Stories

Komfort unter freiem Himmel

Neue Outdoormöbeltrends vom italienischen Hersteller Fast

Seit der Gründung im Jahr 1995 ist das italienische Unternehmen Fast auf die Herstellung hochwertiger Outdoormöbel aus Aluminium spezialisiert. In der kleinen Gemeinde Vestone, unweit des Gardasees, entstehen Möbelstücke, die Funktionalität und Langlebigkeit mit Komfort und Schönheit verbinden.

von Nils Schellmann, 27.02.2023

Aktuell erlebt das italienische Familienunternehmen aufregende Zeiten: Vor kurzem wurde ein neues, 11.000 Quadratmeter großes Logistikzentrum wenige Kilometer vom Firmenhauptsitz entfernt in Betrieb genommen und auch die Produktionsfläche wird derzeit um 4.000 Quadratmeter erweitert. Zudem wurde kürzlich der Showroom des Unternehmens – das sogenannte FastLab – von 590 auf 1.700 Quadratmeter vergrößert.

Gerade die Geselligkeit ist eines der wichtigsten Prinzipien beim italienischen Outdoormöbel-Hersteller. Das FastLab erfüllt daher nicht nur die Funktion eines Ausstellungsraums, sondern wurde als Labor geschaffen, das Outdoor-Profis, Agent*innen, Architekt*innen und Innenarchitekt*innen, Meinungsführenden und Journalist*innen zur Verfügung steht: eine Ideenschmiede, ein Raum „fernab des Trubels", in dem Austausch und Kreativität durch die Schönheit des natürlichen Umfelds, das die Inspirationsquelle von Fast und die tiefe Essenz seiner Produktion ist, angeregt und befreit werden.

Location in Mailand
Während der Milan Design Week im April ist außerdem die Eröffnung des ersten Flagship-Stores in Mailand geplant. Das repräsentative, vom Architektur- und Designstudio Quincoces-Dragò & Partners entworfene Ladengeschäft befindet sich im Durini Design District und gibt Kund*innen zukünftig die Gelegenheit, in die Welt der Marke einzutauchen. Last, not least wartet Fast seit Januar mit einer runderneuerten Webseite auf und stellt im neuen Katalog für 2023 aktuelle Outdoor-Lifestyles vor.

Respektvoller Umgang mit der Natur
Was bei allen Veränderungen stets gleich geblieben ist, sind die Werte, die das Unternehmen und die Outdoormöbel bis heute prägen: „Wir arbeiten in einer Region, die wir lieben und achten und zu deren Unterstützung wir beitragen, indem wir hauptsächlich auf lokale Lieferanten setzen. Auf Betriebe, die ihre Produkte mit Liebe herstellen und der Natur sowie den Menschen, die hier wohnen, Respekt und Achtung entgegenbringen. Denn so sieht auch unsere Unternehmensphilosophie aus“, sagt CEO Marco Levrangi. Dementsprechend ist die Leidenschaft für ein Design, das einen harmonischen Dialog mit der Natur eingeht, tief im Unternehmen verankert. „Made in Italy“ ist kein Schlagwort bei Fast, sondern ein Bekenntnis zu einer Region, in der die handwerkliche Metallbearbeitung auf eine jahrhundertealte Tradition zurückblickt. Ebenso entschieden tritt die Marke für zeitloses Design ein, wobei dieser Aspekt nicht nur eine ästhetische Seite hat: Für Fast kann es keine Schönheit ohne Nachhaltigkeit geben und nur ein Produkt, das aufgrund seines Designs nie aufhört zu gefallen, ist auch ein langlebiges Produkt. Überhaupt spielt das Thema Nachhaltigkeit eine entscheidende Rolle im Unternehmenskonzept. Seit Langem überwacht der Hersteller den ökologischen Fußabdruck seiner Produkte während ihres gesamten Lebenszyklus und nutzt seit 2020 die freiwillige Umwelt-Produktdeklaration EPD. Vier Produkte sind bis heute mit dem Label gekennzeichnet.

Extraweiche Sitzmöbel
Die Werte des Unternehmens flossen auch in die Entwicklung der neuen Polstermöbelkollektionen Ria Soft und Solaris ein. Bei beiden Kollektionen setzt Fast die Zusammenarbeit mit dem in Barcelona ansässigen Designer Alberto Lievore fort, die 2017 begonnen hat und aus der bereits die Serien AllSize, Ria, Ninfea und Mosaiko hervorgegangen sind. Die neue Kollektion Ria Soft umfasst komfortable Sofas in zwei verschiedenen Größen sowie einen bequemen Sessel. Sie überzeugt durch eine schlichte, zurückhaltende Formgebung. Ein reizvoller Kontrast entsteht auch durch die Kombination des lackierten Aluminiumgestells mit den prallen, extraweichen Stoffkissen. Gleichzeitig sorgen deren abgerundete Linien und die im gleichen Farbton gehaltenen Nähte für eine harmonische Kontinuität. Sowohl das Gestell als auch die Kissen sind in verschiedenen Farben erhältlich, wobei die leicht abnehmbaren Stoffbezüge neben der Standardversion auch in einer wasserabweisenden Ausführung zur Verfügung stehen. Obwohl sie nur aus drei Modellen besteht, ist Ria Soft eine vielseitige Kollektion, die sich nicht zuletzt aufgrund ihrer kompakten Maße elegant in jede Umgebung einfügt.

Entspannung unter freiem Himmel
Die Kollektion Solaris zeichnet sich durch modulare Vielfalt und großzügige Formen aus. Mit ihrer stilvollen, gemütlichen Anmutung laden die Möbel zu Entspannung und Besinnung im Freien ein. Die drei Grundmodule – ein quadratisches Einzelelement, ein sechseckiges Daybed und eine Dormeuse – können frei miteinander kombiniert werden und sind in Varianten mit oder ohne Arm- und Rückenlehnen erhältlich. So entstehen Wohnzimmer unter freiem Himmel, die in einen feinsinnigen Dialog mit der natürlichen Umgebung treten, ohne sich aufzudrängen. Der geradlinigen Wirkung des Gestells aus lackiertem Aluminium wird die leicht abgerundete Form der Kissen entgegengesetzt. Zudem bewirken die Proportionen der Möbelstücke einen Leichtigkeit vermittelnden Schwebeeffekt. Die großen Kissen sind abnehmbar, in einer wasserfesten Ausführung erhältlich und stehen – wie auch das Gestell – in der gesamten Farbpalette des Herstellers zur Auswahl. Für ein weniger reduziertes Erscheinungsbild können die Seiten- und Rückenstützen der Module mit einem Geflecht aus flachen Schnüren versehen werden, das in sechs Farbtönen erhältlich ist und mit allen verfügbaren Stoffen und Oberflächen harmoniert.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Fast

Seit der Gründung im Jahr 1995 ist das italienische Unternehmen Fast auf die Herstellung hochwertiger Outdoormöbel aus Aluminium spezialisiert. In der kleinen Gemeinde Vestone, unweit des Gardasees, entstehen Möbelstücke, die Funktionalität und Langlebigkeit mit Komfort und Schönheit verbinden.

www.fastspa.com

Mehr Stories

Kreativ und materialverliebt

Fünf spannende Newcomerprojekte vom SaloneSatellite 2024

Fünf spannende Newcomerprojekte vom SaloneSatellite 2024

Porträt eines Drachen

Die Mailänder Triennale würdigt das Werk von Alessandro Mendini

Die Mailänder Triennale würdigt das Werk von Alessandro Mendini

Puristischer Projektor

Mit dem Cine 1 bringt Leica das Heimkino stilsicher in Form

Mit dem Cine 1 bringt Leica das Heimkino stilsicher in Form

Alles Rhabarber

Die Neuheiten vom Salone del Mobile 2024

Die Neuheiten vom Salone del Mobile 2024

Zirkuläres, Erhellendes & Entspannendes

Unsere Highlights der Milan Design Week 2024 – Teil 2

Unsere Highlights der Milan Design Week 2024 – Teil 2

Villen, Leuchten & Materialinnovationen

Unsere Highlights der Milan Design Week 2024 - Teil 1

Unsere Highlights der Milan Design Week 2024 - Teil 1

Hommage an die Natur

Polsterkollektion Siwa von Altherr Désile Park für COR

Polsterkollektion Siwa von Altherr Désile Park für COR

Möbel mit Raumwirkung

more präsentiert seine Neuheiten 2024 in Mailand

more präsentiert seine Neuheiten 2024 in Mailand

Keine Kreislaufprobleme

Vollständig recycelbarer Teppich von Object Carpet

Vollständig recycelbarer Teppich von Object Carpet

Best-of Teppiche 2024

Wie die Kunst auf den Teppich kam

Wie die Kunst auf den Teppich kam

Zweites Leben für Textilien

Das Recyclingsystem ReTurn von Delius

Das Recyclingsystem ReTurn von Delius

Brutalistische Kiefernholzmöbel

Studiobesuch bei Vaarnii in Helsinki

Studiobesuch bei Vaarnii in Helsinki

Best-of Raumausstattung 2024

Neue Tapeten, Farben & Textilien

Neue Tapeten, Farben & Textilien

Formal-Informal

Ligne Roset editiert Michel Ducaroys Polsterprogramm Kashima

Ligne Roset editiert Michel Ducaroys Polsterprogramm Kashima

CO2-Neutral und plastikfrei

Karcher Design setzt Nachhaltigkeit ganzheitlich um

Karcher Design setzt Nachhaltigkeit ganzheitlich um

Perfekte Imperfektion

Sebastian Herkner taucht die Bauhaus-Klassiker von Thonet in neue Farben

Sebastian Herkner taucht die Bauhaus-Klassiker von Thonet in neue Farben

Der Ikea-Effekt

Wenn aus Arbeit Liebe wird

Wenn aus Arbeit Liebe wird

Best-of Outdoor 2024

Möbelneuheiten für das Wohnen unter freiem Himmel

Möbelneuheiten für das Wohnen unter freiem Himmel

Ein Herz für Vintage

Wie der Hersteller COR gebrauchte Möbel neu editiert

Wie der Hersteller COR gebrauchte Möbel neu editiert

Kuratierter Kraftakt

Die Neuheiten der Stockholmer Möbelmesse 2024

Die Neuheiten der Stockholmer Möbelmesse 2024

Die Macht der Visualisierung

Wie Raumplanungen digital zum Leben erweckt werden

Wie Raumplanungen digital zum Leben erweckt werden

Best-of Tableware 2024

Neuheiten für die Küche und den gedeckten Tisch

Neuheiten für die Küche und den gedeckten Tisch

Ein Kessel Buntes in Paris

Die Neuheiten von Maison & Objet und Déco Off 2024

Die Neuheiten von Maison & Objet und Déco Off 2024

Skandinavische Designtradition

Das schwedische Unternehmen Kinnarps im Porträt

Das schwedische Unternehmen Kinnarps im Porträt

Dimensionen der Weichheit

Neuheiten von der imm cologne 2024

Neuheiten von der imm cologne 2024

Bühne für den Boden

Vorschau auf die Domotex 2024

Vorschau auf die Domotex 2024

Was darf ich für Dich tun

KI – Künstliche Intelligenz oder Kreative Invasion?

KI – Künstliche Intelligenz oder Kreative Invasion?

Wrestling & Fabelwesen

Neues von der Design Miami und Alcova Miami

Neues von der Design Miami und Alcova Miami

Alles auf einmal

Die Bundeskunsthalle in Bonn feiert die Postmoderne

Die Bundeskunsthalle in Bonn feiert die Postmoderne

Breite Eleganz

Fischgrätplanken von PROJECT FLOORS in neuen Formaten

Fischgrätplanken von PROJECT FLOORS in neuen Formaten