Projekte

Würfel statt Wände

Dachgeschosswohnung in Berlin von Ester Bruzkus Architekten

Grün ist für die Bewohner eines Berliner Dachgeschosses mehr als eine Farbe. Es spiegelt ihre Lebenseinstellung als Veganer mit einem nachhaltigen Lebensstil wider. Ester Bruzkus Architekten griffen das beim Umbau auf und machten einen grünen Einbau zum gestaltenden Element der Wohnung.

von Judith Jenner, 03.11.2021

Mit seinen Betonwänden und bodentiefen Fenstern, die einen weiten Blick über die Stadt gewähren, hatte das Apartment im obersten Geschoss eines Hauses in Berlin bereits vor dem Umbau einen luftigen, industriellen Charme. Ihn wollte Ester Bruzkus erhalten und entschied sich daher dagegen, den großen Raum klassisch durch Wände zu gliedern. Stattdessen übernimmt eine grüne Box in der Mitte des Raumes diese Funktion. Sie ist Raumteiler und Raum in einem. Bücherwand, Küche mit Essbereich und Bad sind darin ebenso untergebracht wie eine kleine, modulare Sauna.

Einfache Idee mit großer Wirkung
„Es ist eine wirklich einfache Idee, eine Box in die Mitte des Raumes zu stellen, aber sie bewirkt so viel", stellt Ester Bruzkus treffend fest. So bringt der Einbau einen warmen Farbton in die sonst recht kühle Umgebung. Dabei hatte die Architektin das Grün anfangs nur für die Küche vorgesehen. „Ich dachte, eine grüne Küche würde einfach Spaß machen“, meint sie. Doch dann weitete sie das Farbkonzept auf den gesamten Einbau aus. Ester Bruzkus und ihr Team gliederten ihn nicht nur räumlich, sondern auch durch unterschiedliche Oberflächen. Kontraste zwischen warmen und kalten Materialien und Farbtönen sind schließlich das Markenzeichen der Architektin. In der Küche, die eine den Fenstern zugewandte Längsseite der Box einnimmt, arbeitete sie mit lackiertem Holz und grünem und violettem Quarzit. Wie Spinnenbeine schieben sich Leuchtröhren aus der grünen Küchendecke, die Teil der Box ist – eine verspielte Installation von PSLab. Das internationale Lichtdesignstudio war auch für die Beleuchtung des restlichen Apartments verantwortlich.

Spielerische Kontraste
Ebenfalls in die Box integriert sind das Schlaf- und das Badezimmer. Mit ihren Spiegeltüren gewinnen die innenliegenden Räume an Licht und Transparenz. Das Spiel mit Kontrasten setzt sich auch hier fort, sei es zwischen Betondecke und Hochglanzoberflächen wie dem grünen Marmor im Bad oder den Waschbecken aus rosafarbenem Corian und einem Waschtisch aus schwarzem Stahl. Die runde Form des überdimensionierten Spiegels findet sich als Skylight über der Dusche wieder. Auch die Eingriffe zum Öffnen des Waschtischs sind rund und werden zartrosa hervorgehoben. Peter Greenberg, der Büropartner von Ester Bruzkus, erklärt: „Um ein guter Designer zu sein, muss man ein guter Zuhörer sein: nicht nur für die Bedürfnisse der Kund*innen, sondern auch für den Raum. Das Gebäude sagt einem wirklich, was es sein will. Unserer Meinung nach verbindet gutes Design rationale und logische Planung mit spielerischen Kontrasten von Materialien und Formen."

Mutiger Materialmix
Zu einer Wandseite schließt die Box mit einem Bücherregal ab. Es wird durch eine geriffelte Oberfläche begrenzt, die sich auch in der Küche als Verkleidung für den Kühlschrank wiederfindet. Im Wohnzimmer bringen Ester Bruzkus Architekten weitere Farben und Materialien ins Spiel: Ein senfgelbes Sofa mit Cordbezug sowie ein dunkelroter Teppich aus botanischer Seide geben dem Bereich eine warme Atmosphäre. Aufgrund der veganen Lebensweise der Bewohner durften die Architekt*innen keinerlei tierische Produkte verwenden. Rund um den Kamin zeigt sich Ester Bruzkus’ Freude am Materialmix: Auf einem rötlichen Quader ruht ein imposantes Messingelement. Ein Board aus Travertin integriert die Feuerstelle wie ein Möbelstück in die Wohnung. Darunter lagern Holzscheite, ein natürlicher Gegenpol zum Stein.

Mit dem grünen Einbau bringen Ester Bruzkus Architekten nicht nur Farbe in die Räume, sondern schaffen auch ein luftiges Raumkonzept. Er gliedert die Fläche, verzichtet dabei aber auf starre Raumvorgaben. So behält die Wohnung ihre offene Atmosphäre.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Projektinfos
Projektname Green Box
Entwurf Ester Bruzkus Architekten
Team Ester Bruzkus, Peter Greenberg, Svenja Bechtel, Martina Durrant, Arianna Petrulli
Typologie Umbau
Leistungsumfang LPH 1-9, Innenarchitektur, Möbeldesign
Fläche 120 Quadratmeter
Ort Berlin
Fertigstellung 2020
Beleuchtung PSLab
FF&E Procurement Studio Coucou
Links

Ester Bruzkus

Ester Bruzkus, Foto: Stephan Pramme

Zum Profil

Mehr Projekte

Beton auf allen Ebenen

Brutalistischer Anbau von McLaren Excell in London

Brutalistischer Anbau von McLaren Excell in London

Blick in die Vergangenheit

Umbau eines Altbaus in Barcelona von Raúl Sánchez

Umbau eines Altbaus in Barcelona von Raúl Sánchez

Im Zentrum ein Garten

Umgebautes Wohnhaus von der Architektin Meirav Galan in Tel Aviv

Umgebautes Wohnhaus von der Architektin Meirav Galan in Tel Aviv

Farbe im Quadrat

Umbau einer Altbauwohnung in Sevilla von Studio NOJU

Umbau einer Altbauwohnung in Sevilla von Studio NOJU

Chalet am See

Das Atelier Leymarie Gourdon baut ein Holzhaus in Frankreich

Das Atelier Leymarie Gourdon baut ein Holzhaus in Frankreich

Skulpturaler Einbau

AACM gestaltet ein Studioapartment in Mailand

AACM gestaltet ein Studioapartment in Mailand

Im rechten Licht

Sieben Beispiele der Verschattung in der Architektur

Sieben Beispiele der Verschattung in der Architektur

Bewohnbare Veranda

Klimatisch angepasstes Haus von Arquitectura-G in Barcelona

Klimatisch angepasstes Haus von Arquitectura-G in Barcelona

Fließende Fassade

Japanisches Einfamilienhaus vom Architekturbüro KACH

Japanisches Einfamilienhaus vom Architekturbüro KACH

Konzerthaus im Garten

Mit Robotertechnik hergestellter Holzbau von Automated Architecture

Mit Robotertechnik hergestellter Holzbau von Automated Architecture

Gelenktes Licht

Londoner Wohnhaus mit Verschattungstricks von McMahon Architecture

Londoner Wohnhaus mit Verschattungstricks von McMahon Architecture

Konzertsaal im Wohnzimmer

Umbau eines Apartments für einen Musiker in Rom

Umbau eines Apartments für einen Musiker in Rom

Multifunktionales Penthouse

Loft in München von allmannwappner

Loft in München von allmannwappner

Mobiliar in der Schwebe

Eine Büro-zu-Wohnhaus-Verwandlung von Burr

Eine Büro-zu-Wohnhaus-Verwandlung von Burr

Hommage ans Licht

Haus des kanadischen Architekten Omar Gandhi in Halifax

Haus des kanadischen Architekten Omar Gandhi in Halifax

Magie des Lichts

Townhouse in Melbourne von Fiona Lynch

Townhouse in Melbourne von Fiona Lynch

Urlaub unter Tage

Mexikanisches Ferienhaus von Francisco Pardo

Mexikanisches Ferienhaus von Francisco Pardo

Baudenkmal mit Bestwerten

Energetisch saniertes Reihenhaus von Ben Ridley in London

Energetisch saniertes Reihenhaus von Ben Ridley in London

Grenzenlose Flexibilität

Ippolito Fleitz Group bauen einen multifunktionalen Pavillon

Ippolito Fleitz Group bauen einen multifunktionalen Pavillon

Boot in den Bäumen

Haus am See in Kanada von Paul Bernier Architecte

Haus am See in Kanada von Paul Bernier Architecte

Um die Bäume gebaut

Schwebender Anbau in Montreal von TBA

Schwebender Anbau in Montreal von TBA

Raum für Selbst­ent­fal­tung

Umbau eines belgischen Wohnhauses von GBA

Umbau eines belgischen Wohnhauses von GBA

Wohnbühne statt Hebebühne

Ehemalige Motorradwerkstatt in Pamplona wird zum Loft

Ehemalige Motorradwerkstatt in Pamplona wird zum Loft

Wohngemeinschaft mit Feige

Wie ein italienisches Bauernhaus zum „Baumhaus“ wurde

Wie ein italienisches Bauernhaus zum „Baumhaus“ wurde

Buntes Versteck

Ein Hausumbau von i29 in Amsterdam

Ein Hausumbau von i29 in Amsterdam

Recycelter Anbau

Subtile Erweiterung eines viktorianischen Wohnhauses in London

Subtile Erweiterung eines viktorianischen Wohnhauses in London

Recycelbare Villa

Holzhaus mit Pergola in Berlin von rundzwei Architekten

Holzhaus mit Pergola in Berlin von rundzwei Architekten

Architektonischer Kunstgriff

Atelier- und Wohnhaus von Studio Bua in Island

Atelier- und Wohnhaus von Studio Bua in Island

Vergangenheit trifft Gegenwart

Umgestaltung einer Ferienwohnung in Rom von StudioTamat

Umgestaltung einer Ferienwohnung in Rom von StudioTamat

Russische Enfilade

Moskauer Apartment von Vladimir Belousov und Natalia Trofimov

Moskauer Apartment von Vladimir Belousov und Natalia Trofimov