Projekte

Ahorn im Licht

Umbau eines Künstlerstudios von Atelier NEA in Paris

In Paris baute das Architekturbüro NEA ein ehemaliges Atelier zu einem Apartment um. Dabei wurden die Vorteile des Künstlerstudios – riesige Fensterflächen und viel Licht – geschickt genutzt und es entstand ein großzügig anmutender Wohnraum. Der Ahornbaum, der im Garten steht, wird in der Inneneinrichtung zitiert.

von Annette Schimanski, 28.04.2021

Das Atelierhaus, das nach dem französischen Widerstandskämpfer Jean Moulin benannt ist, wurde in den Vierzigerjahren erbaut – gut versteckt in einer kleinen Seitengasse im 14. Arrondissement im Süden von Paris. Eine ursprünglich aus den USA stammende Künstlerin und ihr Mann, der in der Filmindustrie tätig ist, wünschten sich einen Rückzugsort inmitten der Metropole, der die Eigenschaften eines Ateliers beibehält und die Möglichkeit bietet, im privaten Rahmen Kunst zu zelebrieren. Das von der Architektin Nathalie Eldan gegründete Atelier NEA übernahm diese Aufgabe.

Natürliches Licht im Mittelpunkt
Das Gebäude weist für ein Künstleratelier typische Oberlichter und ein großes Stahlrahmenfenster auf, das einen Blick auf eine private Terrasse und einen Ahornbaum bietet. Die Architekten entschlossen sich, diese Elemente zu wichtigen Werkzeugen in der Gestaltung zu machen. Vor dem großflächigen Fenster wurde eine weiße Stahltreppe installiert, die in zwei Obergeschosse führt, die nur einen Teil der Grundfläche einnehmen. So entstand ein Bereich mit einer beachtlichen Raumhöhe bis hin zu den Dachfenstern, die für natürliches Licht auf allen Stockwerken mit insgesamt 80 Quadratmetern sorgen.

Ahorn draußen, Ahorn drinnen
Alle Räume des Apartments gruppieren sich um den Lichtschacht. Im Erdgeschoss befindet sich ein Ess-, Koch- und flexibler Wohn- sowie Arbeitsbereich, der nahezu komplett von Holz dominiert wird. Die Gestalter ließen die Schränke, die Kücheninsel und ein Dutzend maßgefertigte Einbauten aus Ahorn herstellen, die genug Stauraum in dem kompakten Atelier schaffen. Auch für die Nische im Zwischengeschoss, die das Bett beherbergt, wurde Ahornholz verwendet. Schiebetüren, die Bett und Bad abgrenzen, wurden mit Jute bespannt. Das bietet Schutz vor Licht, ohne die Luftzirkulation zu behindern. Ein weißer Eckschreibtisch wurde als Arbeitsplatz vor und unter den großzügigen Fensterflächen platziert und erlaubt einen Blick auf das Geschehen im Erdgeschoss.

Stetige Wechselwirkung
Jeder Bereich des Apartments geht einen Dialog mit der Außenwelt ein. Selbst der begehbare Kleiderschrank wird durch perforierten Stahl, der gleichzeitig als steile Treppe ins nächste Geschoss fungiert, mit Licht versorgt. Der Aufstieg führt zum Gästezimmer mit einer gemütlichen Schlafnische, in der sich erneut das zentrale Thema des Ahorns mit weiteren Einbauten und Regalen zeigt. In der angrenzenden Wand wurden Glasflächen eingesetzt, um auch diesen Bereich mit Tageslicht zu fluten.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Projektarchitekten

Atelier NEA

www.nathalieeldanarchitecture.com

Mehr Projekte

Zuhause in der Wildnis

Naturnaher Wohnbau von Cumulus Studio in Tasmanien

Naturnaher Wohnbau von Cumulus Studio in Tasmanien

Smart Home in den Alpen

Südtiroler Chalet vom Architekturbüro Tara

Südtiroler Chalet vom Architekturbüro Tara

Wohnen mit Weitblick

Ausbau eines Penthouses in Berlin von BBPA

Ausbau eines Penthouses in Berlin von BBPA

Beton im Fels

Eine Villa an der Costa Brava von Marià Castelló Architecture

Eine Villa an der Costa Brava von Marià Castelló Architecture

Häuschen an Häuschen

Wohnensemble von nu.ma in Portugal

Wohnensemble von nu.ma in Portugal

Monochromer Rückzugsort

Umbau eines Wohnhauses von DC.AD in Portugal

Umbau eines Wohnhauses von DC.AD in Portugal

Tiroler Putz in Madrid

Atelier- und Wohnhaus Blasón von Burr Studio

Atelier- und Wohnhaus Blasón von Burr Studio

Tradition mit Twist

Wohnliches Badehaus von Handegård Arkitektur in Norwegen

Wohnliches Badehaus von Handegård Arkitektur in Norwegen

Bühne für junge Gründer

Aspekt Office gestaltet Agenturräume in Frederiksberg

Aspekt Office gestaltet Agenturräume in Frederiksberg

Holzhaus am Hang

Das Studio Yonder baut Wohnhaus in Bodensee-Nähe

Das Studio Yonder baut Wohnhaus in Bodensee-Nähe

Design als Vergnügen

Ein Umbau zum kommunikativen Familienhaus von Dries Otten

Ein Umbau zum kommunikativen Familienhaus von Dries Otten

Poolhaus in Melonenfarben

Cierto Estudio erneuert Einfamilienhaus bei Barcelona

Cierto Estudio erneuert Einfamilienhaus bei Barcelona

Extravolumen auf dem Dach

Wohnhaus in Belgien von i.s.m.architecten

Wohnhaus in Belgien von i.s.m.architecten

Eine andere Welt

Japanisches Penthouse am Spittelmarkt in Berlin-Mitte

Japanisches Penthouse am Spittelmarkt in Berlin-Mitte

Elektrisierende Kiste

Autarkes Ferienhaus von Leopold Banchini in Australien

Autarkes Ferienhaus von Leopold Banchini in Australien

Dschungeldomizil mit Meerblick

Exotisches Ferienhaus von em-estudio in Mexiko

Exotisches Ferienhaus von em-estudio in Mexiko

Endloser Wolkenspiegel

Wohnhaus mit In­fi­ni­ty­pool in Kolumbien von Cinco Sólidos

Wohnhaus mit In­fi­ni­ty­pool in Kolumbien von Cinco Sólidos

Eiche für die Ewigkeit

David Thulstrup gestaltet Dachgeschosswohnung in Kopenhagen

David Thulstrup gestaltet Dachgeschosswohnung in Kopenhagen

Das narzisstische Haus

Monochromer Innenausbau von Jean Verville in Montreal

Monochromer Innenausbau von Jean Verville in Montreal

Dorf unterm Dach

Penthouse von Gisbert Pöppler in Berlin

Penthouse von Gisbert Pöppler in Berlin

Dialog der Gegensätze

Umbau einer Drei-Zimmer-Wohnung in Brooklyn

Umbau einer Drei-Zimmer-Wohnung in Brooklyn

Blanker Betonrahmen

Studio Okami renoviert eine Maisonette in Antwerpen

Studio Okami renoviert eine Maisonette in Antwerpen

Roter Hang ins Grüne

Gartenanbau in Belgien von Objekt Architecten

Gartenanbau in Belgien von Objekt Architecten

Neues Leben hinter alten Mauern

Umbau einer historischen Scheune von TYPE

Umbau einer historischen Scheune von TYPE

Beton trifft Reet

Farmhaus von NORRØN im dänischen Haderslev

Farmhaus von NORRØN im dänischen Haderslev

Mediterrane Moderne

Zweizimmerwohnung in Barcelona von Szymon Keller

Zweizimmerwohnung in Barcelona von Szymon Keller

Retreat in der Mädchenschule

Umbau von Emma Martí Arquitectura auf Menorca 

Umbau von Emma Martí Arquitectura auf Menorca 

Küche als Ort der Begegnung

Erweiterung eines Wohnhauses aus den Dreißigerjahren

Erweiterung eines Wohnhauses aus den Dreißigerjahren

Schwimmendes Smart Home

Modernes Yachtdesign mit intelligenter KNX-Technik von JUNG

Modernes Yachtdesign mit intelligenter KNX-Technik von JUNG

Wohnstube im Loft

Sanierung einer Maisonettewohnung von DIIIP in Köln

Sanierung einer Maisonettewohnung von DIIIP in Köln