Projekte

Galaktisches Dinner

Inneneinrichtung für ein Restaurant in Mexiko-Stadt

von Esther Blau, 12.12.2019

Nicht nur der Titel, sondern auch das Thema des Science-Fiction-Films Interstellar inspirierte die Inneneinrichtung dieses Restaurants im Kongresszentrum Citibanamex in Mexiko-Stadt. Laut den Architekten des Projekts, eine Kooperation zwischen den drei Büros Almazán y Arquitectos Asociados + Concepto Taller de Arquitectura + Pin Studio, war das Hauptanliegen des Entwurfs, Leere und Grenzenlosigkeit zu zeigen.

Christopher Nolans Film Interstellar aus dem Jahr 2014 spielt in einer Zukunft, in der die Menschheit die Erde verlassen muss und ein Zuhause auf einem anderen Planeten sucht. Bei dieser Suche jenseits unserer Galaxis verlieren Raum und Zeit ihr von uns gewohntes Verhältnis zueinander. Inspiriert von den Geheimnissen unentdeckter Planeten entwickelten die Architekten ein räumliches Konzept, das die Leere des Weltalls und den Übergang in andere Welten darstellen soll. „Zeit und Raum sollen ineinanderfließen, um eine visuell spektakuläre Umgebung zu schaffen", erklären die Planer.

Das Buchregal als Übergang
Wie im Film ist ein Bücherregal die Tür für den Übergang in eine andere Dimension: Gleich im Eingangsbereich des 200 Quadratmeter großen Restaurant soll eine Installation, bestehend aus einem Regal und direkt unter der Decke schwebenden Bücher, ein Gefühl von der Schwerelosigkeit des Weltalls vermitteln.

Essen unter einem LED-Sternenhimmel
Im Restaurant selbst sind Boden und Wände Schwarz gehalten. Dunkel ist es deshalb nicht: 250.000 LEDs erleuchten den Raum, die in die schwarzen Stoffbahnen an Wänden und Decke integriert sind. Tische mit spiegelnden Oberflächen bilden vielfältige Reflektionsflächen für den Sternenhintergrund und sollen den Gästen, die auf transparenten Stühlen von Kartell sitzen, das Gefühl von Offenheit und Weite vermitteln. Im Interstellar Restaurant können Gäste das Erlebnis einer Haute Cuisine mit einem interaktiven Erlebnis verbinden, der Illusion eines Aufenthalts in der unendlichen Weite des Weltraums.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Almazán y Arquitectos Asociados

www.almazanarquitectos.com

Concepto Taller de Arquitectura

www.conceptotallerdearquitectura.com

Pin Studio

www.pinstudio.mx

Mehr Projekte

Baukasten für die Zukunft

Flexibler, zirkulärer Holzpavillon von DP6 in Almere

Flexibler, zirkulärer Holzpavillon von DP6 in Almere

Blaue Stunde

Space Copenhagen gestaltet das Restaurant Blueness in Antwerpen

Space Copenhagen gestaltet das Restaurant Blueness in Antwerpen

Tanz in der Luft

Café Constance in Montreal von Atelier Zébulon Perron

Café Constance in Montreal von Atelier Zébulon Perron

Explosion der Farben

Der Frankfurter Nachtclub Fortuna Irgendwo

Der Frankfurter Nachtclub Fortuna Irgendwo

Das Hotelschatzkästchen

Das Château Royal in Berlin-Mitte

Das Château Royal in Berlin-Mitte

Genuss im Gewächshaus

Restaurant von Norm Architects mit Möbeln von Karimoku

Restaurant von Norm Architects mit Möbeln von Karimoku

Ziegelstein und Hefe

Hannes Peer gestaltete die Bäckerei Signor Lievito in Mailand

Hannes Peer gestaltete die Bäckerei Signor Lievito in Mailand

Moderne Backsteinburg

Luftiger Ziegelbau in Vietnam von Tropical Space

Luftiger Ziegelbau in Vietnam von Tropical Space

Hausgemachte Harmonie

Chinesischer Teesalon von Norm Architects

Chinesischer Teesalon von Norm Architects

Berliner Nächte

Grüntuch Ernst Architekten verwandeln ehemaliges Gefängnis in ein Hotel

Grüntuch Ernst Architekten verwandeln ehemaliges Gefängnis in ein Hotel

Multifunktionales Penthouse

Loft in München von allmannwappner

Loft in München von allmannwappner

Urbane Lehmhöhle

Ein Wüsten-Restaurant von Masquespacio in Valencia

Ein Wüsten-Restaurant von Masquespacio in Valencia

Louise in Lissabon

Im Restaurant von DC.AD trifft Art déco auf Neonlicht

Im Restaurant von DC.AD trifft Art déco auf Neonlicht

Weinbar mit Whiteboard

Ein Stockholmer Büro mit Tresen von Note Design Studio

Ein Stockholmer Büro mit Tresen von Note Design Studio

Whisky im Pantheon

Eine Sichtbeton-Destillerie von Neri&Hu in China

Eine Sichtbeton-Destillerie von Neri&Hu in China

Vulkanischer Kaffeetresen

Der Blue Bottle Coffee Shop Shibuya von Keiji Ashizawa

Der Blue Bottle Coffee Shop Shibuya von Keiji Ashizawa

Hommage an die Leere

Ein Restaurant in Kiew feiert die Ästhetik der Einfachheit

Ein Restaurant in Kiew feiert die Ästhetik der Einfachheit

Hinter den Spiegeln

GIR Café von AUTORI in Belgrad

GIR Café von AUTORI in Belgrad

Zeitreise der Kulturen

Sushi-Restaurant Maido in London von Child Studio

Sushi-Restaurant Maido in London von Child Studio

Ode an die Natur

Restaurant Lunar in Shanghai von Sò Studio

Restaurant Lunar in Shanghai von Sò Studio

Schwarz-weiße Welt

Chinesisches Restaurant in Basel von Stern Zürn Architekten

Chinesisches Restaurant in Basel von Stern Zürn Architekten

Lachsrote Unterwasserwelt

Sushi-Restaurant Nómada Chiado von Spacegram in Lissabon

Sushi-Restaurant Nómada Chiado von Spacegram in Lissabon

Die Farben der Wüste

Restaurant Shay von Ivy Studio in Montreal

Restaurant Shay von Ivy Studio in Montreal

Großstadt in der Provinz

Die von Maurizio Lai gestalteten Sushi Clubs in der Brianza

Die von Maurizio Lai gestalteten Sushi Clubs in der Brianza

Kopenhagener Cantina

Restaurant Hija de Sanchez von OEO Studio

Restaurant Hija de Sanchez von OEO Studio

Café in Scherben

Drop Coffee in Dubai vom Designstudio Roar

Drop Coffee in Dubai vom Designstudio Roar

Ein Restaurant sieht Rot

Sun Tan in Lissabon von DC.AD und Mariana Peralta

Sun Tan in Lissabon von DC.AD und Mariana Peralta

Sizilianischer Minimalismus

Restaurant La Brace in Palermo von Studio Didea

Restaurant La Brace in Palermo von Studio Didea

Verwunschenes Labyrinth

Restaurant Santomate von Architektin Daniela Bucio Sistos

Restaurant Santomate von Architektin Daniela Bucio Sistos

Cosy Kost

Neues Raumkonzept von OEO Studio für Sternerestaurant Kadeau

Neues Raumkonzept von OEO Studio für Sternerestaurant Kadeau