crasset

von Esther Blau, 27.04.2020

Für den Umbau ihres 80 Quadratmeter großen Apartments im Herzen von Paris ließ Michèle Monory, Gründerin der experimentellen Schmuckmarke Le Buisson, der Designerin matali crasset freie Hand. Die entschied sich für die Kombination von zwei Konzepten: eine streng minimalistische Gestaltung und die gesamte Farbpalette des Regenbogens.

Den konventionellen Grundriss des Apartments mit Korridor, zwei Schlafzimmern, einem Wohnzimmer und einer Küche öffnete matali crasset zu einem großen, offenen Studio. Denn die Räume sollen nicht nur dem Wohnen dienen, sondern auch als Showroom für die Schmuckstücke von Le Buisson und für Treffen mit Künstlern und Freunden genutzt werden können.

Wald und Regenbogen
Maßgefertigte Einbaumöbel wie Kommoden, Bänke und Tische definieren separate Bereiche innerhalb des offenen Raums. Die Einrichtung der Küche ist aus Holz maßgefertigt und in Grün gehalten, um sie farblich vom Wohnraum abzugrenzen. Der Boden im gesamten Apartment ist in hellen moosgrünen Linoleum ausgelegt. Nach matali crasset symbolisiert das Grün den Wald – im Gegensatz zum Regenbogen, der Thema im Wohn- und Ausstellungsbereich ist.

Modularer Regenbogen
Das Herzstück des Apartments bildet ein in orangefarbenen Leder gefertigtes Chaiselongue. Es ist ein Viersitzer aus zwei Teilen, die an einer Wandöffnung miteinander verbunden sind und in der Luft schweben. Sie umschließt ein beweglicher Paravent aus bunt lasierten Lamellen aus Metall, die an einer an der Decke kreisförmig angebrachten Schiene entlang verschiebbar sind. Je nach Lage der Lamellen öffnet oder schließt sich der dahinter befindliche Bereich. Geschlossen oder geöffnet, ergeben sich ganz unterschiedliche, reizvolle räumliche Situationen.

Möbel als Ausstellungsstücke
Nur wenige, ausgesuchte Möbelstücke bilden die Einrichtung des Apartments, wie etwa der Tisch Quaderna der radikalen italienischen Bewegung Superstudio. Dieses Objekt ist Teil Monorys kleiner Sammlung von Kunstwerken und Designstücken, die in ihrem Apartment ausgestellt sind. Für die grünmöblierte Küche wählte matali crasset die gefaltete Leuchte O-RE-GAMI, die sie für den italienischen Hersteller Regenesi entworfen hat. Mit ihrer Form und Materialität erinnert sie an von Bäumen hängende Samenkapseln. Ob unterm Regenbogen oder im Wald: Natur und Farben versinnbildlichen für matali crasset Wohnen und Leben.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr Projekte

Zuhause in der Wildnis

Naturnaher Wohnbau von Cumulus Studio in Tasmanien

Naturnaher Wohnbau von Cumulus Studio in Tasmanien

Smart Home in den Alpen

Südtiroler Chalet vom Architekturbüro Tara

Südtiroler Chalet vom Architekturbüro Tara

Wohnen mit Weitblick

Ausbau eines Penthouses in Berlin von BBPA

Ausbau eines Penthouses in Berlin von BBPA

Beton im Fels

Eine Villa an der Costa Brava von Marià Castelló Architecture

Eine Villa an der Costa Brava von Marià Castelló Architecture

Häuschen an Häuschen

Wohnensemble von nu.ma in Portugal

Wohnensemble von nu.ma in Portugal

Monochromer Rückzugsort

Umbau eines Wohnhauses von DC.AD in Portugal

Umbau eines Wohnhauses von DC.AD in Portugal

Tiroler Putz in Madrid

Atelier- und Wohnhaus Blasón von Burr Studio

Atelier- und Wohnhaus Blasón von Burr Studio

Tradition mit Twist

Wohnliches Badehaus von Handegård Arkitektur in Norwegen

Wohnliches Badehaus von Handegård Arkitektur in Norwegen

Bühne für junge Gründer

Aspekt Office gestaltet Agenturräume in Frederiksberg

Aspekt Office gestaltet Agenturräume in Frederiksberg

Holzhaus am Hang

Das Studio Yonder baut Wohnhaus in Bodensee-Nähe

Das Studio Yonder baut Wohnhaus in Bodensee-Nähe

Design als Vergnügen

Ein Umbau zum kommunikativen Familienhaus von Dries Otten

Ein Umbau zum kommunikativen Familienhaus von Dries Otten

Poolhaus in Melonenfarben

Cierto Estudio erneuert Einfamilienhaus bei Barcelona

Cierto Estudio erneuert Einfamilienhaus bei Barcelona

Extravolumen auf dem Dach

Wohnhaus in Belgien von i.s.m.architecten

Wohnhaus in Belgien von i.s.m.architecten

Eine andere Welt

Japanisches Penthouse am Spittelmarkt in Berlin-Mitte

Japanisches Penthouse am Spittelmarkt in Berlin-Mitte

Elektrisierende Kiste

Autarkes Ferienhaus von Leopold Banchini in Australien

Autarkes Ferienhaus von Leopold Banchini in Australien

Dschungeldomizil mit Meerblick

Exotisches Ferienhaus von em-estudio in Mexiko

Exotisches Ferienhaus von em-estudio in Mexiko

Endloser Wolkenspiegel

Wohnhaus mit In­fi­ni­ty­pool in Kolumbien von Cinco Sólidos

Wohnhaus mit In­fi­ni­ty­pool in Kolumbien von Cinco Sólidos

Eiche für die Ewigkeit

David Thulstrup gestaltet Dachgeschosswohnung in Kopenhagen

David Thulstrup gestaltet Dachgeschosswohnung in Kopenhagen

Das narzisstische Haus

Monochromer Innenausbau von Jean Verville in Montreal

Monochromer Innenausbau von Jean Verville in Montreal

Dorf unterm Dach

Penthouse von Gisbert Pöppler in Berlin

Penthouse von Gisbert Pöppler in Berlin

Dialog der Gegensätze

Umbau einer Drei-Zimmer-Wohnung in Brooklyn

Umbau einer Drei-Zimmer-Wohnung in Brooklyn

Blanker Betonrahmen

Studio Okami renoviert eine Maisonette in Antwerpen

Studio Okami renoviert eine Maisonette in Antwerpen

Roter Hang ins Grüne

Gartenanbau in Belgien von Objekt Architecten

Gartenanbau in Belgien von Objekt Architecten

Neues Leben hinter alten Mauern

Umbau einer historischen Scheune von TYPE

Umbau einer historischen Scheune von TYPE

Beton trifft Reet

Farmhaus von NORRØN im dänischen Haderslev

Farmhaus von NORRØN im dänischen Haderslev

Mediterrane Moderne

Zweizimmerwohnung in Barcelona von Szymon Keller

Zweizimmerwohnung in Barcelona von Szymon Keller

Retreat in der Mädchenschule

Umbau von Emma Martí Arquitectura auf Menorca 

Umbau von Emma Martí Arquitectura auf Menorca 

Küche als Ort der Begegnung

Erweiterung eines Wohnhauses aus den Dreißigerjahren

Erweiterung eines Wohnhauses aus den Dreißigerjahren

Schwimmendes Smart Home

Modernes Yachtdesign mit intelligenter KNX-Technik von JUNG

Modernes Yachtdesign mit intelligenter KNX-Technik von JUNG

Wohnstube im Loft

Sanierung einer Maisonettewohnung von DIIIP in Köln

Sanierung einer Maisonettewohnung von DIIIP in Köln