Projekte

Konzertsaal im Wohnzimmer

Umbau eines Apartments für einen Musiker in Rom

Beim Umbau dieser 139 Quadratmeter großen Wohnung für einen Musiker im Stadtviertel Appio Latino in Rom führten wenige aber präzise gesetzte Eingriffe zu großer Wirkung. Das in Rom und Lecce ansässige Architekturbüro Margine entwickelte eine raumhohe Holzstruktur, die als Wand, Tür und Schrank eingesetzt wird. Darüber hinaus sorgt sie für eine gute Akustik bei Hauskonzerten.

von Philine Puffer, 12.04.2022

Die Wohnung in einem Bestandsgebäude aus den Dreißigerjahren wurde neu organisiert und zu einem modernen, hellen und funktionalen Wohnstudio umgestaltet. Der Eigentümer ist ein Jazzmusiker, sein Wunsch nach einem offenen und einladenden Zuhause stand der vorgefundenen Situation zunächst in vielem entgegen. Der ursprüngliche Grundriss war stark fragmentiert und durch ungünstige Lichtverhältnisse gekennzeichnet.

Winkelförmiger Grundriss
Durch den Eingriff, den das Studio Margine, gegründet von Giulio Ciccarese und Valentina Pontieri, vornahm, wurde der L-förmige Grundriss neu strukturiert. Hierfür wurde eine räumliche Achse, die sich bereits im ursprünglichen Zustand angedeutet hatte, als Flur formuliert und führt nun zu dem fünfeckigen, zentralen Wohnzimmer. Entlang des Flures sind eines von zwei Schlafzimmern, der Eingang, ein Bad und eine Küche, die sich zum Wohnraum öffnet, angeordnet. Ein weiteres Schlafzimmer liegt hinter dem Wohnzimmer im zweiten Flügel der Wohnung. Dort wurde ein Teil des Flurs zu einem zweiten Bad umgebaut.

Einbauten aus Eichenholz
Da das Wohnzimmer auch als Konzertsaal genutzt wird, sollten alle öffentlichen Räume repräsentativ gestaltet und in ihrer Nutzung möglichst vielseitig sein. Eine Flurwand und die Türen von Bad und Küche wurden daher durch eine raumhohe, teilweise verschiebbare Verkleidung aus Eichenholz mit senkrecht stehenden Lamellen ergänzt. Diese hat nicht nur eine ästhetische Wirkung, sondern soll zudem die Akustik in den Räumen positiv beeinflussen. Das Team von Studio Margine beschreibt sie als „passives Musikinstrument", das den Klang in den Raum überträgt. Im Wohnzimmer endet die raumhohe Lamellenwand in einem halbkreisförmigen Wandschrank, der in den Raum hineinragt.

Eleganz und Vielseitigkeit
Das Konzept der Eichenholzwand wird auch in den anderen Zimmern weitergeführt, wo die Holzlamellenstruktur Schränke und Raumteile verbirgt. Durch die einheitliche Gestaltung wirkt die Wohnung klar und minimalistisch. Die Wände sind in Weiß gehalten, ebenso wie weitere Einbauten. Neues Fischgrätparkett wurde einheitlich in der gesamten Wohnung verlegt, die Fensterbänke und die Wände in den Bädern wurden teilweise in Carrara-Marmor ausgeführt. Die hellen Oberflächen reflektieren das Tageslicht und schaffen eine warme, behagliche Atmosphäre. Ergänzt wird die gelungene räumliche Komposition durch ausgewählte Einrichtungsgegenstände, die stilistisch an die Sechzigerjahre angelehnt sind.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Entwurf

Margine

www.margine.net

Mehr Projekte

Im Zentrum ein Garten

Umgebautes Wohnhaus von der Architektin Meirav Galan in Tel Aviv

Umgebautes Wohnhaus von der Architektin Meirav Galan in Tel Aviv

Farbe im Quadrat

Umbau einer Altbauwohnung in Sevilla von Studio NOJU

Umbau einer Altbauwohnung in Sevilla von Studio NOJU

Chalet am See

Das Atelier Leymarie Gourdon baut ein Holzhaus in Frankreich

Das Atelier Leymarie Gourdon baut ein Holzhaus in Frankreich

Skulpturaler Einbau

AACM gestaltet ein Studioapartment in Mailand

AACM gestaltet ein Studioapartment in Mailand

Im rechten Licht

Sieben Beispiele der Verschattung in der Architektur

Sieben Beispiele der Verschattung in der Architektur

Bewohnbare Veranda

Klimatisch angepasstes Haus von Arquitectura-G in Barcelona

Klimatisch angepasstes Haus von Arquitectura-G in Barcelona

Fließende Fassade

Japanisches Einfamilienhaus vom Architekturbüro KACH

Japanisches Einfamilienhaus vom Architekturbüro KACH

Konzerthaus im Garten

Mit Robotertechnik hergestellter Holzbau von Automated Architecture

Mit Robotertechnik hergestellter Holzbau von Automated Architecture

Gelenktes Licht

Londoner Wohnhaus mit Verschattungstricks von McMahon Architecture

Londoner Wohnhaus mit Verschattungstricks von McMahon Architecture

Multifunktionales Penthouse

Loft in München von allmannwappner

Loft in München von allmannwappner

Mobiliar in der Schwebe

Eine Büro-zu-Wohnhaus-Verwandlung von Burr

Eine Büro-zu-Wohnhaus-Verwandlung von Burr

Hommage ans Licht

Haus des kanadischen Architekten Omar Gandhi in Halifax

Haus des kanadischen Architekten Omar Gandhi in Halifax

Magie des Lichts

Townhouse in Melbourne von Fiona Lynch

Townhouse in Melbourne von Fiona Lynch

Urlaub unter Tage

Mexikanisches Ferienhaus von Francisco Pardo

Mexikanisches Ferienhaus von Francisco Pardo

Baudenkmal mit Bestwerten

Energetisch saniertes Reihenhaus von Ben Ridley in London

Energetisch saniertes Reihenhaus von Ben Ridley in London

Grenzenlose Flexibilität

Ippolito Fleitz Group bauen einen multifunktionalen Pavillon

Ippolito Fleitz Group bauen einen multifunktionalen Pavillon

Boot in den Bäumen

Haus am See in Kanada von Paul Bernier Architecte

Haus am See in Kanada von Paul Bernier Architecte

Um die Bäume gebaut

Schwebender Anbau in Montreal von TBA

Schwebender Anbau in Montreal von TBA

Raum für Selbst­ent­fal­tung

Umbau eines belgischen Wohnhauses von GBA

Umbau eines belgischen Wohnhauses von GBA

Wohnbühne statt Hebebühne

Ehemalige Motorradwerkstatt in Pamplona wird zum Loft

Ehemalige Motorradwerkstatt in Pamplona wird zum Loft

Wohngemeinschaft mit Feige

Wie ein italienisches Bauernhaus zum „Baumhaus“ wurde

Wie ein italienisches Bauernhaus zum „Baumhaus“ wurde

Buntes Versteck

Ein Hausumbau von i29 in Amsterdam

Ein Hausumbau von i29 in Amsterdam

Recycelter Anbau

Subtile Erweiterung eines viktorianischen Wohnhauses in London

Subtile Erweiterung eines viktorianischen Wohnhauses in London

Recycelbare Villa

Holzhaus mit Pergola in Berlin von rundzwei Architekten

Holzhaus mit Pergola in Berlin von rundzwei Architekten

Architektonischer Kunstgriff

Atelier- und Wohnhaus von Studio Bua in Island

Atelier- und Wohnhaus von Studio Bua in Island

Vergangenheit trifft Gegenwart

Umgestaltung einer Ferienwohnung in Rom von StudioTamat

Umgestaltung einer Ferienwohnung in Rom von StudioTamat

Russische Enfilade

Moskauer Apartment von Vladimir Belousov und Natalia Trofimov

Moskauer Apartment von Vladimir Belousov und Natalia Trofimov

Viel Weiss im Haus Roth

Ein sensibel renoviertes Bauernhaus von Hafner Bau

Ein sensibel renoviertes Bauernhaus von Hafner Bau

Hölzerne Superstruktur

Miniapartment von DC.AD in Cascais

Miniapartment von DC.AD in Cascais

Recycling mal anders

Umnutzung von Schiffscontainern zu mobilem Wohnraum

Umnutzung von Schiffscontainern zu mobilem Wohnraum