Projekte

Weinprobe im Holzstadel

Weingut am Bodensee von Ludescher + Lutz Architekten

Eingebettet in die malerische Voralpenlandschaft des Bodensees, umgeben von sanft abfallenden Weinbergen, bietet die Terrasse des Weinguts Schmidt von Ludescher + Lutz Architekten einen herrlichen Ausblick auf das Schwäbische Meer bis hinüber zu den Schweizer Alpen.

von May-Britt Frank-Grosse, 29.06.2020

Die Region um den Bodensee ist nicht nur ein attraktives Ziel für Erholungssuchende und Wassersportfreunde, auch Weingenießer kommen in dieser vielfältigen und historisch einmaligen Landschaft auf ihre Kosten. Das Weingut Schmidt in Wasserburg, unweit von Lindau, bietet seit einigen Jahren zudem ein architektonisches Highlight, das sich längst zu einem beliebten Ausflugsziel in der Region entwickelt hat.

Regionale Bauweise
Auf einer Hügelkuppe oberhalb der Ortschaft Hattnau, umgeben von den familieneigenen Weinhängen, ließ die Winzerfamilie Schmidt 2014 von den im nahe gelegenen Bregenz ansässigen Büro Ludescher + Lutz Architekten einen Neubau errichten, der Weinproduktion und Verkostung an einem Ort vereint. Weithin sichtbar thront heute ein moderner Baukörper über der Landschaft und entspricht in Material- und Formensprache dennoch der Typologie regionaler Holzbauten.

Eingebundene Topografie
Die Architekten nutzten für ihren Entwurf die abfallende Topografie, um Weinkeller und Produktionsstätten ebenerdig zu erschließen. Im darüber liegenden Geschoss öffnet sich die Vinothek, die an der Stirnseite liegt, zu einer großen Gartenterrasse. Zwei sich gegenüberliegende, hinter der Fassade verborgene Freitreppen führen von hier zu einem großen Raum im Dachgeschoss, der für Weinproben genutzt wird. Das gesamte Gebäude ist mit einer Holzlamellenfassade versehen, deren Längsseiten schräg ausgestellt sind. Auf Dachüberstände sowie sichtbare Fall- und Lüftungsrohre wurde verzichtet, um das Erscheinungsbild des Baus nicht zu zerstören. Auch sämtliche Innenräume wurden in Holz ausgeführt. Die Architekten greifen damit auch im Innenraum den Bezug zu regionalen Bauweisen auf.

Die Menschen mit der Architektur zu berühren und über naturbelassene Materialien, die in Würde altern, Vertrauen herstellen, lautet auch das Credo von Elmar Ludescher und Philip Lutz. Es sei also gewiss: Die Besucher erwartet im Weingut Schmidt daher nicht nur eine ausgezeichnete Weinverkostung, sondern vor allem eine naturnahe Atmosphäre, die auch in der haptischen Qualität der Architektur spürbar ist.


Die Bodenseeregion
An den Wochenenden ist es schwierig einen Platz auf der Terrasse der Weinbar Pinot im Weingut Schmidt zu ergattern. Doch rückt man hier gerne zusammen, um Neuankömmlingen Platz zu machen. Dann sitzen die Gäste bunt gewürfelt an den Tischen, genießen den Ausblick und philosophieren über den hauseigenen Müller Thurgau oder den leichten Perlwein – und natürlich über die Schönheit der Region. Rasch wird klar, dass man von Einheimischen umgeben ist: Die Vierländerregion Bodensee verfügt über eine hohe Lebensqualität, den Menschen geht es wirtschaftlich gut, reisen kann man – Österreich und Schweiz sind in Sichtweite, Italien und Frankreich um die Ecke –, muss man aber nicht. Vor der Türe liegen die Berge, das Meer, wenn auch „nur“ das schwäbische, und zahllose kulturhistorische Orte. Die Insel Reichenau mit einer Klosteranlage aus dem 8. Jahrhundert etwa oder die Blumeninsel Mainau, die Pfahlbauten in Unteruhldingen und schließlich Konstanz, die größte Stadt am Bodensee und Namensgeberin für die englische Bezeichnung des Sees: Lake Constance. Nach einem Tag auf, im oder am Wasser ist ein Besuch in einem der zahlreichen Restaurants mit Seeblick und regionaler Küche zu empfehlen (Vorsicht, Sperrstunde ist recht früh), wo Bodenseefelchen und Fischsuppe serviert werden und regionaler Wein gereicht wird. Was könnte schöner sein?

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Projektarchitekten

Ludescher + Lutz | Architekten

www.ludescher-lutz.at

Weingut Schmidt am Bodensee

www.schmidt-am-bodensee.de

Mehr Projekte

Natürliches Upgrade

Neugestaltung des Hotel Munde im Schwarzwald

Neugestaltung des Hotel Munde im Schwarzwald

Sinnliches Erlebnis

Restaurant Sahbi Sahbi in Marrakesch von Studio KO

Restaurant Sahbi Sahbi in Marrakesch von Studio KO

Im Lokdepot

brandherm + krumrey gestalten Restaurant im alten Marburger Bahnbetriebswerk

brandherm + krumrey gestalten Restaurant im alten Marburger Bahnbetriebswerk

Baukasten für die Zukunft

Flexibler, zirkulärer Holzpavillon von DP6 in Almere

Flexibler, zirkulärer Holzpavillon von DP6 in Almere

Blaue Stunde

Space Copenhagen gestaltet das Restaurant Blueness in Antwerpen

Space Copenhagen gestaltet das Restaurant Blueness in Antwerpen

Tanz in der Luft

Café Constance in Montreal von Atelier Zébulon Perron

Café Constance in Montreal von Atelier Zébulon Perron

Explosion der Farben

Der Frankfurter Nachtclub Fortuna Irgendwo

Der Frankfurter Nachtclub Fortuna Irgendwo

Das Hotelschatzkästchen

Das Château Royal in Berlin-Mitte

Das Château Royal in Berlin-Mitte

Genuss im Gewächshaus

Restaurant von Norm Architects mit Möbeln von Karimoku

Restaurant von Norm Architects mit Möbeln von Karimoku

Ziegelstein und Hefe

Hannes Peer gestaltete die Bäckerei Signor Lievito in Mailand

Hannes Peer gestaltete die Bäckerei Signor Lievito in Mailand

Moderne Backsteinburg

Luftiger Ziegelbau in Vietnam von Tropical Space

Luftiger Ziegelbau in Vietnam von Tropical Space

Hausgemachte Harmonie

Chinesischer Teesalon von Norm Architects

Chinesischer Teesalon von Norm Architects

Berliner Nächte

Grüntuch Ernst Architekten verwandeln ehemaliges Gefängnis in ein Hotel

Grüntuch Ernst Architekten verwandeln ehemaliges Gefängnis in ein Hotel

Multifunktionales Penthouse

Loft in München von allmannwappner

Loft in München von allmannwappner

Urbane Lehmhöhle

Ein Wüsten-Restaurant von Masquespacio in Valencia

Ein Wüsten-Restaurant von Masquespacio in Valencia

Louise in Lissabon

Im Restaurant von DC.AD trifft Art déco auf Neonlicht

Im Restaurant von DC.AD trifft Art déco auf Neonlicht

Weinbar mit Whiteboard

Ein Stockholmer Büro mit Tresen von Note Design Studio

Ein Stockholmer Büro mit Tresen von Note Design Studio

Whisky im Pantheon

Eine Sichtbeton-Destillerie von Neri&Hu in China

Eine Sichtbeton-Destillerie von Neri&Hu in China

Vulkanischer Kaffeetresen

Der Blue Bottle Coffee Shop Shibuya von Keiji Ashizawa

Der Blue Bottle Coffee Shop Shibuya von Keiji Ashizawa

Hommage an die Leere

Ein Restaurant in Kiew feiert die Ästhetik der Einfachheit

Ein Restaurant in Kiew feiert die Ästhetik der Einfachheit

Hinter den Spiegeln

GIR Café von AUTORI in Belgrad

GIR Café von AUTORI in Belgrad

Zeitreise der Kulturen

Sushi-Restaurant Maido in London von Child Studio

Sushi-Restaurant Maido in London von Child Studio

Ode an die Natur

Restaurant Lunar in Shanghai von Sò Studio

Restaurant Lunar in Shanghai von Sò Studio

Schwarz-weiße Welt

Chinesisches Restaurant in Basel von Stern Zürn Architekten

Chinesisches Restaurant in Basel von Stern Zürn Architekten

Lachsrote Unterwasserwelt

Sushi-Restaurant Nómada Chiado von Spacegram in Lissabon

Sushi-Restaurant Nómada Chiado von Spacegram in Lissabon

Die Farben der Wüste

Restaurant Shay von Ivy Studio in Montreal

Restaurant Shay von Ivy Studio in Montreal

Großstadt in der Provinz

Die von Maurizio Lai gestalteten Sushi Clubs in der Brianza

Die von Maurizio Lai gestalteten Sushi Clubs in der Brianza

Kopenhagener Cantina

Restaurant Hija de Sanchez von OEO Studio

Restaurant Hija de Sanchez von OEO Studio

Café in Scherben

Drop Coffee in Dubai vom Designstudio Roar

Drop Coffee in Dubai vom Designstudio Roar

Ein Restaurant sieht Rot

Sun Tan in Lissabon von DC.AD und Mariana Peralta

Sun Tan in Lissabon von DC.AD und Mariana Peralta