Projekte

Betonpilz mit Pool

Auftakt der Architekturedition Solo Houses von Pezo von Ellrichshausen

Wie ein Ufo schwebt der Fremdkörper über den Wipfeln und ist schon aus weiter Ferne gut zu erkennen: Casa Pezo ist das erste fertiggestellte Wohnhaus einer geplanten Architektur-Edition namens Solo Houses im atemberaubenden Naturpark Ports de Tortosa-Beseit, zwei Stunden südlich von Barcelona.

von Tim Berge, 09.10.2013

Die Macher des Projekts versprechen sich nicht weniger als kleine Architekturrevolutionen, und die bisher teilnehmenden Baukünstler und ihre Visionen lassen auch auf ähnliches hoffen. Das junge chilenische Büro Pezo von Ellrichshausen schuf mit Casa Pezo eine Betonskulptur, die dem Namen Solo House gerecht wird: Vom Boden über einen Sockel abgehoben, erhebt sich das in jeder Hinsicht symmetrische und kubische Gebäude über die Dinge und überblickt die wilde Natur.

Dominante Wohnskulptur
Jeder der teilnehmenden Architekten bekommt vom Bauherren Christian Bourdais eine Carte Blanche: Keine Auflage soll die Ideenvielfalt einschränken. Maurizio Pezo und Sofia von Ellrichshausen wollten ein Haus schaffen, „das die Landschaft dominiert“, und lösten die Wohnetage mittels eines zurückspringenden Unterbaus vom Erdreich. Vom Boden aus betrachtet wirkt der ganz aus Beton errichtete Neubau mit seinen weiten Auskragungen abweisend, einzig zwei gespiegelte Treppenaufgänge deuten an, dass das Gebäude mehr als nur eine schön anzuschauende Minimal-Art-Skulptur ist.

Ausblick nach oben
Erklimmt man die symmetrische, pilzartige Struktur, muss zuerst der fensterlose Eingangsbereich im Inneren des Sockels passiert werden. Hier verbirgt sich nicht nur die gesamte Haustechnik, hier ist auch das mittig sitzende Wasserbecken des Swimmingpools eingelassen, das man durch zwei verglaste Öffnungen einsehen kann. Über eine Wendeltreppe gelangen die Bewohner in den Hof des Obergeschosses, von dem aus – in strenger Anordnung – die umliegenden Zimmer abgehen. In dem weiß gefliesten Patio wird klar, dass der Pool das Zentrum und Herzstück der Casa Pezo bildet und exakt ein Viertel des Sockels mit Wasser befüllt. Eine Referenz an die mediterrane Architektur, in der eine Balance aus Wärme und Kühle eine tragende Rolle spielt

Strenges Raster
Das Außenmaß des quadratischen Schwimmbeckens ist die Grundlage der gesamten Architektur: Alle Räume, die sich um den zentralen Hof legen, basieren auf den gleichen Abmessungen – mal zu einem größeren Zimmer addiert, aber aufgrund der sichtbaren Tragstruktur des Hauses immer gut als einheitliche Module ablesbar. Das einmalige Panorama der sich vollständig nach außen öffnenden Räume – die alle auch als eigenständige Terrasse dienen können – steht im Mittelpunkt des Geschehens. Die größtenteils von den Architekten entworfene Einrichtung nimmt sich daher zurück, und der Blick auf die Bergmassive und Wälder des Naturparks machen deutlich, dass am Ende doch die Landschaft das Haus dominiert.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Projektarchitekten

Pezo von Ellrichshausen

www.pezo.cl

Solo Houses

www.solo-houses.com

Mehr Projekte

Trigonale Interventionen

Altbausanierung in Porto mit modernen Ecken von Paulo Moreira

Altbausanierung in Porto mit modernen Ecken von Paulo Moreira

Unikate aus Titan-Stahl

Bette stattet die Bäder im Hotel Wilmina aus

Bette stattet die Bäder im Hotel Wilmina aus

Radikales Raffinement

Studio-Apartment von minuit architectes in Paris

Studio-Apartment von minuit architectes in Paris

Schutzraum wird zum Wohnraum

Transformation eines Hochbunkers in Hamburg von Björn Liese

Transformation eines Hochbunkers in Hamburg von Björn Liese

Ganzheitliche Genesung

Krankenhausneubau von tsj-architekten in Niedersachsen

Krankenhausneubau von tsj-architekten in Niedersachsen

Maritime Farbwelten

Neugestaltung der Bäder im 25hours Hotel Hamburg HafenCity von Stephen Williams Associates

Neugestaltung der Bäder im 25hours Hotel Hamburg HafenCity von Stephen Williams Associates

Besondere Böden

Fünf Projekte mit ungewöhnlicher Bodengestaltung

Fünf Projekte mit ungewöhnlicher Bodengestaltung

Moderne Behaglichkeit

Ausgestaltung einer Villa im Großraum Frankfurt von Andrea Busch Inneneinrichtung

Ausgestaltung einer Villa im Großraum Frankfurt von Andrea Busch Inneneinrichtung

Heilende Räume

Umbau einer Reha-Einrichtung in Polen

Umbau einer Reha-Einrichtung in Polen

Fenster zum Bad

Ein 10.000-Euro-Umbau von TAKK in Barcelona

Ein 10.000-Euro-Umbau von TAKK in Barcelona

Baden in Beton

Ehemaliges Lagerhaus in Athen wird zum Penthouse

Ehemaliges Lagerhaus in Athen wird zum Penthouse

Ausweitung der Komfortzone

Wohnanlage für Studierende in Bielefeld von Stopfel Architekten

Wohnanlage für Studierende in Bielefeld von Stopfel Architekten

Mit Scarpa baden

Ludwig Godefroy gestaltet das Hotel Casa TO in Oaxaca

Ludwig Godefroy gestaltet das Hotel Casa TO in Oaxaca

Gestaffeltes Wohnhaus

Umbau einer kleinen Genter Stadtvilla von Graux & Baeyens Architecten

Umbau einer kleinen Genter Stadtvilla von Graux & Baeyens Architecten

Explosion der Farben

Der Frankfurter Nachtclub Fortuna Irgendwo

Der Frankfurter Nachtclub Fortuna Irgendwo

Mediterrane Moderne

Zweizimmerwohnung in Barcelona von Szymon Keller

Zweizimmerwohnung in Barcelona von Szymon Keller

Durchbruch zur Natur

Hotel Sou von Suppose Design Office auf der japanischen Insel Fukue

Hotel Sou von Suppose Design Office auf der japanischen Insel Fukue

Reflektierte Flusslandschaft

Neugestaltung der Sanitärräume auf der Münchner Praterinsel

Neugestaltung der Sanitärräume auf der Münchner Praterinsel

Buntes Versteck

Ein Hausumbau von i29 in Amsterdam

Ein Hausumbau von i29 in Amsterdam

Schwereloses Schwimmbecken

HAL Architects bringen einen Londoner Pool zum Schweben

HAL Architects bringen einen Londoner Pool zum Schweben

Palais Oppenheim in Köln

Moderner Villenumbau von Renner Hainke Wirth Zirn Architekten

Moderner Villenumbau von Renner Hainke Wirth Zirn Architekten

Rein in Stein

Die schönsten Natursteinbäder

Die schönsten Natursteinbäder

Showroom-Szenarien

Der neue Laufen Space in Berlin von Konstantin Grcic

Der neue Laufen Space in Berlin von Konstantin Grcic

Patina mit Twist

Luxussanierung einer Jugendstilvilla von Jan Leithäuser in Frankfurt

Luxussanierung einer Jugendstilvilla von Jan Leithäuser in Frankfurt

Tempel der Elemente

Jodschwefelbad von Matteo Thun in Bad Wiessee

Jodschwefelbad von Matteo Thun in Bad Wiessee

Galant in Bogenhausen

Ein zeitreisender Villenumbau von Arnold / Werner Architekten

Ein zeitreisender Villenumbau von Arnold / Werner Architekten

Bäder im Charme der Siebziger

Mit Bette auf Zeitreise im Standard Hotel London

Mit Bette auf Zeitreise im Standard Hotel London

Vom Unort zum Ort

Wie öffentliche Toiletten mit neuen Qualitäten punkten

Wie öffentliche Toiletten mit neuen Qualitäten punkten

Kuratiertes Interior

Erstes Stilwerk-Hotel in Hamburg

Erstes Stilwerk-Hotel in Hamburg

Gebrochene Schönheit

Beauty-Salon von balbek bureau in Kiew

Beauty-Salon von balbek bureau in Kiew