Projekte

Verdoppelte Datscha

Erweiterung eines Waldhauses von mode:lina in Polen

Refugium mitten im Wald: Die Liebe der Eigentümerfamilie zur Natur, ihre aktive Freizeitgestaltung und ihr Wunsch nach einem Ruheort, der Erholung vom hektischen urbanen Alltagsleben bieten sollte, inspirierten das Posener Architekturbüro mode:lina bei der Erweiterung einer Datscha im Landschaftspark Pszczewski.

von Bettina Krause, 19.07.2021

„Die Lage inmitten des riesigen Waldes hatte einen großen Einfluss auf die Gestaltung. In der unmittelbaren Umgebung gibt es praktisch keine anderen Gebäude, sodass der Charakter des Hauses eng mit der umgebenden Natur verbunden sein sollte“, erklärt Jerzy Woźniak, Architekt und Mitbegründer des Büros mode:lina. Die Familie hatte das vormals bescheidene Forsthaus im Westen Polens vom Großvater geerbt und wollte es zu einer modernen Datscha umbauen lassen. Den Grundriss verdoppelten die Planer*innen auf 269 Quadratmeter und versetzten den Eingang in den Durchgang, der Bestand und Anbau verbindet. Hier sind auch ein Ankleidezimmer und das Gästebad untergebracht.

Ländliches Flair
Wo einst das Wohnzimmer eingerichtet war, befindet sich heute die geräumige Küche mit großem Esstisch. Die Fronten und Schranktüren sind aus markant gemasertem, zum Teil weiß gestrichenem Sperrholz gefertigt. Mit den quer verlaufenden Streben sollen sie an traditionelle Scheunentüren erinnern. „Wir wollten eine warme Atmosphäre und die Verbindung von innen und außen schaffen – deshalb haben wir für die Fenster, Türen und Schränke Holz mit einer natürlichen Textur verwendet. Alle Designlösungen und Materialien sind von der überwältigenden und nahen Natur inspiriert“, sagt Paweł Garus, Architekt und Mitbegründer von mode:lina. Die Küche hält auch kleine Überraschungen bereit: Zwei der hohen Schrankfronten sind versteckte Türen, die zur Speisekammer und zu den hinter der Küche angeordneten Schlafräumen führen.

Skandinavisches Design und Kunst
Der neu errichtete Flügel des Hauses ist quer zum Bestand platziert und verfügt über zahlreiche Glastüren, um möglichst viel Nähe zum Wald zu schaffen. Hier befinden sich ein geräumiger Essbereich und das großzügige Wohnzimmer. Ein zentraler, großer Kamin aus schwarzem Stahl fungiert als Raumteiler und erinnert in Gestalt und Platzierung an traditionelle Bauernhausöfen. Skandinavische Möbel und sorgsam ausgewählte, grafische Bilder setzen farbige Akzente. Eindrucksvoll ist der offene Dachstuhl mit den hölzernen Balken. Die Terrasse, die den Anbau umgibt, dient als natürliche Erweiterung des Hauses.

Grafische Fliesen
Auffällig sind die handgefertigten, gemusterten Fliesen der polnischen Firma Purpura, die sich in allen Räumen des Hauses finden: „Die Technologie zur Herstellung von Zementfliesen kam Mitte des 19. Jahrhunderts aus Frankreich und von der Iberischen Halbinsel nach Polen. Die schönsten Mietshäuser und Herrenhäuser der Vorkriegszeit waren mit Mosaiken aus solchen Fliesen geschmückt. Diese Atmosphäre wollten wir zumindest ein wenig auf dem Boden aufleben lassen“, erzählt Paweł Garus. Für die Bewohner*innen ist ihre großzügige Datscha mehr als nur ein Wochenendhaus geworden: „Das Haus ist ein Zufluchtsort, der im Kontrast zum hektischen Leben in der Großstadt steht“, sagt Jerzy Woźniak. „Es wird ziemlich oft genutzt, vor allem wenn die Urlaubssaison beginnt – es dient dann als richtiges Zuhause.“

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Projektinfos
Projektname Modern Dacha
Entwurf mode:lina
Typologie Sanierung und Anbau
Fläche 269 Quadratmeter
Ort Gmina Międzychód, Polen
Links

Entwurf

mode:lina

modelina-architekci.com

Mehr Projekte

Italianità in Kroatien

Das Grand Park Hotel Rovinj von Lissoni Casal Ribeiro

Das Grand Park Hotel Rovinj von Lissoni Casal Ribeiro

Wasser und Wüste

Portugiesisches Ferienhaus aus Naturmaterialien

Portugiesisches Ferienhaus aus Naturmaterialien

Schwimmendes Schwimmbad

Ein plusförmiger Pool für New Yorks East River

Ein plusförmiger Pool für New Yorks East River

Ferien in der Fischhalle

Ein portugiesisches Lagerhaus wird zum modernen Urlaubsdomizil

Ein portugiesisches Lagerhaus wird zum modernen Urlaubsdomizil

In den Wind gebaut

Wohnhaus auf Formentera von Marià Castelló

Wohnhaus auf Formentera von Marià Castelló

Hommage an die Leere

Ein Restaurant in Kiew feiert die Ästhetik der Einfachheit

Ein Restaurant in Kiew feiert die Ästhetik der Einfachheit

Marokkanische Badekultur

ZAAZ Wellness & Beauty Spa von VSHD Design in Dubai

ZAAZ Wellness & Beauty Spa von VSHD Design in Dubai

Hinter den Spiegeln

GIR Café von AUTORI in Belgrad

GIR Café von AUTORI in Belgrad

Zeitreise der Kulturen

Sushi-Restaurant Maido in London von Child Studio

Sushi-Restaurant Maido in London von Child Studio

Ode an die Natur

Restaurant Lunar in Shanghai von Sò Studio

Restaurant Lunar in Shanghai von Sò Studio

Mehr Raum auf kleiner Fläche

Umbau eines Mikroapartments in Cascais

Umbau eines Mikroapartments in Cascais

Archipelarchitektur

Schwedisches Sommerhaus von Karimoku Case Study

Schwedisches Sommerhaus von Karimoku Case Study

Blauer Stern in rotem Samt

Sanierung eines Berliner Kinos von Batek Architekten

Sanierung eines Berliner Kinos von Batek Architekten

Das Zahnarzt-Loft

Praxis im französischen Saint-Quentin von Jordan Hoareau

Praxis im französischen Saint-Quentin von Jordan Hoareau

Haus der Kontraste

Rundgang durch die sanierte Neue Nationalgalerie in Berlin

Rundgang durch die sanierte Neue Nationalgalerie in Berlin

Haus der Steine

Monolithischer Showroom von Esrawe Studio in Mexiko

Monolithischer Showroom von Esrawe Studio in Mexiko

Soul in Seoul

Galerie König im MCM Haus von Neri & Hu

Galerie König im MCM Haus von Neri & Hu

NYC in Neukölln

Umbau der Berliner New York Bar von Tanja Lincke Architekten

Umbau der Berliner New York Bar von Tanja Lincke Architekten

Asketischer Luxus

Hotel im Shaker-Stil von Ambrosi | Etchegaray und La Metropolitana

Hotel im Shaker-Stil von Ambrosi | Etchegaray und La Metropolitana

Im Bauch des Berges

Eine texanische Höhle für Sommeliers und Eremiten

Eine texanische Höhle für Sommeliers und Eremiten

Marmoriertes Gewölbe

Weinbar im historischen Palazzo von brunelli ann minciacchi

Weinbar im historischen Palazzo von brunelli ann minciacchi

Labyrinth als Spielplatz

Ein Kinderladen im ländlichen Portugal von stu.dere

Ein Kinderladen im ländlichen Portugal von stu.dere

Pretty in Pastell

Flagshipstore in Madrid von Ciszak Dalmas Ferrari

Flagshipstore in Madrid von Ciszak Dalmas Ferrari

Tempel der Elemente

Jodschwefelbad von Matteo Thun in Bad Wiessee

Jodschwefelbad von Matteo Thun in Bad Wiessee

Für Katzen und Menschen

Ein Vierbeiner-Café von Davidson Rafailidis in Buffalo

Ein Vierbeiner-Café von Davidson Rafailidis in Buffalo

Ode an Beton

Tadao Ando verwandelt die Pariser Bourse de Commerce in ein Museum

Tadao Ando verwandelt die Pariser Bourse de Commerce in ein Museum

Sonnenaufgang im Flughafen

Lounge am Airport Platov von VOX Architects

Lounge am Airport Platov von VOX Architects

Ferien am Fluss

Urlaubsdomizil von mf+arquitetos in Brasilien

Urlaubsdomizil von mf+arquitetos in Brasilien

Fließende Grenzen

Co-Working-Space für Stylisten in Moskau

Co-Working-Space für Stylisten in Moskau

Zeitreise in Athen

Gästehaus Esperinos von Stamos Michael

Gästehaus Esperinos von Stamos Michael