Projekte

Skulpturen im Raum

Künstlerapartment in Prag von Neuhäusl Hunal

Beinahe wie Seifenblasen scheinen die skulpturalen Elemente im Raum zu schweben: Mit frei stehenden, transluzenten Glasbausteinen und U-förmigen Glaskurven hat das Prager Architekturbüro Neuhäusl Hunal die Wohnräume des Bildhauers und Glasmachers Vladimír Bachorík gestaltet.

von Tina Barankay, 03.01.2024

Einen gläsernen Arbeitsraum, aber bitte ohne Tür – das war die Vorgabe des Bildhauers und Glasmachers Vladimír Bachorík beim Umbau seiner Wohnung. Eine ungewöhnliche Aufgabe, die die Architekt*innen als Experiment verstanden. Und als ein Projekt mit wertvollem Potenzial, das ganz neue Lösungen zum Vorschein bringen und die Möglichkeiten einer Fertighauswohnung maximal ausschöpfen könnte. Der Versuch ist geglückt.

Gläserner Arbeitsraum
Bachorík arbeitet seit jeher in seiner Wohnung in einer Prager Wohnsiedlung und wollte nun alles anders haben – anders, aber passend zum Namen der Räume: Sculptor’s Apartment. Das Ziel war die Schaffung eines „gläsernen Arbeitsraums“. Für die Architekt*innen wiederum hieß das, mit einem offenen Grundriss zu arbeiten, in dem Grenzen und Funktionen verschwimmen. Der Raum sollte eine größtmögliche Freiheit und Großzügigkeit ausstrahlen – bei maximalem Lichteinfall. Die von den Architekt*innen verwendeten Glassteine und die gewölbten Halbschalen aus U-förmigem Profilglas schaffen die gewünschte Atmosphäre, lassen den Raum offen und fließend wirken und verweisen durch ihre Materialität gleichzeitig auf das Werk des Künstlers.

Modulierbarer Grundriss
Bestimmend für die Komposition des Grundrisses war die der Wohnung zugrunde liegende Infrastruktur. Die Lage des Wasser- und Abwasseranschlusses bestimmte letztendlich die Position eines fast geschlossenen, aber nur durch Glasbausteine abgetrennten Raums mit Dusche und Toilette. Aufgrund der Abwasserentsorgung ist dieser Raumteil auch etwas höher gesetzt. Die räumliche Relevanz des zentralen Bereichs wird dadurch zusätzlich unterstrichen. Drei weitere offene Glasbögen trennen die Garderobe, den Stauraum und den Arbeitsraum respektive die Küche ab. Die dazwischen liegende Fläche wird durch die Glaslinien bestimmt und bleibt dabei frei modulier- und interpretierbar.

Fließende Raumgestaltung
Bei der Gestaltung der Räume verfolgten die Architekt*innen zwei Prinzipien: die Schaffung eines Raums, der den Bedürfnissen seines Bewohners entspricht (in diesem Fall stand die künstlerische Arbeit im Vordergrund), und das Weglassen aller nicht notwendigen, nicht tragenden Elemente. Die einzige tragende Stahlbetonwand ist roh geblieben und wurde mit zwei Öffnungen versehen. Alle anderen Wände und auch die Decken sind weiß verputzt, um nicht in Konkurrenz mit den feinen Glasflächen zu stehen. Einzig die Wände in den Nassbereichen sind mit kleinformatigem, weißem Mosaik bedeckt. Das gilt auch für die funktional ausgestattete Küche, die Bachorík insbesondere für seine künstlerische Arbeit nutzt. Der durchlaufende Betonboden verbindet den Raum als zusammenhängende Fläche und wird nur durch die Mosaikelemente im Bad unterbrochen. Zur Zonierung setzten die Architekt*innen Leuchtkörper in unterschiedlichen Formen ein: Leuchtstäbe oder runde Strahler. So entstehen bei aller Offenheit Räume im Raum, die wie Seifenblasen getrennt voneinander schweben – und an manchen Stellen doch ineinanderfließen, um zusammen ein Ganzes zu formen.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Projektinfos
Projektname Sculptor’s Apartment
Typologie Wohnatelier
Entwurf Neuhäusl Hunal
Team David Neuhäusl & Matěj Hunal
Ort Prag, Tschechien
Fertigstellung 2023
Bruttogeschossfläche 74 Quadratmeter
Nutzbare Fläche 71 Quadratmeter
Links

Entwurf

Neuhäusl Hunal

neuhauslhunal.cz

Mehr Projekte

Es bleibt in der Familie

JanskyDundera gestaltet eine Wohnetage in Klatovy neu

JanskyDundera gestaltet eine Wohnetage in Klatovy neu

Schutzraum wird zum Wohnraum

Transformation eines Hochbunkers in Hamburg von Björn Liese

Transformation eines Hochbunkers in Hamburg von Björn Liese

Skandinavien im Unterallgäu

Umbau eines Bauernhofs in moderne Ferienwohnungen

Umbau eines Bauernhofs in moderne Ferienwohnungen

Eine Hütte fürs Handwerk

Transformation eines englischen Stalls von HUTCH Design

Transformation eines englischen Stalls von HUTCH Design

Rekonstruktion einer Landschaft

Ein energieeffizienter Stelzenbau in Spanien

Ein energieeffizienter Stelzenbau in Spanien

Farbe unterm Reetdach

Ein transformiertes Haus am See von Keßler Plescher Architekten

Ein transformiertes Haus am See von Keßler Plescher Architekten

Das große Schwarze

Massivholzhaus am See von Appels Architekten

Massivholzhaus am See von Appels Architekten

Einzug der Gegenwart

Wohnhaus-Umbau in den Niederlanden von Studio Modijefsky

Wohnhaus-Umbau in den Niederlanden von Studio Modijefsky

Urbanes Paradies

Apartment mit Pool-Anschluss von Studio Gameiro in Lissabon

Apartment mit Pool-Anschluss von Studio Gameiro in Lissabon

Kleines Raumwunder

Mikroapartment in Barcelona von LAMA Studio

Mikroapartment in Barcelona von LAMA Studio

Grün gerahmte Wohnfläche

Schmiedhof im Berliner Viktoria-Quartier von Christopher Sitzler

Schmiedhof im Berliner Viktoria-Quartier von Christopher Sitzler

Konservierte Schönheit

Sanierung eines Dreiseithofs im Taunus

Sanierung eines Dreiseithofs im Taunus

Spiel der Kontraste

Atelier ST entwirft ein Wohnhaus in Leipzig

Atelier ST entwirft ein Wohnhaus in Leipzig

Valencianischer Tanz

Zwei mediterrane Urlaubsapartments von Masquespacio

Zwei mediterrane Urlaubsapartments von Masquespacio

Botanik trifft Brutalismus

Umbau eines Reihenhauses in London von Pricegore

Umbau eines Reihenhauses in London von Pricegore

Licht, Luft und dreierlei Holz

Umbauprojekt von Declan Scullion in Dublin

Umbauprojekt von Declan Scullion in Dublin

Aufwachen im Schnee

Ferienhaus bei Oslo von Fjord Arkitekter

Ferienhaus bei Oslo von Fjord Arkitekter

Schaukasten zwischen Kiefern

Wohnhaus in Massiv- und Modulbauweise von delavegacanolasso

Wohnhaus in Massiv- und Modulbauweise von delavegacanolasso

Das Wohnregal

Ein 45-Quadratmeter-Apartment von Atelier tao+c in Shanghai

Ein 45-Quadratmeter-Apartment von Atelier tao+c in Shanghai

Die perfekte Welle

Wohnhaus von Omer Arbel in Vancouver fertiggestellt

Wohnhaus von Omer Arbel in Vancouver fertiggestellt

Nüchterne Stringenz

Apartment von Demo Working Group in Köln

Apartment von Demo Working Group in Köln

Wohnhaus als Food-Labor

Maison Melba von Atelier L’Abri in Quebec

Maison Melba von Atelier L’Abri in Quebec

Verspielter Brutalismus

Casa Alférez in Mexiko von Ludwig Godefroy Architecture

Casa Alférez in Mexiko von Ludwig Godefroy Architecture

Alles für die Katz

Ein tierliebes Apartment in Japan von Hiroyasu Imai

Ein tierliebes Apartment in Japan von Hiroyasu Imai

Genfer Wahrnehmungsmaschine

Vorhang auf für ein Apartment von Bureau

Vorhang auf für ein Apartment von Bureau

Stille Ecke

Pretziadas La Residenza auf Sardinien

Pretziadas La Residenza auf Sardinien

Im Bauch des Wals

Nachhaltiges Wohnhaus von PMMT in Girona

Nachhaltiges Wohnhaus von PMMT in Girona

Monolith im Laubwald

Gut getarnte Memphis-Hommage von Jean Verville

Gut getarnte Memphis-Hommage von Jean Verville

Hölzerner Anbau

Ein erweitertes Londoner Reihenhaus von Christian Brailey Architects

Ein erweitertes Londoner Reihenhaus von Christian Brailey Architects

Avantgardistische Pop-Collage

Ein Apartment ganz in Pastell von AMOO

Ein Apartment ganz in Pastell von AMOO