Projekte

Berliner Dachboden

Großzügige Mai­so­nette von Kirchberger & Wiegner Rohde

Ziemlich heruntergekommen sah der Dachboden des Gründerzeithauses in Berlin-Mitte aus, bevor Kirchberger & Wiegner Rohde Architekten den Raum mit der darunterliegenden Wohnung verbanden und in eine helle Maisonette verwandelten. Riesige Fenster und ein hängender Kamin sind nun die neuen Highlights.

von Bettina Krause, 09.11.2021

„Die Bauherrin hatte den unausgebauten Dachboden und die darunterliegende Ebene für sich und ihre fünfköpfige Familie erworben und wünschte sich einen Um- und Ausbau in zeitgenössischer Architektursprache mit hohen Raumqualitäten und minimalistischen Details“, erzählt der Architekt Steffen Kirchberger. „Dabei spielten ein zurückhaltendes Farb- und Oberflächenkonzept und der Einsatz von Tageslicht als Gestaltungselement eine zentrale Rolle.“

Neues Dach in Mitte
Als typischer Berliner Gründerzeit-Altbau war das Haus in der Wolliner Straße mit jenem groben Strukturputz aus DDR-Zeiten versehen, der einst den gesamten Osten der Stadt zu überziehen schien. In schmuckem Blaugrau zeigt sich die Fassade heute – dank der Sanierung, in deren Zuge auch der Dachstuhl ausgebaut und rundum erneuert wurde. Die vierte Etage schlossen die Architekt*innen über eine Treppe mit dem Dachgeschoss zur 220 Quadratmeter großen Wohnfläche zusammen und stockten dafür das neue Sparrendach um rund einen Meter auf. Der nun lichtdurchflutete, stützenfreie und nach oben spitz zulaufende Raum im Obergeschoss wirkt heimelig und elegant zugleich.

Klarheit als Raumqualität
Unter dem Dach sind Küchenzeile, Bad, Treppen, Gäste- und Arbeitszimmer in einem mit Eichenholz ummantelten Quader zusammengefasst. Ein Hingucker ist der schwarze, skulpturale Kamin, der fast zu schweben scheint und einen starken farblichen Kontrast setzt. Schwarz gerahmt sind auch die großen Dachfenster und Schiebetüren, die auf die Terrasse mit Blick auf den grünen Innenhof führen. Die schlichte Geometrie, die reduzierte Möblierung und die blassgrünen Wände unterstreichen die elegante Klarheit des Raumes. Treppen, Wände und Türen gehen nahtlos ineinander über. „Für uns war es wichtig, die Großzügigkeit der Räume herauszuarbeiten und klare Grundrissstrukturen zu etablieren. Neben dem Hauptwohnraum sind wir besonders zufrieden mit der fast sakralen Ästhetik des zentralen Treppenraums“, sagt Steffen Kirchberger.

Leinwand fürs Leben
Im vierten Obergeschoss sind Kinder- und Schlafzimmer sowie die mit hellblauen und grauen Glasmosaiken gefliesten Bäder untergebracht. Vielfach überformte Bodenbeläge wurden durch hellgraues Linoleum ersetzt. „Die Räume verstehen sich als neutrale Leinwand für das tägliche bunte Leben der jungen Familie. Wir freuen uns, zu sehen, wie sie von den Bewohner*innen beansprucht und genutzt werden. Es handelt sich nicht nur um Architektur, sondern um funktionale Lebensräume“, so Steffen Kirchberger. Die größte Herausforderung stellte für die Architekt*innen die Modernisierung im laufenden Betrieb dar. Und, so berichtet Kirchberger: „die täglichen Überraschungen beim Bauen im Bestand. So wurde zum Beispiel eine britische Brandgranate aus dem zweiten Weltkrieg beim Abbruch des Dachstuhls entdeckt, was einen größeren Polizeieinsatz und die zwischenzeitliche Pausierung der Baustelle zur Folge hatte.“ Typisch Berlin eben.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Entwurf

Kirchberger & Wiegner Rohde Architekten

kirchbergerundwiegnerrohde.de

Mehr Projekte

Raum aus dem Nichts

Vertikal gestapeltes Mikroapartment von Proctor & Shaw Architects in London

Vertikal gestapeltes Mikroapartment von Proctor & Shaw Architects in London

Sakraler Rückzugsort

Modernes Schindelhäuschen an einem finnischen See von Pirinen & Salo

Modernes Schindelhäuschen an einem finnischen See von Pirinen & Salo

Schwereloses Schwimmbecken

HAL Architects bringen einen Londoner Pool zum Schweben

HAL Architects bringen einen Londoner Pool zum Schweben

Reduzierter Raum auf Russisch

Einraumwohnung in Moskau von Room Design Büro

Einraumwohnung in Moskau von Room Design Büro

Zuhause im Architektenbüro

Wohnliches Office in Sydney von Alexander &CO.

Wohnliches Office in Sydney von Alexander &CO.

Häuschen auf Haus

Ein hölzernes Dachrefugium von Ana Sol Smud

Ein hölzernes Dachrefugium von Ana Sol Smud

Rettung einer Ruine

Denkmalgerechter Anbau von Will Gamble Architects in Northamptonshire

Denkmalgerechter Anbau von Will Gamble Architects in Northamptonshire

Dialog zwischen den Zeiten

Eine Tudor-Villa mit Annex von Atelier Barda

Eine Tudor-Villa mit Annex von Atelier Barda

Würfel statt Wände

Dachgeschosswohnung in Berlin von Ester Bruzkus Architekten

Dachgeschosswohnung in Berlin von Ester Bruzkus Architekten

Haus im Hügel

Mexikanisches Wochenendrefugium von HW Studio

Mexikanisches Wochenendrefugium von HW Studio

Das Laternen-Loft

Familiendomizil in Montreal von Future Simple Studio

Familiendomizil in Montreal von Future Simple Studio

Palais Oppenheim in Köln

Moderner Villenumbau von Renner Hainke Wirth Zirn Architekten

Moderner Villenumbau von Renner Hainke Wirth Zirn Architekten

Ländlicher Zufluchtsort

Umbau eines Hausensembles von Atelier 111 in Tschechien

Umbau eines Hausensembles von Atelier 111 in Tschechien

Natursteinrefugium

Solarbetriebener Rückzugsort von Mariana de Delás auf Mallorca

Solarbetriebener Rückzugsort von Mariana de Delás auf Mallorca

Herz aus Beton

Philipp von Matt gestaltet ein Künstlerhaus in Berlin

Philipp von Matt gestaltet ein Künstlerhaus in Berlin

Plus Eins

Ausbau eines Wohnhauses in Montreal von Atelier Barda

Ausbau eines Wohnhauses in Montreal von Atelier Barda

Kalifornische Wüstenvilla

Feriendomizil in Palm Springs von Turkel Design

Feriendomizil in Palm Springs von Turkel Design

Urlaubs-Upgrade in Portugal

Umbau eines historischen Kaufmannshauses von Atelier RUA

Umbau eines historischen Kaufmannshauses von Atelier RUA

Küche mit Aussicht

Intelligenter Anbau von Material Works in London

Intelligenter Anbau von Material Works in London

Umbau statt Umzug

Neuer Grundriss für ein Einfamilienhauses in Melbourne

Neuer Grundriss für ein Einfamilienhauses in Melbourne

Trennscharfer Schnitt

Loft-Ausbau von Firm architects in Amsterdam

Loft-Ausbau von Firm architects in Amsterdam

Epochale Verwandlung

Eklektisches Apartment von Studio Puntofilipino in Mailand

Eklektisches Apartment von Studio Puntofilipino in Mailand

Wasser und Wüste

Portugiesisches Ferienhaus aus Naturmaterialien

Portugiesisches Ferienhaus aus Naturmaterialien

Historische Geometrien

Apartment in Lyon von Studio Razavi

Apartment in Lyon von Studio Razavi

Schlummernde Ecken

Eine Sichtbetonvilla in Portugal von Atelier RUA

Eine Sichtbetonvilla in Portugal von Atelier RUA

Ein widerständiges Haus

Renovierung und Anbau von Reichwald Schultz in Hamburg

Renovierung und Anbau von Reichwald Schultz in Hamburg

Blonder Beton

Modernisierung von Carter Williamson Architects in Sydney

Modernisierung von Carter Williamson Architects in Sydney

Farbenfrohe Parallelwelt

Makeover mit Blockfarben in London-Islington

Makeover mit Blockfarben in London-Islington

Verdoppelte Datscha

Erweiterung eines Waldhauses von mode:lina in Polen

Erweiterung eines Waldhauses von mode:lina in Polen

Kompakt und kontemplativ

Apartment von Francesc Rifé Studio in Barcelona

Apartment von Francesc Rifé Studio in Barcelona