Menschen

New Kids on the Block

Interior- und Designstudios aus Berlin – Teil 2

Im zweiten Teil unseres Newcomer-Specials stellen wir vier weitere junge Büros aus der Berliner Interior- und Architekturszene vor. Die Gründer*innen arbeiten mit organischen Motiven, Blumen, Pflanzen und harmonischen Farbpaletten. Manche gehen über Gestaltung hinaus und möchten die Grenzen des Designs überschreiten.

von Annette Schimanski, 06.02.2024

Studio Lineatur: Wohlfühlorte mit starker Identität
Janis Nachtigall, Dana Mikoleit und Pia Held vereinten ihre Erfahrungen aus Architektur, Innenarchitektur und Art Direction im Jahr 2020 durch die Gründung von Studio Lineatur. Sie möchten „authentische Wohlfühlorte, die nachhaltig gedacht sind und in Erinnerung bleiben“ schaffen. Für dieses Ziel legen sie den Fokus auf Naturmaterialien, Individualität und Storytelling. Ein Leitgedanke des Büros wird als „organic motifs“ bezeichnet: Die verwendeten Materialien sollen aus nachhaltiger Produktion und von lokalen Handwerksbetrieben stammen. Die Entwicklung eines Konzepts basiert stets auf einem umfänglichen Verständnis für die Persönlichkeit der Räume oder Identität einer Marke. Denn auch Branding gehört zu den Disziplinen von Studio Lineatur.

Studio Lilo: Botanische Atmosphären
Diversität und Kontraste begleiteten Lilo Klinkenberg ihr Leben lang. Die gebürtige Berlinerin betont, dass diese Aspekte einen wesentlichen Teil ihrer Arbeit ausmachen. Sie studierte Modedesign an der Universität der Künste und gründete 2018 ihr eigenes Studio, das sich auf botanische Installationen spezialisiert. Blumen und Pflanzen werden von Lilo Klinkenberg in Skulpturen und raumdefinierende Elemente verwandelt. Die organischen, sanften Formen bilden einen starken Gegensatz zu geradlinigen Umgebungen. So entstehen auf Events, Messen oder auf Ausstellungsflächen atmosphärische, mystische und kunstvolle Welten. Über dieses ungewöhnliche Betätigungsfeld hinaus arbeitet Lilo Klinkenberg multidisziplinär im Spatial- und Setdesign.

Iwetta Ullenboom: Sanfte Harmonien
Nach einem Architekturstudium an der TU Berlin und Mitarbeit in verschiedenen Büros wie Ester Bruzkus Architekten arbeitet Iwetta Ullenboom seit 2019 selbstständig und realisiert Interiorprojekte im gewerblichen und privaten Bereich. Ihre Schwerpunkte liegen in der Raumplanung und Möbelauswahl, im individuellen Möbeldesign und Styling. „Bei der Umsetzung ist es mir wichtig, immer einen Dialog mit der bestehenden Architektur zu schaffen und den menschlichen Aspekt zu berücksichtigen“, sagt die gebürtige Polin. Eine Balance aus Funktionalität und Ästhetik findet die Gestalterin durch natürliche Materialien, haptische Texturen, weiche Farbpaletten und einzigartige Objekte. Mithilfe individueller Lösungen und projektspezifischer Einbauten möchte sie ihre Kund*innen dabei unterstützen, die Geschichte eines Ortes oder Raumes herauszuarbeiten. Bei den Projekten soll eine „sanfte und harmonische Atmosphäre“ entstehen, die die menschliche Interaktion fördert.

Studio B|vdL: Kooperative Plattform
Studio B|vdL wurde 2022 in Berlin von Maj van der Linden und Esther Berkhoff gegründet. Neben Interiordesign- und Architekturprojekten bietet das junge Label auch einen Möbelshop sowie Ausstellungsflächen in den eigenen Räumlichkeiten an. Andere Designer*innen und Studios können ihre Objekte, Möbel und Kunstwerke dort präsentieren. So sollen Austausch und Kooperation ermöglicht und gefördert werden. Studio B|vdL möchte vor allem nachhaltigen Konzepten und Ideen eine Plattform bieten. Die Arbeit des Büros selbst umfasst einzelne Entwürfe wie Einbauten oder Küchen, aber auch ganzheitliche Konzepte und architektonische Lösungen. Eine enge Zusammenarbeit mit Handwerker*innen und anderen Kreativen soll dabei helfen, die „Grenzen des Designs zu überschreiten und Tradition mit Innovation zu verbinden“.

Weiterlesen? Hier geht's zum ersten Teil unseres Newcomer-Specials 2024

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Studio Lineatur

www.studiolineatur.com

Studio Lilo

studiolilo.de

Iwetta Ullenboom

iwettaullenboom.com

Studio B|vdL

studiobvdl.com

Mehr Menschen

„Man muss vor der KI nicht zu viel Respekt haben“

Technologie-Insider Timm Wilks im Interview

Technologie-Insider Timm Wilks im Interview

New Kids on the Block

Interior- und Designstudios aus Berlin

Interior- und Designstudios aus Berlin

In Räumen denken

Vorschau auf die Boden- und Teppichmesse Domotex 2024

Vorschau auf die Boden- und Teppichmesse Domotex 2024

KI als Mitbewerberin

Interview mit Rafael Lalive von der Universität Lausanne

Interview mit Rafael Lalive von der Universität Lausanne

Echos aus der KI-Welt

Architekt Wolfram Putz von Graft über Künstliche Intelligenz

Architekt Wolfram Putz von Graft über Künstliche Intelligenz

„Ich betrete gerne Neuland“

Ein Gespräch über Akustik mit der Architektin Marie Aigner

Ein Gespräch über Akustik mit der Architektin Marie Aigner

Wie es Euch gefällt

FSB-Co-Chef Jürgen Hess über den neuen Mut zur Farbe

FSB-Co-Chef Jürgen Hess über den neuen Mut zur Farbe

Mehr Raum für Kreativität

Visualisierungsexpertin Andrea Nienaber über die Vorteile der 3D-Planung

Visualisierungsexpertin Andrea Nienaber über die Vorteile der 3D-Planung

Die Kreativität ins Rollen bringen

osko+deichmann über flexible Möbel für New-Work-Büros

osko+deichmann über flexible Möbel für New-Work-Büros

„Alles entspringt aus dem Ort“

Studio Wok aus Mailand im Interview

Studio Wok aus Mailand im Interview

Nachhaltig bauen heißt flexibel denken

Architekt Andreas Gerhardt über nachhaltige Gebäude und Interiors

Architekt Andreas Gerhardt über nachhaltige Gebäude und Interiors

Ukrainische Perspektiven #3

Interview mit Interiordesigner Oleksandr Maruzhenko von Men Bureau

Interview mit Interiordesigner Oleksandr Maruzhenko von Men Bureau

„Wir müssen Verantwortung übernehmen“

Lars Engelke, COO von Object Carpet, über Wertstoffkreisläufe bei Bodenbelägen

Lars Engelke, COO von Object Carpet, über Wertstoffkreisläufe bei Bodenbelägen

Langlebig, aber nicht langweilig

Das Designstudio Big-Game im Gespräch

Das Designstudio Big-Game im Gespräch

Nähe, Frische und Substanz

Leo Lübke über Strategien der Nachhaltigkeit bei COR

Leo Lübke über Strategien der Nachhaltigkeit bei COR

Zukunftsweisende Ergonomie

Interview mit Kim Colin von Industrial Facility

Interview mit Kim Colin von Industrial Facility

Ukrainische Perspektiven #2

Der Architekt Slava Balbek von balbek bureau im Gespräch

Der Architekt Slava Balbek von balbek bureau im Gespräch

Authentische Raumcollagen

Ein Gespräch mit dem Modiste-Gründer Marick Baars

Ein Gespräch mit dem Modiste-Gründer Marick Baars

Kunst wird Architektur

Pavillonbau von Thomas Demand im dänischen Ebeltoft

Pavillonbau von Thomas Demand im dänischen Ebeltoft

Textile Reise nach Persien

Hadi Teherani und Camilla Fischbacher über die Kollektion Contemporary Persia

Hadi Teherani und Camilla Fischbacher über die Kollektion Contemporary Persia

„Im Design fehlen die weiblichen Vorbilder“

Ein Gespräch mit Simone Lüling und Joa Herrenknecht von Matter of Course

Ein Gespräch mit Simone Lüling und Joa Herrenknecht von Matter of Course

Frischer Wind bei USM

Katharina Amann über ihre neue Rolle beim Schweizer Möbelhersteller

Katharina Amann über ihre neue Rolle beim Schweizer Möbelhersteller

Die Couch-Versteher

Dario Schröder über die Erfolgsstory von Noah Living

Dario Schröder über die Erfolgsstory von Noah Living

Braucht man wirklich einen neuen Teppich?

Die Innenarchitektin Monika Lepel im Gespräch

Die Innenarchitektin Monika Lepel im Gespräch

Startpaket für nachhaltige Innenarchitektur

Ein Gespräch mit BDIA-Präsidentin Pia A. Döll

Ein Gespräch mit BDIA-Präsidentin Pia A. Döll

Aneigenbare Arbeitswelten

Ein Gespräch mit Martin Haller von Caramel Architekten

Ein Gespräch mit Martin Haller von Caramel Architekten

Corona als Wohntrend-Booster

Ein Gespräch mit der Zukunftsforscherin Oona Horx-Strathern

Ein Gespräch mit der Zukunftsforscherin Oona Horx-Strathern

Neues Leben für alte Möbel

Über die gelebte Kreislaufwirtschaft bei Girsberger

Über die gelebte Kreislaufwirtschaft bei Girsberger

Sinnhaftigkeit durch Nachhaltigkeit

Steffen Kehrle über seine neue Kollektion für Brunner

Steffen Kehrle über seine neue Kollektion für Brunner

Material als Leitfaden

Nachruf auf die Designerin Pauline Deltour (1983-2021)

Nachruf auf die Designerin Pauline Deltour (1983-2021)