Projekte

Traditionscafé im neuen Gewand

Eine Neuburger Bäckerei und Konditorei von Reimann Architecture

von Esther Blau, 30.09.2019

Mithilfe der reduzierten, dennoch sinnlichen Formensprache des Mid-Century verleiht Reimann Architecture dem Traditionscafé Göbel in Neuburg an der Donau einen zeitlos modernen Anstrich.

Klare Linien und fließende, organische Kurven sind charakteristisch für Mid-Century. Der Mitte des 20. Jahrhunderts tonangebende Stil mit seiner reduzierten, aber sinnlichen Formensprache steht für eine klassisch-elegante Ästhetik, die auch heute noch zeitlos ist. Dementsprechend eignet er sich perfekt für ein Traditionshaus wie die Bäckerei-Konditorei Göbel in Neuburg an der Donau. Der in dritter Generation betriebene Familienbetrieb wurde von Reimann Architecture neu gestaltet. Die behutsame Modernisierung holt das Café in die Gegenwart, ohne dabei die Tradition und Gemütlichkeit eines Kaffeehauses außer Acht zu lassen.

Bei der Aufteilung des verwinkelten Raums ließen sich die Architekten von einer Brezel, passend zur Spezialität der Traditionsbäckerei, inspirieren. Diese interpretierten sie für die Form und Farbe von Verkaufstresen und Bar, die den Mittelpunkt des Grundrisses bilden und an beiden Seiten von Sitzecken flankiert sind. Die Wände sind mit einer Lamellentäfelung aus amerikanischem Nussbaumholz verkleidet. Im Kontrast dazu stehen die weißen Decken und hexagonalen Bodenfliesen aus Carrara-Marmor um den stark frequentierten Verkaufstresen, der mit weißen, von Sebastian Herkner gestalteten Soap Tiles ummantelt ist.

Für die Sitzbereiche wählten die Architekten Parkett aus dunklem Holz, von denen sich die Tischplatten, ebenfalls aus Carrara-Marmor, hell abheben. Kissen und Sitzflächen der Stühle sind mit rosé- und beigefarbigem Samt bezogen, was einerseits die Gemütlichkeit unterstützt und andererseits subtile Akzente im sonst reduzierten Farbkonzept schafft.

Die dunklen Holzwände wurden mit Wandleuchten von Bocci ausgestattet. Ihre Halbkugelformen und punktuelle Anordnung lockern das lineare Raster der Holztäfelung auf. Zusammen mit zurückhaltenden Deckenstrahlern sorgen die Eyecatcher für eine indirekte Beleuchtung.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Innenarchitektur

Reimann Architecture

www.reimann-architecture.com

Mehr Projekte

Hommage an die Leere

Ein Restaurant in Kiew feiert die Ästhetik der Einfachheit

Ein Restaurant in Kiew feiert die Ästhetik der Einfachheit

Hinter den Spiegeln

GIR Café von AUTORI in Belgrad

GIR Café von AUTORI in Belgrad

Zeitreise der Kulturen

Sushi-Restaurant Maido in London von Child Studio

Sushi-Restaurant Maido in London von Child Studio

Ode an die Natur

Restaurant Lunar in Shanghai von Sò Studio

Restaurant Lunar in Shanghai von Sò Studio

Schwarz-weiße Welt

Chinesisches Restaurant in Basel von Stern Zürn Architekten

Chinesisches Restaurant in Basel von Stern Zürn Architekten

Lachsrote Unterwasserwelt

Sushi-Restaurant Nómada Chiado von Spacegram in Lissabon

Sushi-Restaurant Nómada Chiado von Spacegram in Lissabon

Die Farben der Wüste

Restaurant Shay von Ivy Studio in Montreal

Restaurant Shay von Ivy Studio in Montreal

Großstadt in der Provinz

Die von Maurizio Lai gestalteten Sushi Clubs in der Brianza

Die von Maurizio Lai gestalteten Sushi Clubs in der Brianza

Kopenhagener Cantina

Restaurant Hija de Sanchez von OEO Studio

Restaurant Hija de Sanchez von OEO Studio

Café in Scherben

Drop Coffee in Dubai vom Designstudio Roar

Drop Coffee in Dubai vom Designstudio Roar

Ein Restaurant sieht Rot

Sun Tan in Lissabon von DC.AD und Mariana Peralta

Sun Tan in Lissabon von DC.AD und Mariana Peralta

Sizilianischer Minimalismus

Restaurant La Brace in Palermo von Studio Didea

Restaurant La Brace in Palermo von Studio Didea

Verwunschenes Labyrinth

Restaurant Santomate von Architektin Daniela Bucio Sistos

Restaurant Santomate von Architektin Daniela Bucio Sistos

Cosy Kost

Neues Raumkonzept von OEO Studio für Sternerestaurant Kadeau

Neues Raumkonzept von OEO Studio für Sternerestaurant Kadeau

Rotlicht auf der Treppe

Nautischer Gourmettempel von El Equipo Creativo in San Sebastián

Nautischer Gourmettempel von El Equipo Creativo in San Sebastián

Der Erlebnisfaktor

2000-2020: Best-of Hotels und Gastronomie

2000-2020: Best-of Hotels und Gastronomie

Die Kaffeewerkstatt

Rösterei und Café von Alice D’Andrea in Vancouver

Rösterei und Café von Alice D’Andrea in Vancouver

Dolce Vita in Denkendorf

Multifunktionales Restaurant-Interieur von Ippolito Fleitz

Multifunktionales Restaurant-Interieur von Ippolito Fleitz

Fusionsküche und Möbelmix

Zu Besuch im Restaurant Gioias in Rheinau

Zu Besuch im Restaurant Gioias in Rheinau

Hybrides Raumkonzept

Das Run Run Run in Madrid ist Café, Coworking-Space und Sportclub in einem

Das Run Run Run in Madrid ist Café, Coworking-Space und Sportclub in einem

Brasserie in Berlin

Restaurant Remi von Ester Bruzkus im Suhrkamp-Haus

Restaurant Remi von Ester Bruzkus im Suhrkamp-Haus

Weinprobe im Holzstadel

Weingut am Bodensee von Ludescher + Lutz Architekten

Weingut am Bodensee von Ludescher + Lutz Architekten

Berliner Glamour

Der Restaurant-Bar-Club-Hybrid Kink

Der Restaurant-Bar-Club-Hybrid Kink

Drama im Wunderland

Restaurant Cinnamon von Kingston Lafferty Design in Pastellfarben

Restaurant Cinnamon von Kingston Lafferty Design in Pastellfarben

Spartanisches Picknick-Bistro

0.5 Studio gestaltet Smoker-Restaurant in Prag

0.5 Studio gestaltet Smoker-Restaurant in Prag

Tafeln in Terrakotta

Das Mailänder Bistrot 28 Posti von Cristina Celestino

Das Mailänder Bistrot 28 Posti von Cristina Celestino

Ukrainischer Tiger

Kiewer Asia-Restaurant von Shovk Studio

Kiewer Asia-Restaurant von Shovk Studio

Erster Chippy in Fernost

Chinas erster Fish-and-Chips-Shop von Unknown Works

Chinas erster Fish-and-Chips-Shop von Unknown Works

Galaktisches Dinner

Inneneinrichtung für ein Restaurant in Mexiko-Stadt

Inneneinrichtung für ein Restaurant in Mexiko-Stadt

Venezianischer Cocktail

Verwandlung am Giudecca-Kanal von Dorothée Meilichzon und Cristina Celestino

Verwandlung am Giudecca-Kanal von Dorothée Meilichzon und Cristina Celestino