Projekte

Ein Raum außer Sichtweite

Aesop-Store von Barozzi Veiga in Barcelona

Mitten in Barcelonas pulsierendem Viertel Eixample hat das Architekturbüro Barozzi Veiga eine Dependance für Aesop gestaltet, die minimalistisch und zurückhaltend anmutet – und am Ende eine gemütliche Überraschung offenbart.

von Jana Herrmann, 23.08.2023

„Mir graut vor dem Gedanken, dass Aesop sich zu einer Kette ohne Seele entwickeln könnte“, sagte einst Dennis Paphitis, Gründer der australischen Kosmetikmarke. Dementsprechend gleicht kein Aesop-Store dem anderen. Jedes einzelne Geschäft steht für einen eigenen gestalterischen Ansatz und wird stets von ortsansässigen Kreativen entworfen. So auch die erste Dependance in Barcelona, die von dem lokalen Architekturbüro Barozzi Veiga konzipiert wurde.

Kontrastreiche Elemente
Das Geschäft befindet sich im grünen Stadtviertel Eixample im Erdgeschoss eines verzierten, fünfstöckigen Wohnhauses aus dem Jahr 1910, das an den Passeig de Gràcia grenzt. Eine besondere Herausforderung bei dem Umbau barg der unkonventionelle Grundriss: Beim Überschreiten der Türschwelle offenbart sich ein L-förmiger Raum. Er ist kaum dreieinhalb Meter breit, zwölf Meter lang und fünf Meter hoch und umfasst drei monumentale, asymmetrisch angeordnete Säulen.

Visueller Dialog
Der dominanten Vertikalität setzte das spanische Architekturbüro Barozzi Veiga horizontale Elemente entgegen: Auf einer Länge von sieben Metern wurden acht Wandregale angebracht, die als Auslage für Aesop-Produkte dienen. Ihnen gegenüber erstreckt sich eine von der Wand abgehängte Theke mit eingelassenen Waschbecken bis zum hinteren Teil des Geschäfts. Wie die Verkleidungen der Säulen sind auch die Möbel aus brüniertem, leicht glänzendem Stahl gefertigt, wodurch ein visueller Dialog zwischen den horizontalen und vertikalen Linien des Raums erzeugt wird.

Überraschende Gemütlichkeit
Ein Kontrast dazu findet sich im hinteren Bereich des Ladens: Dort führt die Theke um die Ecke in eine halbkreisförmige Nische und verwandelt sich in eine gepolsterte Sitzmöglichkeit. Statt gerader Linien und grauem Stahl bestimmen weiche Formen und erdige Farbtöne den kleinen, hinter einem silbernen Vorhang versteckten Raum. Auch die Höhe und das Licht verändern sich und schaffen eine intime Atmosphäre.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Projektinfos
Projekt Aesop Barcelona
Entwurf Barozzi Veiga
Entwurfsteam Iosune Martín, Cristian Munteanu, Verena Recla
Fläche 100 Quadratmeter
Fertigstellung 2022
Links

Entwurf

Barozzi Veiga

barozziveiga.com

Mehr Projekte

Spirituelle Urhütten

Zwei Shops für Naturtextilien in Shanghai von Neri&Hu

Zwei Shops für Naturtextilien in Shanghai von Neri&Hu

Kulinarische Adressen

Umbau zweier historischer Markthallen in Florenz

Umbau zweier historischer Markthallen in Florenz

Duale Spirale

Neuer Bershka-Shop von OMA in Mailand

Neuer Bershka-Shop von OMA in Mailand

Sandfarbene Mixologie

Flagship-Store von Kelly Wearstler in Los Angeles

Flagship-Store von Kelly Wearstler in Los Angeles

Reversibles Design

Modegeschäft in Mailand von Bloomscape und Francesca Perani Enterprise

Modegeschäft in Mailand von Bloomscape und Francesca Perani Enterprise

Lichtdurchfluteter Wohlfühlort

Fiandre-Showroom in Castellarano von Area-17

Fiandre-Showroom in Castellarano von Area-17

Eine Ausstellung, die Stellung bezieht

Fotografiska Berlin im einstigen Tacheles von Studio Aisslinger

Fotografiska Berlin im einstigen Tacheles von Studio Aisslinger

Schaufenster fürs Licht

Neues Studio der Lichtmanufaktur PSLab in Berlin

Neues Studio der Lichtmanufaktur PSLab in Berlin

Yin und Yang

Eine Ladenfläche als Hommage ans Textil von Neri & Hu

Eine Ladenfläche als Hommage ans Textil von Neri & Hu

Besondere Böden

Fünf Projekte mit ungewöhnlicher Bodengestaltung

Fünf Projekte mit ungewöhnlicher Bodengestaltung

Fashion ohne Fassade

Modegeschäft Nakagami von Suppose Design Office in Tokio

Modegeschäft Nakagami von Suppose Design Office in Tokio

Ein sportliches Haus

Das neue Headquarter von Spillmann Echsle für On Running

Das neue Headquarter von Spillmann Echsle für On Running

Blaue Blöcke

Neugestaltung eines Friseursalons von Gon in Madrid

Neugestaltung eines Friseursalons von Gon in Madrid

Islands Essenz

Ein vulkanisch inspiriertes Shop-Interieur von Gonzalez Haase AAS

Ein vulkanisch inspiriertes Shop-Interieur von Gonzalez Haase AAS

Candy-Club

Wie die Marke Lynk & Co den Autokauf neu erfindet

Wie die Marke Lynk & Co den Autokauf neu erfindet

Fachwerk und Feinkost

Historisches Haus mit zeitgemäßem Interior von Aboutlama

Historisches Haus mit zeitgemäßem Interior von Aboutlama

Shoppen im Wattebausch

Neue Jacquemus-Boutiquen von AMO in Paris und London

Neue Jacquemus-Boutiquen von AMO in Paris und London

Moderne Festung

Wohnhaus mit Showroom von Associates Architecture in Mexiko

Wohnhaus mit Showroom von Associates Architecture in Mexiko

Berauschender Eklektizismus

Volgare Store von Puntofilipino in Mailand

Volgare Store von Puntofilipino in Mailand

Backstube mit Bar

SOMAA gestaltet Brothandlung Grau in Stuttgart

SOMAA gestaltet Brothandlung Grau in Stuttgart

Im rechten Licht

Sieben Beispiele der Verschattung in der Architektur

Sieben Beispiele der Verschattung in der Architektur

Struktur durch Form und Farbe

Möbel-Showroom in Tel Aviv von Baranowitz & Goldberg

Möbel-Showroom in Tel Aviv von Baranowitz & Goldberg

Whisky im Pantheon

Eine Sichtbeton-Destillerie von Neri&Hu in China

Eine Sichtbeton-Destillerie von Neri&Hu in China

Die Büro-WG

Office mit Retailfläche in Madrid von Plutarco

Office mit Retailfläche in Madrid von Plutarco

Brutalistisches Spaceshuttle

Umbau eines Schönheitssalons von Artists Collaboration

Umbau eines Schönheitssalons von Artists Collaboration

Plus Eins

Ausbau eines Wohnhauses in Montreal von Atelier Barda

Ausbau eines Wohnhauses in Montreal von Atelier Barda

Vermeers Backstube

Brotmanufaktur Aera von Gonzalez Haase AAS in Berlin

Brotmanufaktur Aera von Gonzalez Haase AAS in Berlin

Begehbare Skulptur

Eklektische Boutique des Labels Forte Forte in Madrid

Eklektische Boutique des Labels Forte Forte in Madrid

Neue Pariser Lässigkeit

Flagshipstore Off-White von AMO

Flagshipstore Off-White von AMO

Hinter den Spiegeln

GIR Café von AUTORI in Belgrad

GIR Café von AUTORI in Belgrad