Inspiration

Solaris in neuem Schein

Loehr Creative Services gestaltet Berliner Bankräume

16.08.2022

Das Berliner Label Loehr ist bekannt für Möbelentwürfe, die sich durch klare Linien, simple Formen, gedeckte Farbtöne und natürliche Materialien wie Eichen- oder Buchenholz auszeichnen. Als Loehr Creative Services bringt das Brüder-Trio diese Merkmale auch in Interiorkonzepten ein – wie in der Solarisbank in Berlin. In den Büroräumen des Fintech-Unternehmens schufen sie ein Interieur, das die zurückhaltend-seriöse Gestaltung in der Finanzbranche mit einer modernen und zeitgemäßen Atmosphäre verbindet.

Gemeinsam mit der Kreativagentur LIT, die für das Branding der Bank verantwortlich ist, entwickelte Loehr ein Einrichtungskonzept, ein Leitsystem und mehrere Installationen. Das Herzstück des Projekts ist der 65 Quadratmeter große Silent Room, in dem die Mitarbeiter*innen ihren Aufgaben nachgehen. Großzügige Tische, inspiriert vom Loehr-Möbelentwurf L4 Basil, bieten genug Platz und sind mit Akustikpaneelen versehen. Durch Raumtrenner separierte Loungebereiche können für Pausen oder konzentriertes Arbeiten genutzt werden. Das Sesselmodell DL2 Euclides von Loehr unterstreicht den wohnlichen Charakter.

Schilder aus pulverbeschichtetem Aluminium legen sich um Säulen und Ecken und verschmelzen mit der Architektur. Sie weisen den Weg vom Eingangsbereich durch die Bankräume. Die Kund*innen werden zunächst von drei Wandinstallationen begrüßt, die Loehr in Anlehnung an die Philosophie und Werte des Unternehmens gestaltete. Hochglanzpolierte Elemente aus Edelstahl sind stufenartig in der Wand verankert und sorgen für ein Schatten- und Lichtspiel. Das gilt auch für eine vertikal angelegte Reihe von Aluminiumprofilen, die relevante Ereignisse in der Geschichte der Bank darstellen sollen. Kreisrunde Glasobjekte ziehen durch Transparenz, Farb- und Lichtreflektionen die Blicke auf sich. as

loehr.co

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail

Mehr Inspiration

Grüner Ausblick

Kinzo gestaltet Lobby im Berliner Sony Center

Kinzo gestaltet Lobby im Berliner Sony Center

Nordische Sanftheit

Buch „Soft Minimal“ von Norm Architects

Buch „Soft Minimal“ von Norm Architects

Farbspiele in Bewegung

Schönbuch stellt Kollektion 2022 in Kurzfilm vor

Schönbuch stellt Kollektion 2022 in Kurzfilm vor

Lichtblick zwischen Stahl und Beton

Umbau einer Industriehalle zum Büro von Jean Verville

Umbau einer Industriehalle zum Büro von Jean Verville

Tales from a Neo Collective Future

Kollektiver Zukunftsdialog im House of BMW in Mailand

Kollektiver Zukunftsdialog im House of BMW in Mailand

Minimalistische Kunstwerke

Sammlerobjekte mit designgeschichtlichem Bezug von Minimalux

Sammlerobjekte mit designgeschichtlichem Bezug von Minimalux

Weltlicher Sakralbau

Theaster Gates’ Serpentine Pavilion 2022 in London

Theaster Gates’ Serpentine Pavilion 2022 in London

BettePlaces

Japanisch inspiriertes Badezimmer von Bette

Japanisch inspiriertes Badezimmer von Bette

Urbanes Luftschloss

Mobiler, modularer Pavillon von KOGAA

Mobiler, modularer Pavillon von KOGAA

Wohnen wie im Film

Luca Guadagninos Debut als Interiordesigner

Luca Guadagninos Debut als Interiordesigner

Gelbpause im Showroom

Francesca Perani gestaltet multifunktionalen Raum in Kunststofffabrik

Francesca Perani gestaltet multifunktionalen Raum in Kunststofffabrik

High­tech-Brutalismus

Flagship-Store in Stuttgart von Vaust Studio

Flagship-Store in Stuttgart von Vaust Studio

Spielfläche für mexikanisches Design

Originario von Andrés Gutiérrez

Originario von Andrés Gutiérrez

Schlafen in der Pipeline

Umnutzungskonzept Nord Stream 3 von Opposite Office

Umnutzungskonzept Nord Stream 3 von Opposite Office

Fusionsküche im Neonlicht

Chinesisches Restaurant von Studio Kota in Jakarta

Chinesisches Restaurant von Studio Kota in Jakarta

Rotes Herzstück im Grünen

Gartenpavillon in Belgien von NWLND

Gartenpavillon in Belgien von NWLND

Ort der Reflexionen

Büroräume von CLOU Architects in Peking

Büroräume von CLOU Architects in Peking

Natur im Atrium

Matteo Thun & Partners begrünt die Lobby des Frankfurter Messeturms

Matteo Thun & Partners begrünt die Lobby des Frankfurter Messeturms

Konzeptuelle Naivität

Retailfläche für das Sneakerlabel Munich von Studio Animal

Retailfläche für das Sneakerlabel Munich von Studio Animal

Ruhepol statt Kaffeekult

Nachhaltiges Teehaus von Yatofu Creatives in Helsinki

Nachhaltiges Teehaus von Yatofu Creatives in Helsinki

Brutalismus für Burger

Pariser Restaurant PNY von Bernard Dubois

Pariser Restaurant PNY von Bernard Dubois

Gleichgewicht im Gebirge

Bistro Bergsteiger von Plasma Studio in den Dolomiten

Bistro Bergsteiger von Plasma Studio in den Dolomiten

An Artist’s Abode

Neuer Berliner Fantastic Frank-Showroom von Note Design Studio

Neuer Berliner Fantastic Frank-Showroom von Note Design Studio

Mensch und Natur

Ausstellung DRIFT: Moments of Connection im MK&G Hamburg

Ausstellung DRIFT: Moments of Connection im MK&G Hamburg

Bunter Durchblick

Münchner Brillengeschäft für Kinder von Stephanie Thatenhorst

Münchner Brillengeschäft für Kinder von Stephanie Thatenhorst

Backsteinerne Räume

Installation der Architekturbüros Palma und Hanghar im spanischen Logroño

Installation der Architekturbüros Palma und Hanghar im spanischen Logroño

Poke, Granit, Beton

Restaurant von Vaust Studio in Berlin

Restaurant von Vaust Studio in Berlin

Festliche Nostalgie

Bund Post Office in China von Yatofu Creatives

Bund Post Office in China von Yatofu Creatives

Aussicht ohne Grenzen

Installation Air von Kenzo Digital in New York

Installation Air von Kenzo Digital in New York

Vertikaler Basar

Entwurf eines Bürogebäudes in Maschhad von Rvad Studio

Entwurf eines Bürogebäudes in Maschhad von Rvad Studio
{ "statusCode": 500, "error": { "type": "SERVER_ERROR", "description": "An error while processing your request. Please try again later." } }