Projekte

Vergangenheit neu belebt

Umbau eines historischen Verlagshauses in Sydney von Hülle & Fülle

Von Bäumen gesäumte Straßenzüge und kleine Cafés prägen das lebendige Viertel Surry Hills im Herzen von Sydney. In einem Gebäude, das einst die Zentrale der Zeitung Chinese Republic beherbergte, entwickelte das Berliner Büro Hülle & Fülle eine inspirierende Arbeitsumgebung, die historische und moderne Elemente in Einklang bringt.

von May-Britt Frank-Grosse, 10.04.2024

In dem Gebäude, das zuletzt als Co-Working-Space genutzt wurde, sollte ein inspirierender Arbeitsplatz für ein Techunternehmen mit zwanzig Mitarbeitenden entstehen. Das Designteam von Hülle & Fülle entschied sich beim Umbau dafür, die ursprüngliche architektonische Struktur sichtbar zu machen und durch dezente Einbauten in einer warmen Farbpalette zu ergänzen. Mit diesem Ansatz sollte nicht nur die besondere Vergangenheit des Gebäudes geehrt, sondern auch ein harmonischer Übergang in die Gegenwart geschaffen werden.

Vergangenheit trifft Gegenwart
Die Büroräume verteilen sich über drei Etagen und haben eine Größe von rund 600 Quadratmetern. Im straßenseitig verglasten Erdgeschoss befindet sich eine Lobby mit einem Bartresen. In den Stockwerken darüber liegen die Arbeits- und Besprechungsbereiche. Prägende Elemente der Innenarchitektur sind die unter den offenen Holzdecken verlaufenden alten Stahlträger, offene Backsteinwände, farbige Einbauten sowie eine großzügige Verglasung der Konferenzräume. Diese schafft eine visuelle Verbindung zwischen den Büros auf den jeweiligen Stockwerken und sorgt für eine natürliche Belichtung der Flure. Das Layout und die Möblierung der Besprechungsräume weichen von der sonst üblichen linearen Anordnung ab. Die dadurch entstehende räumliche Dynamik soll die Zusammenarbeit und Kreativität der Mitarbeitenden fördern.

Farbliche Einheit
Ob Regale, Schreibtische oder Bänke – die maßgefertigten Einbauten schmiegen sich in Nischen und Ecken des Gebäudes ein und bieten so einen reizvollen Kontrast zum Altbaucharme. Arbeiten von Nina Walton, einer in Sydney ansässigen australischen Künstlerin, hängen an den Wänden. Die farbliche Gestaltung der Möbel wurde teilweise auf die gedämpfte Nuancierung der Werke abgestimmt. Es entsteht ein harmonisches Gesamtbild, das der Arbeitsumgebung zudem einen wohnlichen Charakter verleiht.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Projektinfos
Standort Surry Hills Sydney
Fertigstellung 2023
Fläche 600 Quadratmeter
Kunstwerke Nina Walton
Links

Entwurf

Hülle & Fülle

huelleundfuelle.net

Mehr Projekte

Pool, Party, Panorama

Kinzo gestaltet eine Bürofläche im Berliner Admiralspalast

Kinzo gestaltet eine Bürofläche im Berliner Admiralspalast

Sakrale Tagungsräume

Umbau des Klosters Johannisberg im Rheingau zum Veranstaltungsort

Umbau des Klosters Johannisberg im Rheingau zum Veranstaltungsort

Arbeiten mit Ausblick

New Yorker Office-Loft vom Berliner Architekturbüro Atheorem

New Yorker Office-Loft vom Berliner Architekturbüro Atheorem

Belebendes Farbkonzept

UnternehmenForm plant Agenturräume in Stuttgart

UnternehmenForm plant Agenturräume in Stuttgart

Raum für Ruhe

Bürogestaltung in Athen von Georgios Apostolopoulos Architects

Bürogestaltung in Athen von Georgios Apostolopoulos Architects

Genesung im Labyrinth

Bureau Fraai transformiert Amsterdamer Kapelle zur psychologischen Praxis

Bureau Fraai transformiert Amsterdamer Kapelle zur psychologischen Praxis

Neobrutalistische Kellerdisco

Die neuen Arbeitsräume von llotllov für M&C Saatchi in Berlin

Die neuen Arbeitsräume von llotllov für M&C Saatchi in Berlin

Berlin macht Blau

Das neue Relaxound-Office von Ester Bruzkus Architekten

Das neue Relaxound-Office von Ester Bruzkus Architekten

Unter dem Mond Spaniens

Die surreal-industrielle Welt des Reisinger-Studios

Die surreal-industrielle Welt des Reisinger-Studios

Kreativ in Kortrijk

Minimalistischer Office Space von Markland Architecten und Stay Studio

Minimalistischer Office Space von Markland Architecten und Stay Studio

Japanische Offenheit

Neugestaltung des Firmensitzes von L’Oréal Japan in Tokio von The Design Studio

Neugestaltung des Firmensitzes von L’Oréal Japan in Tokio von The Design Studio

Lernen in der Alten Post

Campus der BSBI in Berlin setzt auf flexibles Interior

Campus der BSBI in Berlin setzt auf flexibles Interior

Effizienter Holzbaukasten

Büroneubau in Oslo mit durchdachter Lichtplanung

Büroneubau in Oslo mit durchdachter Lichtplanung

Akustische Glanzleistung

Sanierung der Bestuhlung im Neumarkter Reitstadel von Girsberger

Sanierung der Bestuhlung im Neumarkter Reitstadel von Girsberger

Zweite Auflage für eine Druckerei

Büro mit Tatami-Raum von INpuls in München

Büro mit Tatami-Raum von INpuls in München

Lebendige Präsentation

Neu gestalteter Showroom von Goldbach Kirchner

Neu gestalteter Showroom von Goldbach Kirchner

Infrastruktur fürs Glück

Bibliothek in Kirkkonummi von JKMM

Bibliothek in Kirkkonummi von JKMM

Möbel nach Maß

Nachhaltig transformiertes Cartier-Headquarter von Atelier Nova

Nachhaltig transformiertes Cartier-Headquarter von Atelier Nova

Das Regenbogen-Büro

Innovationsraum Space in Hamburg von Studio Besau-Marguerre

Innovationsraum Space in Hamburg von Studio Besau-Marguerre

Haus im Haus

Studio Alexander Fehres „Herzzone” für ein Büro von Roche

Studio Alexander Fehres „Herzzone” für ein Büro von Roche

Eine Ausstellung, die Stellung bezieht

Fotografiska Berlin im einstigen Tacheles von Studio Aisslinger

Fotografiska Berlin im einstigen Tacheles von Studio Aisslinger

Vom Sehen und Gesehenwerden

Eine Naturheilpraxis auf den Azoren von Box Arquitectos

Eine Naturheilpraxis auf den Azoren von Box Arquitectos

Besondere Böden

Fünf Projekte mit ungewöhnlicher Bodengestaltung

Fünf Projekte mit ungewöhnlicher Bodengestaltung

In eigener Sache

Ein Büro-Makeover vom Office-Spezialisten CSMM in Düsseldorf

Ein Büro-Makeover vom Office-Spezialisten CSMM in Düsseldorf

Ein sportliches Haus

Das neue Headquarter von Spillmann Echsle für On Running

Das neue Headquarter von Spillmann Echsle für On Running

Geflieste Exzentrik

Das neue Büro des kanadischen Fashion-Studios M.A.D.

Das neue Büro des kanadischen Fashion-Studios M.A.D.

Arbeiten unter Palmen

Amsterdamer Büro mit begehbaren Möbeln von Studioninedots

Amsterdamer Büro mit begehbaren Möbeln von Studioninedots

Grüne Arbeitsstruktur

Co-Working-Space in Barcelona von Daniel Mòdol

Co-Working-Space in Barcelona von Daniel Mòdol

Moderner Triumphbogen

Gebäudekomplex von Nikken Sekkei in Dubai

Gebäudekomplex von Nikken Sekkei in Dubai

In altem Glanz

Restaurierung einer historischen Villa in der italienischen Provinz Modena

Restaurierung einer historischen Villa in der italienischen Provinz Modena