Projekte

Kontrastreich Wohnen

Wohnhaus in München-Hadern von Lisa Noss

Im beschaulichen Stadtteil Hadern in München reihen sich schmucke Einfamilienhäuser aneinander. Inmitten der dörflich anmutenden Idylle hat die Architektin Lisa Noss mit einem Wohnhaus aus Holz ein modernes und zugleich nachhaltiges Statement realisiert.

von Nathalie Brum, 15.03.2023

Das Wohnhaus für eine fünfköpfige Familie ist schon von Weitem ein Blickfang: Ein leuchtend roter japanischer Feuerahorn steht vor dem Eingang der vertikal strukturierten, grauen Fassade, die sich deutlich von den weiß verputzten Häusern der Nachbarschaft abhebt. Die gesamte Außenhaut wirkt dank einer umlaufenden Schalung aus dunkel lasierter Lärche nahezu monolithisch. Lediglich zur Gartenseite mit Bio-Pool hin öffnet sie sich mit einer fast 7 Meter breiten, bodentiefen Verglasung.

Vertikale Gliederung
Die schwarz lackierten Rahmen der Fenster harmonieren mit der Fassadenfarbe. Im Obergeschoss verbergen sich kleinere Öffnungen hinter der Lamellenfassade und fallen lediglich am Abend auf, wenn die Innenräume beleuchtet sind. Das Thema der vertikalen Holzstruktur setzt sich auch im Innenraum fort. Der Eingangsbereich wird von einer Wandfläche aus weiß geölten Lärchenlamellen flankiert, die dem geschliffenen Estrichboden etwas angenehm Organisches entgegensetzt.

Multifunktionswand
Die Holzlamellen im Innenraum gehen allerdings über ein Zitat der Außenfassade hinaus. „Die Wand ist eine Multifunktionswand für weitere Räume und Elemente, die nur dank ihrer dezenten Griffe andeutet, was sich dahinter verbirgt“, erläutert die Architektin Lisa Noss. Zwischen Eingangs- und Wohnbereich ist beispielsweise eine Schiebetür eingesetzt, deren Stirnseite im geöffneten Zustand zum Teil des Rasters wird und optisch in der Wand verschwindet. Dieses Gestaltungselement wird bei den Türen zu Speisekammer, Garderobe und Gäste-WC wiederholt. Allein durch die Verwendung des Türgriff-Modells Rhodos ER28 von Karcher Design in der Farbe Kosmos Schwarz mit samt matter Oberfläche werden die Türen sichtbar. Die umweltschonende Pulverbeschichtung des Türdrückers ist kratzfest und daher auch für hochfrequentierte Bereiche geeignet.

Schwarze Accessoires
Der fugenlos verspachtelte Estrichboden gliedert den Ankunfts-, Arbeits- und Wohnbereich mithilfe unterschiedlicher Pigmentierungen. Die weißen Wandflächen bilden einen zurückhaltenden Hintergrund für die schwarzen Raumelemente. Besonders im Küchenbereich wird das Gestaltungskonzept spürbar. Leuchten, Regalbrett, Backofen, Lichtschalter, Steckdosen und die gesamte Kücheninsel aus Stahl sind konsequent schwarz gestaltet. In dieses Konzept fügen sich die Türgriffe von Karcher Design mit der bereits mehrfach prämierten Farbe Kosmos Schwarz ein.

Geschickt eingefädelt
Den offenen Raumabfolgen im Erdgeschoss mit Einbaumöbeln und -wänden  folgen im Obergeschoss die intimer gestalteten Privaträume der Familie. Der Weg nach oben wird dank einer Betonfertigteiltreppe interessant in Szene gesetzt. Die Absturzsicherung mit raumhoch gespannten Seilen ist eine Entwicklung der Architektin. In das vom Metallbauer gefertigte und lackierte Ösensystem wurden an Decke und Boden schwarze Seile eingehängt. Das gleiche System – aber in frischem Zitronengelb – findet man bei der Sicherung des Hochbettes in einem der Kinderzimmer wieder.

Individuelle Farbakzente
Im Obergeschoss kommt das Material Holz bei der Fußbodengestaltung zum Einsatz. Dort setzen ebenfalls Beleuchtung, Badarmaturen und Möbelgriffe in Schwarz Akzente. Auch die schlichten, weißen Zimmertüren werden mit Griffen von Karcher Design akzentuiert. Durch die drehbar gelagerten dreiteiligen Schraubrosetten sind sie leicht montierbar und fügen sich harmonisch in das reduzierte Interieur ein. Der Türgriff mit Hochhaltefeder ist mit der DIN EN 1906 zertifiziert und somit für die Gebrauchskategorie drei geeignet. In den Schlafzimmern wurden die Wände teilweise oder komplett farbig gestrichen und schaffen so in jedem Raum eine ganz eigene, individuelle Atmosphäre. Mit der beherzten Verwendung von Holz, der Gestaltung eines Bio-Pools und extensiv begrünten Dachflächen bricht Lisa Noss mit den Konventionen eines Einfamilienhauses und setzt zugleich auf Nachhaltigkeit und Kontext.

Karcher Design auf der ARCHITECT@WORK
Am 5. und 6. Juni 2024 findet die Messe ARCHITECT@WORK in München statt. In der Halle A6 der Messe München treffen sich erneut Hersteller, Architekt*innen und Gestalter*innen, um sich auszutauschen und Produktneuheiten zu entdecken. Mit dabei ist auch das Unternehmen Karcher, das seit über dreißig Jahren Türbeschläge und Accessoires aus Edelstahl fertigt und unter der Marke Karcher Design vertreibt. Auf dem Messestand Nr. 07 wird der Hersteller neue Produkte und Innovationen präsentieren. Besucher*innen können vor Ort das innovative Schließsystem KD Basic, die individuelle Studio Serie von Karcher und den passenden Konfigurator kennenlernen. Ein Highlight unter den Neuheiten ist außerdem die Trendfarbe Messing Matt.
Hier geht es zur Anmeldung für die ARCHITECT@WORK in München.
(Aktualisiert am 3. Juni 2024)

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Projektinfos
Projektname Schwarzes Haus
Ort München
Bauherr privat
Fläche 220 Quadratmeter
Fertigstellung 2021
Links

Karcher Design

Über die Grenzen Europas hinaus vertreibt und entwickelt die Karcher GmbH seit 30 Jahren Türbeschläge und Accessoires aus Edelstahl mit hervorragendem technischem Know-how und ausgezeichneter Designqualität, daher konnte das Unternehmen seine Marke KARCHER DESIGN erfolgreich im Premiumsegment positionieren.

Zum Showroom

Entwurf

Lisa Noss Architektur

lisanoss.de

Mehr Projekte

Form follows nature

Wohnhaus im Einklang mit der Natur von mwworks

Wohnhaus im Einklang mit der Natur von mwworks

Paradis in Ostende

Kuratiertes Kunst- und Designapartment

Kuratiertes Kunst- und Designapartment

Fenster zum Hof

Ferienhaus Casa los Tigres in Mexiko von César Béjar Studio

Ferienhaus Casa los Tigres in Mexiko von César Béjar Studio

Memphis im Realismus

Ein musterekstatisches Apartment von Mistovia in Warschau

Ein musterekstatisches Apartment von Mistovia in Warschau

Planung mit Hindernissen

Wohnhaus von Atelier Local in Portugal

Wohnhaus von Atelier Local in Portugal

Ressourcenschonende Spinnerei

In Kolbermoor wird ein Industrieareal zum neuen Stadtquartier

In Kolbermoor wird ein Industrieareal zum neuen Stadtquartier

Opulenz und Reduktion

Sensibler Umbau der Casa Alesan in Barcelona von Bach Arquitectes

Sensibler Umbau der Casa Alesan in Barcelona von Bach Arquitectes

Goldgerahmte Schatztruhe

Kompakte Raum-in-Raum-Lösung von AMAA im Veneto

Kompakte Raum-in-Raum-Lösung von AMAA im Veneto

Trigonale Interventionen

Altbausanierung in Porto mit modernen Ecken von Paulo Moreira

Altbausanierung in Porto mit modernen Ecken von Paulo Moreira

Projekt mit Perspektive

Ausbau einer Scheune im Burgund von minuit architectes

Ausbau einer Scheune im Burgund von minuit architectes

Ode ans Dekor

Casa 087 in Lissabon von Fala Atelier

Casa 087 in Lissabon von Fala Atelier

Wüsten-Moderne

The Landing House im Joshua Tree Nationalpark

The Landing House im Joshua Tree Nationalpark

Neue Perspektiven

Das Buena Vista House von Jasmit Singh Rangr in Kalifornien

Das Buena Vista House von Jasmit Singh Rangr in Kalifornien

Rückzug unter Reet

Renovierung eines Wohnhauses von Batek Architekten bei Berlin

Renovierung eines Wohnhauses von Batek Architekten bei Berlin

Villa Kunterbunt im Grünen

Masquespacios neuer Lebens- und Arbeitsmittelpunkt bei Valencia

Masquespacios neuer Lebens- und Arbeitsmittelpunkt bei Valencia

Eine Familienangelegenheit

Umbau eines Schweizer Wohnhauses von Charlotte Nierlé

Umbau eines Schweizer Wohnhauses von Charlotte Nierlé

Umbau mit Happy End

Renovierung eines Mid-Century-Apartments in Madrid

Renovierung eines Mid-Century-Apartments in Madrid

Ruhepol am Kattegat

Strandhaus Heatherhill von Norm Architects

Strandhaus Heatherhill von Norm Architects

Monoton monochrom

Weißgraue Wohnaskese von i.B Archstudio in Litauen

Weißgraue Wohnaskese von i.B Archstudio in Litauen

Rosafarbener Würfel

Casa en Tres Ríos in Mexiko von César Béjar Studio

Casa en Tres Ríos in Mexiko von César Béjar Studio

Alpine Kontraste

Moderne Chalets im Skigebiet Les Trois Vallées

Moderne Chalets im Skigebiet Les Trois Vallées

Ein Haus, das aus der Reihe tanzt

Stadthaus in Belgien von Poot Architectuur

Stadthaus in Belgien von Poot Architectuur

Chromatische Wolkenreise

Ein irisierendes Apartment von Martín Peláez in Madrid

Ein irisierendes Apartment von Martín Peláez in Madrid

Haus ohne Grenzen

Treppauf, treppab und hoch hinaus in Tokio

Treppauf, treppab und hoch hinaus in Tokio

Schön schlicht

Umbau eines Wohnhauses in Kutná Hora von BYRÓ Architekti

Umbau eines Wohnhauses in Kutná Hora von BYRÓ Architekti

Ästhetik und Funktionalität

Ausstattung einer Wohnung in Mailand von Zitturi

Ausstattung einer Wohnung in Mailand von Zitturi

Monolith mit einem Herz aus Neon

Ferienhaus im Nationalpark von one-aftr

Ferienhaus im Nationalpark von one-aftr

Viel Raum auf kleiner Fläche

Flexible Single-Wohnung in Madrid von Nula.Studio

Flexible Single-Wohnung in Madrid von Nula.Studio

Der Pionier von Palma

Ein nachhaltiges Wohnhaus von Feina Studio

Ein nachhaltiges Wohnhaus von Feina Studio

Alles Latte

Holzkonstruktion wird zum verbindenden Element

Holzkonstruktion wird zum verbindenden Element