Projekte

Ein Template für die Modewelt

Shopping als Performance: Concept Store von Gonzalez Haase.

von Julia Bluth, 06.06.2019

Wie gewinnt man die heiß umkämpfte Kaufkraft der Millennials? Angesichts des rasanten Strukturwandels im Handel treibt diese Frage selbst etablierte Luxusmarken um. In Lissabon haben die beiden Fashion-Experten Rune Park und Robby Vekemans eine wegweisende Antwort formuliert. Ihr minimalistisches Storekonzept, das Designermode und Objekte im kuratierten Wechsel präsentiert, trägt die charakteristische Handschrift des Berliner Studios Gonzalez Haase AAS.

Das industriell geprägte, ehemalige Hafenviertel Marvila galt die längste Zeit als Anti-Ort irgendwo dazwischen. Heute ist die Lissaboner Peripherie unweit des ehemaligen Expo-Geländes ein Hotspot für Kreative, dessen Wandlungsprozess von Kunstgalerien, Food Stores und Coworking Spaces begleitet wird. Versteckt in einem Komplex alter Lagerhäuser befindet sich hier der neue, von Judith Haase und Pierre Jorge Gonzalez gestaltete Concept Store TEM-PLATE. Einzig ein puristischer Schriftzug auf dem grauen Hallentor weist darauf hin, dass sich hinter der unaufgeregten Fassade eine kommerzielle Nutzung verbirgt.

Minimal Shopping
Kein Zweifel: Dieser Ort möchte entdeckt werden. Wie ein Filter wirkt dabei der massive gelbe PVC-Vorhang, der die 800 Quadratmeter große Halle von der Außenwelt abschirmt. Innen empfängt den Besucher eine nahezu monumentale Weite. Die geometrische Struktur der Kassettendecke wird durch Lichtbänder unterstützt, deren Abstände sich zum Ende des Raumes hin verkürzen und die für eine homogene, kühle Ausleuchtung der gesamten Verkaufsfläche sorgen. Im Zentrum befindet sich ein deckenhohes, kreisförmiges Gestänge, das die Funktion eines überdimensionalen Kleiderständers erfüllt. Vereinzelte Stellwände, Hocker und Regalsysteme bespielen den Raum und verleihen ihm einen flexiblen Bühnencharakter. Hinter einer Vorhangfassade aus silbergrauem Polycarbonat verstecken sich auf der Rückseite separate Dienstleistungsflächen.

Zusammenspiel der Gegensätze
Unverkennbares Markenzeichen der Berliner Architekten ist das geschickte Zusammenspiel hochwertiger und einfacher Materialien. Spanplatten blitzen unter ihrer schimmernden Verkleidung aus silbernem Thermovlies hervor, unbehandelte Aluminiumbleche präsentieren ihren Produktcode. Glatte und raue, spiegelnde und matte Flächen bilden einen in seiner Reduktion markanten Rahmen für die monatliche Neu-Kuration der Einzelstücke und limitierten Sondereditionen angesagter Labels wie Thom Browne, Raf Simons, Burberry oder Loewe. Kunstwerken gleich werden sie in geringer Anzahl im Raum platziert und über ein Multichannel-Marketingkonzept an die zahlende Kundschaft gebracht.

Obwohl die dänisch-belgischen Inhaber ihren Verkauf vor allem online generieren, erzielen sie durch dieses minimalistische, äußerst fotogene Gesamtkunstwerk einen unschätzbaren Imagegewinn. Spätestens, wenn das nebenan entstehende Luxus-Wohnprojekt von Renzo Piano bezugsfertig wird, könnte sogar die unmittelbare Nachbarschaft mit der online angezielten Kaufkraft mithalten. Obwohl das paradoxerweise bedeuten sollte, dass es langsam Zeit für einen Umzug wird – zu irgendeinem Anti-Ort, der den schleichenden Prozess der Gentrifizierung erst noch durchlaufen muss.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Gonzalez Haase AAS

Zum Profil

Projektarchitekten

Gonzalez Haase AAS

www.gonzalezhaase.com

Projekt

TEM-PLATE

www.tem-plate.com

Fotograf

Thomas Meyer / Ostkreuz

www.thomas-meyer.com

Mehr Projekte

Das Zahnarzt-Loft

Praxis im französischen Saint-Quentin von Jordan Hoareau

Praxis im französischen Saint-Quentin von Jordan Hoareau

Haus der Kontraste

Rundgang durch die sanierte Neue Nationalgalerie in Berlin

Rundgang durch die sanierte Neue Nationalgalerie in Berlin

Haus der Steine

Monolithischer Showroom von Esrawe Studio in Mexiko

Monolithischer Showroom von Esrawe Studio in Mexiko

Logis in der Höhle

Jean Nouvels Sharaan Resort in der saudi-arabischen Wüste

Jean Nouvels Sharaan Resort in der saudi-arabischen Wüste

Soul in Seoul

Galerie König im MCM Haus von Neri & Hu

Galerie König im MCM Haus von Neri & Hu

Die Farben der Wüste

Restaurant Shay von Ivy Studio in Montreal

Restaurant Shay von Ivy Studio in Montreal

NYC in Neukölln

Umbau der Berliner New York Bar von Tanja Lincke Architekten

Umbau der Berliner New York Bar von Tanja Lincke Architekten

Asketischer Luxus

Hotel im Shaker-Stil von Ambrosi | Etchegaray und La Metropolitana

Hotel im Shaker-Stil von Ambrosi | Etchegaray und La Metropolitana

Im Bauch des Berges

Eine texanische Höhle für Sommeliers und Eremiten

Eine texanische Höhle für Sommeliers und Eremiten

Marmoriertes Gewölbe

Weinbar im historischen Palazzo von brunelli ann minciacchi

Weinbar im historischen Palazzo von brunelli ann minciacchi

Labyrinth als Spielplatz

Ein Kinderladen im ländlichen Portugal von stu.dere

Ein Kinderladen im ländlichen Portugal von stu.dere

Kopenhagener Cantina

Restaurant Hija de Sanchez von OEO Studio

Restaurant Hija de Sanchez von OEO Studio

Universum am Hang

Nordisches Hytten-Dorf im Elsass von Reiulf Ramstad

Nordisches Hytten-Dorf im Elsass von Reiulf Ramstad

Café in Scherben

Drop Coffee in Dubai vom Designstudio Roar

Drop Coffee in Dubai vom Designstudio Roar

Pretty in Pastell

Flagshipstore in Madrid von Ciszak Dalmas Ferrari

Flagshipstore in Madrid von Ciszak Dalmas Ferrari

Tempel der Elemente

Jodschwefelbad von Matteo Thun in Bad Wiessee

Jodschwefelbad von Matteo Thun in Bad Wiessee

Für Katzen und Menschen

Ein Vierbeiner-Café von Davidson Rafailidis in Buffalo

Ein Vierbeiner-Café von Davidson Rafailidis in Buffalo

Ein Restaurant sieht Rot

Sun Tan in Lissabon von DC.AD und Mariana Peralta

Sun Tan in Lissabon von DC.AD und Mariana Peralta

Ode an Beton

Tadao Ando verwandelt die Pariser Bourse de Commerce in ein Museum

Tadao Ando verwandelt die Pariser Bourse de Commerce in ein Museum

Sonnenaufgang im Flughafen

Lounge am Airport Platov von VOX Architects

Lounge am Airport Platov von VOX Architects

Sizilianischer Minimalismus

Restaurant La Brace in Palermo von Studio Didea

Restaurant La Brace in Palermo von Studio Didea

Ferien am Fluss

Urlaubsdomizil von mf+arquitetos in Brasilien

Urlaubsdomizil von mf+arquitetos in Brasilien

Fließende Grenzen

Co-Working-Space für Stylisten in Moskau

Co-Working-Space für Stylisten in Moskau

Über Nacht im Volkshaus

Herzog & de Meurons neues Boutique-Hotel in Basel

Herzog & de Meurons neues Boutique-Hotel in Basel

Zeitreise in Athen

Gästehaus Esperinos von Stamos Michael

Gästehaus Esperinos von Stamos Michael

Verwunschenes Labyrinth

Restaurant Santomate von Architektin Daniela Bucio Sistos

Restaurant Santomate von Architektin Daniela Bucio Sistos

Das Treppen-Haus

Hütte mit Skisprungschanze von Gartnerfuglen Arkitekter in Norwegen

Hütte mit Skisprungschanze von Gartnerfuglen Arkitekter in Norwegen

Natürlich modern

Wohlfühl-Hotel Johanns von Christian Stranger in Hilpoltstein

Wohlfühl-Hotel Johanns von Christian Stranger in Hilpoltstein

California Dreaming in London

Upcyceltes Hotel von Holloway Li in Bermondsey

Upcyceltes Hotel von Holloway Li in Bermondsey

Urlaubsstimmung in Moskau

Farbenprächtige Weinbar von DVEKATI

Farbenprächtige Weinbar von DVEKATI