Projekte

Natursteinrefugium

Solarbetriebener Rückzugsort von Mariana de Delás auf Mallorca

In der Nähe von Palma de Mallorca gestaltete die Architektin Mariana de Delás eine verfallene Steinhütte in einen Behausungsprototyp für neue Generationen von Reisenden und digitalen Nomad*innen um, die eine Verbindung zur Natur suchen, ohne sich auf einen Ort festlegen zu wollen.

von Annette Schimanski, 06.10.2021

Eine Fahrt durch das Inland der spanischen Insel Mallorca offenbart nicht nur weitläufige Felder voller Zitrusfrüchte und Olivenhaine, sondern auch oftmals verfallene Steinstrukturen. Die kleinen Hütten scheinen keine Funktionen mehr zu erfüllen, haben zum Teil keine Dächer oder wurden von der Vegetation überwuchert. Einst dienten sie in den landwirtschaftlichen Gegenden als Lager- und Zufluchtsorte. Die Ernte, Werkzeuge oder Geräte konnten darin untergebracht werden. Jäger und Schäfer fanden dort bei Sturm und Regen Schutz. In der Regel bieten die Hütten zwischen fünf und zwanzig Quadratmeter Platz in ihrem Inneren.

Projekt mit Perspektive
Die spanische Architektin Mariana de Delás pendelt zwischen Barcelona, Madrid und Palma de Mallorca. Sie legt bei ihren Projekten in urbanen oder ländlichen Gegenden viel Wert auf Natur, Ökologie und Umweltschutz. Ihr sogenanntes 12 Volt Retreat in der Nähe von Palma dient als Fallstudie für ein Behausungskonzept, das perspektivisch auf der ganzen Insel umgesetzt werden könnte.

Roter Metallrahmen
Die Grundsubstanz der Natursteinhütte mit Dachziegeln wurde zu weiten Teilen erhalten. Der bedeutendste architektonische Eingriff ist ein großformatiges Klappfenster mit einem roten Metallrahmen, das nicht nur für einen lichtdurchfluteten Raum sorgt, sondern durch eine großzügige Holzauskleidung auch eine Sitzfläche bietet. Die Möglichkeit zum Verweilen und der Klappmechanismus der Fensterfläche schlagen eine Brücke zwischen Innen- und Außenraum. Diese Verbindung zeigt sich auch in Details wie etwa den Sitzflächen der Hocker, die aus dem gleichen Naturstein bestehen wie die Fassade. Das Rot des Fensterrahmens wird in weiteren Elementen – wie den Beinen der Sitzmöbel, Leuchten oder Wohnaccessoires – wiederholt. Die Möbel und Einbauten wurden vom Team der Architektin gestaltet und gefertigt.

Leben mit nur 12 Volt
Die namensgebenden Elemente des 15 Quadratmeter großen Refugiums sind die Geräte, die für die Strom- und Wasserversorgung zuständig sind. Sie werden aus Brandschutzgründen mit maximal 12 Volt betrieben, da die umgebende Vegetation sehr trocken ist. Zusätzlich gehört eine mit Solarmodulen bestückte Schubkarre zur Ausstattung, die je nach Sonnenstand platziert werden kann und die internen Stromspeicher und Batterien im Haus versorgt. Es können damit sogar Laptops und die Wasserpumpe betrieben werden.

Eine Schubkarre als Zukunftssymbol
Die Schubkarrenkonstruktion kann in Einzelteile zerlegt und transportiert werden. Das entspricht Mariana de Delás’ Vorstellung, dass jüngere Generationen einen zunehmend nomadischen Lebensstil anstreben und sich nur temporär an Orte binden wollen. Sobald Batterien mit hohen Kapazitäten leichter transportabel werden und die Versorgung  nicht mehr in der Architektur verankert werden muss, können immer mehr Menschen dieser Lebensweise folgen. Die Solarschubkarre soll sinnbildlich für diesen Wunsch stehen. Das 12 Volt Retreat könnte der Anstoß für zahlreiche weitere abgelegene Rückzugsorte auf ganz Mallorca sein, die von Reisenden vorübergehend für eine Auszeit oder zum Arbeiten genutzt werden.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Projektinfos
Entwurf Mariana de Delás
Team Ines Von Bingen, Miguel Anibal-Alvarez
Ort Palma de Mallorca
Fertigstellung 2021
Fläche 15 m²
Hersteller Fenster + Stahlmöbel 2Monos Studio
Kunstwerke Felipe Martinez - Villalba, Rodrigo Molinero 
Links

Entwurf

Mariana de Delás

www.marianadelas.com

Mehr Projekte

Urlaub mit Ausblick

Ferienhaus von Sigurd Larsen in der Uckermark

Ferienhaus von Sigurd Larsen in der Uckermark

Tradition mit Twist

Wohnliches Badehaus von Handegård Arkitektur in Norwegen

Wohnliches Badehaus von Handegård Arkitektur in Norwegen

Ziegelstein und Hefe

Hannes Peer gestaltete die Bäckerei Signor Lievito in Mailand

Hannes Peer gestaltete die Bäckerei Signor Lievito in Mailand

Elektrisierende Kiste

Autarkes Ferienhaus von Leopold Banchini in Australien

Autarkes Ferienhaus von Leopold Banchini in Australien

Respektvoller Dialog

Erweiterung eines Hotels in Mexiko von Max von Werz

Erweiterung eines Hotels in Mexiko von Max von Werz

Dschungeldomizil mit Meerblick

Exotisches Ferienhaus von em-estudio in Mexiko

Exotisches Ferienhaus von em-estudio in Mexiko

Strand in Beton

Der erste chlorfreie Pool in Kanada

Der erste chlorfreie Pool in Kanada

Schwimmendes Smart Home

Modernes Yachtdesign mit intelligenter KNX-Technik von JUNG

Modernes Yachtdesign mit intelligenter KNX-Technik von JUNG

Panorama-Kiste

Eine Hotelkapsel in der Wüste von Granada

Eine Hotelkapsel in der Wüste von Granada

Nichts wie raus!

Nachhaltige Wochenendhütten bei Berlin

Nachhaltige Wochenendhütten bei Berlin

Suite-Gezwitscher

Ein animalisches Baumhaus von Bjarke Ingels Group (BIG)

Ein animalisches Baumhaus von Bjarke Ingels Group (BIG)

Hausgemachte Harmonie

Chinesischer Teesalon von Norm Architects

Chinesischer Teesalon von Norm Architects

Chalet am See

Das Atelier Leymarie Gourdon baut ein Holzhaus in Frankreich

Das Atelier Leymarie Gourdon baut ein Holzhaus in Frankreich

Vertikales Dorf

Spektakuläres Gästehaus von Neri&Hu in Shenzhen

Spektakuläres Gästehaus von Neri&Hu in Shenzhen

Durchbruch zur Natur

Hotel Sou von Suppose Design Office auf der japanischen Insel Fukue

Hotel Sou von Suppose Design Office auf der japanischen Insel Fukue

Reflektierte Flusslandschaft

Neugestaltung der Sanitärräume auf der Münchner Praterinsel

Neugestaltung der Sanitärräume auf der Münchner Praterinsel

Berliner Nächte

Grüntuch Ernst Architekten verwandeln ehemaliges Gefängnis in ein Hotel

Grüntuch Ernst Architekten verwandeln ehemaliges Gefängnis in ein Hotel

Nestbau am Fjord

Baumhäuser im Westen Norwegens von Helen & Hard

Baumhäuser im Westen Norwegens von Helen & Hard

Urbane Lehmhöhle

Ein Wüsten-Restaurant von Masquespacio in Valencia

Ein Wüsten-Restaurant von Masquespacio in Valencia

Urlaub unter Tage

Mexikanisches Ferienhaus von Francisco Pardo

Mexikanisches Ferienhaus von Francisco Pardo

Vergangenheit trifft Gegenwart

Umgestaltung einer Ferienwohnung in Rom von StudioTamat

Umgestaltung einer Ferienwohnung in Rom von StudioTamat

Poetischer Brutalismus

Urtümliches Hoteldesign in Georgien von Rooms Studio

Urtümliches Hoteldesign in Georgien von Rooms Studio

Das Tiny-House-Resort

Naturnaher Rückzugsort von Open AD in Lettland

Naturnaher Rückzugsort von Open AD in Lettland

Paradies aus dem Drucker

Ein innovatives Luxusresort vor der Küste Mosambiks

Ein innovatives Luxusresort vor der Küste Mosambiks

Whisky im Pantheon

Eine Sichtbeton-Destillerie von Neri&Hu in China

Eine Sichtbeton-Destillerie von Neri&Hu in China

Ein Haus für alle

Wie eine indische Garage von Abin Chaudhuri die Nachbarschaft einlädt

Wie eine indische Garage von Abin Chaudhuri die Nachbarschaft einlädt

Glamping im Wald

Zwei Ferienhütten in Kanada von Bourgeois / Lechasseur architectes

Zwei Ferienhütten in Kanada von Bourgeois / Lechasseur architectes

Sakraler Rückzugsort

Modernes Schindelhäuschen an einem finnischen See von Pirinen & Salo

Modernes Schindelhäuschen an einem finnischen See von Pirinen & Salo

Zuhause im Architekturbüro

Wohnliches Office in Sydney von Alexander &CO.

Wohnliches Office in Sydney von Alexander &CO.

Kubus aus Kalkstein

Erweiterung des Kunsthauses Zürich von David Chipperfield Architects Berlin

Erweiterung des Kunsthauses Zürich von David Chipperfield Architects Berlin