Projekte

Moderne im Busch

Eklektischer Umbau eines Fünfzigerjahre-Bungalows in Sydney

In Sydney hat das Studio Tom Mark Henry einen Bungalow aus den Fünfzigerjahren zu neuem Leben erweckt, indem es den Geist der Moderne und den Genius loci auf sinnliche Weise miteinander verschmelzen ließ. Dieser bemerkenswerte Umbau ist vor allem eins: down to earth.

von Julia Bluth, 13.05.2021

Wahroonga zählt zu den traditionell wohlhabenden Vororten der australischen Metropole und wird sowohl durch historische Villenarchitektur als auch durch üppige, subtropische Vegetation charakterisiert. Im Norden grenzt das Viertel an die ausgedehnten Buschlandflächen des Ku-ring-gai Chase National Park. Das 188 Quadratmeter große Einfamilienhaus befindet sich zudem in unmittelbarer Nachbarschaft zu einer Ikone der australischen Moderne: dem Rose Seidler House, das Architekt Harry Seidler 1950 für seine Eltern errichtet hat.

Die Natur des Ortes
Die Bauherr*innen – eine Grafikdesignerin und ein Kreativdirektor mit zwei kleinen Kindern – hatten den Bungalow aus den Fünfzigerjahren in gut erhaltenem Originalzustand von den Vorbesitzern übernommen und wussten den minimalistischen Baustil zu schätzen. Sie wünschten sich für ihren Umbau einen kreativen und eklektischen Gestaltungsansatz, der die Natur des Ortes respektieren sollte.

Erdverbundener Midcentury-Stil
Als Inspiration dienten den Innenarchitektinnen Cushla McFadden und Jade Nottage von dem ortsansässigen Studio Tom Mark Henry zum einen das ikonische Design des benachbarten Rose Seidler House, zum anderen die Verspieltheit und Wärme der Midcentury-Architektur von Palm Springs. „Wir wollten Farben und Texturen in Einklang mit den klaren Linien der modernistischen Bauweise bringen“, erklären die Planerinnen ihr Konzept. So sei ein vielschichtiges Interieur entstanden, das mithilfe der natürlichen Farbpalette aus satten Grün- und Brauntönen eine starke ästhetische Verbindung mit dem umgebenden Buschland eingehe.

Eklektischer Materialmix
Im Zentrum des Umbaus steht der offene Wohnraum mit Küche und Esstisch, der durch eine bernsteinfarbene Glastür von den drei Schlafzimmern der Familie abgetrennt werden kann. Als verbindendes Element zwischen beiden Bereichen dienen handgefertigte Terrakottafliesen (Malina Terracotta tiles), die aus historischen Abrissobjekten in Osteuropa stammen. Sie verleihen den Räumen eine warme Atmosphäre und setzen mit ihrer rauen Struktur einen visuellen Kontrapunkt zu den glatten Oberflächen der modernen Einbaumöbel.

Ein besonderer Blickfang ist die maßgefertigte Einbauküche, deren intensiv dunkelgrüner Farbton sich deutlich von den weiß getünchten Wänden und Decken abhebt. Eine mit goldbraunen Mosaikfliesen (Artedomus) verkleidete Kücheninsel rundet das Kochensemble ab und knüpft farblich an die dunklen Holztöne der vorhandenen Möbel im typischen  Midcentury-Stil an.

Beruhigendes Grün und Braun
Wie ein roter Faden zieht sich das Farb- und Materialkonzept vom Wohn- in den Schlafbereich, wo sanfte Abstufungen der jeweiligen Braun- und Grüntöne für eine beruhigende Atmosphäre sorgen. In den Badezimmern dominieren grüne Fliesen und Wände, während Oberflächen aus grauem Terrazzo und Einrichtungselemente wie Waschbecken in einem intensiven Terrakottaton Akzente setzen.

Die Bauherr*innen genießen ihr neues Wohnzimmer besonders, wie die Innenarchitektin Cushla McFadden berichtet: „Sie nennen es Aussichtsplattform“. Dank der bodentiefen Fenster sei es ihnen möglich, vom Sofa aus das Naturschauspiel sich im Wind wiegender Bäume und die auf den Ästen ruhenden Vögel zu beobachten.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Interiordesign

Tom Mark Henry

www.tommarkhenry.studio

Fotograf

Damian Bennett

damianbennett.com

Mehr Projekte

Tropischer Phönix

Einfamilienhaus von COA  arquitectura an der mexikanischen Pazifikküste

Einfamilienhaus von COA  arquitectura an der mexikanischen Pazifikküste

Aus der Erde geformt

Wohnhaus im brasilianischen Cunha von Arquipélago

Wohnhaus im brasilianischen Cunha von Arquipélago

Multifunktionales Minihaus

Smart wohnen auf 35 Quadratmetern

Smart wohnen auf 35 Quadratmetern

Mut zur Maserung

Die schönsten Interiors mit Holz

Die schönsten Interiors mit Holz

Drunter und drüber in Paris

Miniapartment mit Plateaus und Pinie von l’atelier

Miniapartment mit Plateaus und Pinie von l’atelier

Weiß auf Weiß

Apartment von Maxim Kashin Architects in Moskau

Apartment von Maxim Kashin Architects in Moskau

Auf den Spuren Palladios

Wohnungsumbau in Barcelona von Raúl Sánchez

Wohnungsumbau in Barcelona von Raúl Sánchez

Townhouse mit Geschichte

Umbau einer ehemaligen Galerie zur Wohnung

Umbau einer ehemaligen Galerie zur Wohnung

Gemauertes Understatement

Wohnliches Backsteingewölbe in Toronto von Batay-Csorba Architects

Wohnliches Backsteingewölbe in Toronto von Batay-Csorba Architects

Schiffscontainer im Garten

Umgestaltung eines Londoner Reihenhauses von DEDRAFT

Umgestaltung eines Londoner Reihenhauses von DEDRAFT

Mehr Raum auf kleiner Fläche

Umbau eines Mikroapartments in Cascais

Umbau eines Mikroapartments in Cascais

Archipelarchitektur

Schwedisches Sommerhaus von Karimoku Case Study

Schwedisches Sommerhaus von Karimoku Case Study

Fließende Zimmer

Die schönsten textilen Raumteiler

Die schönsten textilen Raumteiler

Amsterdamer Seenomaden

Schwimmendes Stadthaus von i29

Schwimmendes Stadthaus von i29

Drei Zimmer am Dreiländereck

Wohnungsumbau in Bratislava von Alan Prekop

Wohnungsumbau in Bratislava von Alan Prekop

Schlafen bei Schafen

Modernes Farmhaus von FMD Architects in Australien

Modernes Farmhaus von FMD Architects in Australien

Pariser Hüttenzauber

Familien-Triplex von Bertina Minel Architecture

Familien-Triplex von Bertina Minel Architecture

Die Dreifamilienvilla

Umbau eines historischen Gebäudes in Prag von No Architects

Umbau eines historischen Gebäudes in Prag von No Architects

Ahorn im Licht

Umbau eines Künstlerstudios von Atelier NEA in Paris

Umbau eines Künstlerstudios von Atelier NEA in Paris

Leiser Luxus

Umbau eines maroden Reihenhauses in Melbourne von Conrad Architects

Umbau eines maroden Reihenhauses in Melbourne von Conrad Architects

Mut zur Leere

Umbau eines Melbourner Wohnhauses von Splin­ter Soci­ety

Umbau eines Melbourner Wohnhauses von Splin­ter Soci­ety

Gerettete Ruine

Vorbildliches Restaurierungsprojekt in Lissabon von rar.studio

Vorbildliches Restaurierungsprojekt in Lissabon von rar.studio

Vielfalt ohne Fenster

Flexible Wohnung in Paris von Ubalt Architectes

Flexible Wohnung in Paris von Ubalt Architectes

Alpine Betonkassetten

Ein Einfamilienhaus von Baumschlager Eberle Architekten in Vaduz

Ein Einfamilienhaus von Baumschlager Eberle Architekten in Vaduz

Opulenter Umbau

Einfamilienhaus in Sydney von YSG Studio

Einfamilienhaus in Sydney von YSG Studio

Reif für die Insel

Pariser Refugium von Clément Lesnoff-Rocard

Pariser Refugium von Clément Lesnoff-Rocard

Wohnen als Performance

Spektakulärer Umbau von Jean Verville in Montreal

Spektakulärer Umbau von Jean Verville in Montreal

Treppe ins Grüne

Atelier-Umbau von De Nieuwe Context in den Niederlanden

Atelier-Umbau von De Nieuwe Context in den Niederlanden

Smartes Landleben

Modernes Cottage von AMPS Arquitectura & Diseño in englischer Hügellandschaft

Modernes Cottage von AMPS Arquitectura & Diseño in englischer Hügellandschaft

Wohnen nach Farben

Studentenresidenz von Masquespacio in Bilbao

Studentenresidenz von Masquespacio in Bilbao