Projekte

Endloser Wolkenspiegel

Wohnhaus mit In­fi­ni­ty­pool in Kolumbien von Cinco Sólidos

„Stadt des ewigen Frühlings“ wird Medellín, die zweitgrößte Metropole Kolumbiens, wegen ihres milden Klimas genannt. Entsprechend häufig dürfte der große Pool der Casa JL genutzt werden, der keine Grenzen zu haben scheint und das Highlight des ebenso reduzierten wie extravaganten Hauses ist.

von Bettina Krause, 13.07.2022

Ist es schön? Dient es einem bestimmten Zweck? Beeinflusst es die Art und Weise, wie Menschen mit dem Raum interagieren? Schafft es eine sinnliche Beziehung zu den Bewohner*innen? Diese Fragen stellte und beantwortete sich das Team von Cinco Sólidos während des Entwurfs der 900 Quadratmeter großen Casa JL bei jeder einzelnen Designentscheidung von Neuem. Mit Blick auf die kolumbianische Millionenstadt Medellín und die dahinter gelegenen Bergketten schmiegt sich die Villa an einen Hang und erstreckt sich über zwei Ebenen. Die Verbindung zwischen der Architektur und ihrem Kontext war der Ausgangspunkt für die Gestaltung des außergewöhnlichen Baus.


Atmosphäre mit Methode
In der unteren Etage befinden sich – neben der Garage und dem Hauswirtschaftsraum – die Küche, ein Esszimmer, ein Wohnbereich und ein separates, verglastes Fernsehzimmer mit extrabreitem Sofa. Auf das Wesentliche reduziert ist das Interieur, das von klaren Linien, Geometrien, üppigen Pflanzen sowie von ruhigen und natürlichen Farben bestimmt ist. „Der Raum sollte sich nicht starr anfühlen, sondern einen Austausch zwischen den sozialen Bereichen und Orten des Rückzugs erlauben. Architektonische Elemente wie die Treppe unterbrechen das offene Gefüge und fungieren auch als kontemplative Objekte. Der Raum soll die Sinneswahrnehmung verändern, Emotionen beeinflussen, Verbindungen mit seiner Umgebung schaffen und dabei von allen unnötigen Elementen bereinigt sein, die seine Energie kontaminieren könnten“, erklärt die Architektin Maria Fernandez.

Gestaltete Poesie
Im oberen Bereich des Hauses befinden sich drei Schlafzimmer, in denen der Kontrast zwischen dem warmen Holz und dem kühlen Beton besonders deutlich wird. Die Möbel wählten die Architekt*innen auch wegen ihrer haptischen Wirkung und ihrer rohen Materialität aus. „Zugleich sind es Objekte, die die reduzierten Innenräume mit Wärme und Textur kontrastieren. So fühlt sich jeder Raum wie eine kuratierte Objektsammlung an, die nicht nur zweckmäßig, sondern auch bedeutungsvoll ist. Nichts sollte fehl am Platz wirken, nichts sollte sich überflüssig anfühlen“, so Fernandez. Auch das Licht spielte bei der Planung eine entscheidende Rolle. Runde Oberlichter und die verglaste Fassade bringen viel Helligkeit in das Zuhause. Zudem formen Licht und Schatten auf den puren Materialien fast poetische Eindrücke von Tiefe und Wärme.

Blick in die Unendlichkeit
Die enge Verbindung zwischen Raum, Architektur und Natur, die Cinco Sólidos mit der Casa JL zelebrieren will, wird am deutlichsten auf der riesigen Terrasse, in die ein Infinitypool integriert ist. Auf einer Wasserfläche, die bis zum Horizont zu reichen scheint spiegeln sich Sonne und Wolken, zeigen sich mal ruhige, mal raue Stimmungen – ein Spiel der Gegensätze, das sich aus dem Inneren des Hauses fortsetzt. Und auch der wandelbare, natürliche Wasserspiegel selbst stellt einen Kontrast zur linearen Struktur des Hauses dar. Der Wohnbereich setzt sich auf der Terrasse fort: Vom Haus aus nicht einsehbar, verbirgt sich neben dem Pool eine tiefer gelegene Lounge mit Grill und Esstisch. Ein idealer Platz, um den umwerfenden Ausblick auf die Skyline der Stadt und die sanft geschwungenen Berge zu genießen.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Projektinfos
Architekten Cinco Sólidos
Fertigstellung 2021
Größe 900 Quadratmeter
Ort Medellín, Kolumbien
Links

Entwurf

5 Solidos

www.cincosolidos.com

Mehr Projekte

Zuhause in der Wildnis

Naturnaher Wohnbau von Cumulus Studio in Tasmanien

Naturnaher Wohnbau von Cumulus Studio in Tasmanien

Smart Home in den Alpen

Südtiroler Chalet vom Architekturbüro Tara

Südtiroler Chalet vom Architekturbüro Tara

Wohnen mit Weitblick

Ausbau eines Penthouses in Berlin von BBPA

Ausbau eines Penthouses in Berlin von BBPA

Beton im Fels

Eine Villa an der Costa Brava von Marià Castelló Architecture

Eine Villa an der Costa Brava von Marià Castelló Architecture

Häuschen an Häuschen

Wohnensemble von nu.ma in Portugal

Wohnensemble von nu.ma in Portugal

Monochromer Rückzugsort

Umbau eines Wohnhauses von DC.AD in Portugal

Umbau eines Wohnhauses von DC.AD in Portugal

Tiroler Putz in Madrid

Atelier- und Wohnhaus Blasón von Burr Studio

Atelier- und Wohnhaus Blasón von Burr Studio

Tradition mit Twist

Wohnliches Badehaus von Handegård Arkitektur in Norwegen

Wohnliches Badehaus von Handegård Arkitektur in Norwegen

Bühne für junge Gründer

Aspekt Office gestaltet Agenturräume in Frederiksberg

Aspekt Office gestaltet Agenturräume in Frederiksberg

Holzhaus am Hang

Das Studio Yonder baut Wohnhaus in Bodensee-Nähe

Das Studio Yonder baut Wohnhaus in Bodensee-Nähe

Design als Vergnügen

Ein Umbau zum kommunikativen Familienhaus von Dries Otten

Ein Umbau zum kommunikativen Familienhaus von Dries Otten

Poolhaus in Melonenfarben

Cierto Estudio erneuert Einfamilienhaus bei Barcelona

Cierto Estudio erneuert Einfamilienhaus bei Barcelona

Extravolumen auf dem Dach

Wohnhaus in Belgien von i.s.m.architecten

Wohnhaus in Belgien von i.s.m.architecten

Eine andere Welt

Japanisches Penthouse am Spittelmarkt in Berlin-Mitte

Japanisches Penthouse am Spittelmarkt in Berlin-Mitte

Elektrisierende Kiste

Autarkes Ferienhaus von Leopold Banchini in Australien

Autarkes Ferienhaus von Leopold Banchini in Australien

Dschungeldomizil mit Meerblick

Exotisches Ferienhaus von em-estudio in Mexiko

Exotisches Ferienhaus von em-estudio in Mexiko

Eiche für die Ewigkeit

David Thulstrup gestaltet Dachgeschosswohnung in Kopenhagen

David Thulstrup gestaltet Dachgeschosswohnung in Kopenhagen

Das narzisstische Haus

Monochromer Innenausbau von Jean Verville in Montreal

Monochromer Innenausbau von Jean Verville in Montreal

Dorf unterm Dach

Penthouse von Gisbert Pöppler in Berlin

Penthouse von Gisbert Pöppler in Berlin

Dialog der Gegensätze

Umbau einer Drei-Zimmer-Wohnung in Brooklyn

Umbau einer Drei-Zimmer-Wohnung in Brooklyn

Blanker Betonrahmen

Studio Okami renoviert eine Maisonette in Antwerpen

Studio Okami renoviert eine Maisonette in Antwerpen

Roter Hang ins Grüne

Gartenanbau in Belgien von Objekt Architecten

Gartenanbau in Belgien von Objekt Architecten

Neues Leben hinter alten Mauern

Umbau einer historischen Scheune von TYPE

Umbau einer historischen Scheune von TYPE

Beton trifft Reet

Farmhaus von NORRØN im dänischen Haderslev

Farmhaus von NORRØN im dänischen Haderslev

Mediterrane Moderne

Zweizimmerwohnung in Barcelona von Szymon Keller

Zweizimmerwohnung in Barcelona von Szymon Keller

Retreat in der Mädchenschule

Umbau von Emma Martí Arquitectura auf Menorca 

Umbau von Emma Martí Arquitectura auf Menorca 

Küche als Ort der Begegnung

Erweiterung eines Wohnhauses aus den Dreißigerjahren

Erweiterung eines Wohnhauses aus den Dreißigerjahren

Schwimmendes Smart Home

Modernes Yachtdesign mit intelligenter KNX-Technik von JUNG

Modernes Yachtdesign mit intelligenter KNX-Technik von JUNG

Wohnstube im Loft

Sanierung einer Maisonettewohnung von DIIIP in Köln

Sanierung einer Maisonettewohnung von DIIIP in Köln

Zwischen Tradition und Avantgarde

Musterwohnung im Stil der Zwan­zi­ger­jah­re in Berlin von Fabian Freytag Studio

Musterwohnung im Stil der Zwan­zi­ger­jah­re in Berlin von Fabian Freytag Studio