Projekte

Reversibles Design

Modegeschäft in Mailand von Bloomscape und Francesca Perani Enterprise

In Mailand haben die beiden Architektur- und Designstudios Bloomscape und Francesca Perani Enterprise das Interior des neuen Ladens On-Off entworfen. Der Clou: Das Modegeschäft ist reversibel gestaltet.

von Nils Schellmann, 04.12.2023

„Der Einzelhandel zeigt immer noch zu wenig Interesse an Nachhaltigkeit – dabei ist gerade sein Lebenszyklus zu kurz, um das Thema weiterhin zu ignorieren“, meint Rosario Distaso. Zusammen mit der Architektin und Grafikdesignerin Francesca Perani hat sich der Mitgründer des italienischen Architektur- und Designstudios Bloomscape ein Ladenkonzept überlegt, das in mehrfacher Hinsicht nachhaltige Kriterien erfüllt. Das für das Mailänder Modegeschäft On-Off entworfene Interior ist zum einen reversibel gestaltet – die komplette Einrichtung kann also beim Auszug einfach ab- und an einem anderen Standort wieder aufgebaut werden. Zum anderen werden vorrangig Rohmaterialien verwendet, die sich leicht recyceln und wiederverwenden lassen. Alles ist also darauf ausgelegt, Abfälle zu vermeiden und Ressourcen zu schonen.

Blaues Skelett
Das reversible, nachhaltige Design basiert auf einer flexiblen Konstruktionslösung, die von der Welt des Bauens inspiriert ist. Eine freiliegende, gitterartige Skelettstruktur aus hellblau eloxiertem Baustahl mit Einsätzen aus Pappelholz schafft einen Raum im Raum und dient der Aufhängung von Leuchten und der Anbringung von Regalböden. Während das bestehende architektonische Setting unverändert bleibt, prägt die Gitterkonstruktion mit ihrer charakteristischen Farbgebung sowie der Kombination von industriellen und natürlichen Materialien die Identität des 100 Quadratmeter großen Raums: „Es handelt sich um ein Experiment in Sachen Reversibilität“, erzählt Francesca Perani. „Der rohe Baustahl wird in einem funkigen Stil neu erfunden, indem ein leuchtendes Blau verwendet wird, das zusammen mit dem beruhigenden Pappelsperrholz ungeahnte Synergien schafft.“

Einheitlicher Look
Die Gitterstruktur umrahmt den Verkaufsraum, der mit maßgefertigten Kleiderständern und Präsentationsinseln ausgestattet ist. Während die Ständer ebenfalls aus Stahl und Holz konstruiert sind, bestehen die Inseln aus vorgefertigten, eigentlich für Schornsteine vorgesehenen Zementblöcken. Beide Elemente sind bewegliche Einrichtungsgegenstände, wobei vor allem die Kleiderständer schnell umpositioniert werden können. Die Flexibilität der Rahmenkonstruktion zeigt sich bei den Umkleidekabinen: Leichte Trennwände aus Polykarbonat werden einfach an den Stahlrahmen befestigt und bieten so einen vor Blicken geschützten Raum. Überall wird die Absicht von Rosario Distaso und Francesca Perani deutlich, ein einheitliches Design zu schaffen, das eng mit den verwendeten Materialien verbunden ist und eine kreative Lösung für die Abfallbegrenzung und Ressourcenschonung bei der Ausstattung von Einzelhandelsgeschäften liefert.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Projektinfos
Architekten: Rosario Distaso + Francesca Perani
Zusammenarbeit mit: Claudia Martinelli
Fertigstellung: Januar 2023
Zeitdauer: 3 Monate
Größe: 100 m²
Material: eloxierter Stahl und Pappelholz
Auftraggeber: ON-OFF
Generalunternehmer: VER srl
Einrichtung: Gritti Emilio
Links

Entwurf

Bloomscape Architecture

www.bloomscape.org

FRANCESCA PERANI ENTERPRISE

www.francescaperani.com

Mehr Projekte

Kulinarische Adressen

Umbau zweier historischer Markthallen in Florenz

Umbau zweier historischer Markthallen in Florenz

Duale Spirale

Neuer Bershka-Shop von OMA in Mailand

Neuer Bershka-Shop von OMA in Mailand

Sandfarbene Mixologie

Flagship-Store von Kelly Wearstler in Los Angeles

Flagship-Store von Kelly Wearstler in Los Angeles

Lichtdurchfluteter Wohlfühlort

Fiandre-Showroom in Castellarano von Area-17

Fiandre-Showroom in Castellarano von Area-17

Eine Ausstellung, die Stellung bezieht

Fotografiska Berlin im einstigen Tacheles von Studio Aisslinger

Fotografiska Berlin im einstigen Tacheles von Studio Aisslinger

Schaufenster fürs Licht

Neues Studio der Lichtmanufaktur PSLab in Berlin

Neues Studio der Lichtmanufaktur PSLab in Berlin

Yin und Yang

Eine Ladenfläche als Hommage ans Textil von Neri & Hu

Eine Ladenfläche als Hommage ans Textil von Neri & Hu

Besondere Böden

Fünf Projekte mit ungewöhnlicher Bodengestaltung

Fünf Projekte mit ungewöhnlicher Bodengestaltung

Fashion ohne Fassade

Modegeschäft Nakagami von Suppose Design Office in Tokio

Modegeschäft Nakagami von Suppose Design Office in Tokio

Ein sportliches Haus

Das neue Headquarter von Spillmann Echsle für On Running

Das neue Headquarter von Spillmann Echsle für On Running

Ein Raum außer Sichtweite

Aesop-Store von Barozzi Veiga in Barcelona

Aesop-Store von Barozzi Veiga in Barcelona

Blaue Blöcke

Neugestaltung eines Friseursalons von Gon in Madrid

Neugestaltung eines Friseursalons von Gon in Madrid

Islands Essenz

Ein vulkanisch inspiriertes Shop-Interieur von Gonzalez Haase AAS

Ein vulkanisch inspiriertes Shop-Interieur von Gonzalez Haase AAS

Candy-Club

Wie die Marke Lynk & Co den Autokauf neu erfindet

Wie die Marke Lynk & Co den Autokauf neu erfindet

Fachwerk und Feinkost

Historisches Haus mit zeitgemäßem Interior von Aboutlama

Historisches Haus mit zeitgemäßem Interior von Aboutlama

Shoppen im Wattebausch

Neue Jacquemus-Boutiquen von AMO in Paris und London

Neue Jacquemus-Boutiquen von AMO in Paris und London

Moderne Festung

Wohnhaus mit Showroom von Associates Architecture in Mexiko

Wohnhaus mit Showroom von Associates Architecture in Mexiko

Berauschender Eklektizismus

Volgare Store von Puntofilipino in Mailand

Volgare Store von Puntofilipino in Mailand

Backstube mit Bar

SOMAA gestaltet Brothandlung Grau in Stuttgart

SOMAA gestaltet Brothandlung Grau in Stuttgart

Im rechten Licht

Sieben Beispiele der Verschattung in der Architektur

Sieben Beispiele der Verschattung in der Architektur

Struktur durch Form und Farbe

Möbel-Showroom in Tel Aviv von Baranowitz & Goldberg

Möbel-Showroom in Tel Aviv von Baranowitz & Goldberg

Whisky im Pantheon

Eine Sichtbeton-Destillerie von Neri&Hu in China

Eine Sichtbeton-Destillerie von Neri&Hu in China

Die Büro-WG

Office mit Retailfläche in Madrid von Plutarco

Office mit Retailfläche in Madrid von Plutarco

Brutalistisches Spaceshuttle

Umbau eines Schönheitssalons von Artists Collaboration

Umbau eines Schönheitssalons von Artists Collaboration

Plus Eins

Ausbau eines Wohnhauses in Montreal von Atelier Barda

Ausbau eines Wohnhauses in Montreal von Atelier Barda

Vermeers Backstube

Brotmanufaktur Aera von Gonzalez Haase AAS in Berlin

Brotmanufaktur Aera von Gonzalez Haase AAS in Berlin

Begehbare Skulptur

Eklektische Boutique des Labels Forte Forte in Madrid

Eklektische Boutique des Labels Forte Forte in Madrid

Neue Pariser Lässigkeit

Flagshipstore Off-White von AMO

Flagshipstore Off-White von AMO

Hinter den Spiegeln

GIR Café von AUTORI in Belgrad

GIR Café von AUTORI in Belgrad

Mut zur Maserung

Die schönsten Interiors mit Holz

Die schönsten Interiors mit Holz