Projekte

House of Dots

Installation in London im Memphis-Stil von Camille Walala

von Duy Mac, 10.02.2020

Unter den von Heatherwick Studio restaurierten Eisenbahngewölben des Coal Drops Yard im Londoner Stadtteil Kings Cross präsentierte die Französin Camille Walala, bekannt für ihre künstlerischen Interventionen im öffentlichen Raum, Ende Januar die Installation House of Dots. Diese war in Zusammenarbeit mit Lego für die Einführung einer neuen Spielzeug-Linie errichtet worden.

Mit kräftigen Farben, spielerischen Formen und geometrischen Mustern im Stil des Memphis-Designs knüpft die Installation an frühere Arbeiten an: So verwandelte die französische Designerin und Künstlerin etwa im letzten Jahr auf dem London Design Festival 2019 die mit Boutiquen und Cafés gesäumte South Molton Street in Mayfair, unweit der Oxford Street, in ein farbenfrohes, urbanes Wohnzimmer. Gleichzeitig thematisiert ihre Designsprache das zugrunde liegende Prinzip der neuen 2D-Bausteine. Dieses soll Kindern eine „kreative Leinwand“ bieten, auf der Ideen, Emotionen und Persönlichkeiten im Rahmen frei gestaltbarer Spielumgebungen Ausdruck finden.

Mit diesen Arts-and-Crafts-ähnlichen Ansätzen entstanden die fünf Räume des House of Dots. Alles im Haus, von den Wänden und Böden bis hin zu den Teppichen und Möbeln, wurde aus Lego-Dots individuell gestaltet. So ermöglichte die Installation eine Reise durch das Wohnzimmer, die Küche, das Schlafzimmer, das Badezimmer und schließlich den Disco-Raum. Verspielte Muster auf nahezu allen Oberflächen ließen die Besucher in eine fantasievolle Melange aus den Lego-Steinen und Walalas charakteristischen Geometrien eintauchen. Eine knapp 2,5m lange Anbaurutsche komplettierte die Formensprache der Installation.

Bei aller Verspieltheit würde man wohl kaum vermuten, dass hinter der Produktentwicklung von Lego-Dots wissenschaftliche Befunde zur Kreativitätsforschung stecken. Quantitativ angelegte Studien mit 10.800 Eltern und 7.200 Kindern aus den USA, China und Deutschland deuten darauf hin, dass Kinder ihr kreatives Selbstvertrauen zunehmend durch experimentelle und frei gestaltbare Spielformen erschließen. 

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Links

Walala Studio

Zum Profil

Installationsdesign

Camille Walala

www.camillewalala.com

Mehr über das Memphis-Design

www.dear-magazin.de

Mehr Projekte

Eine Bühne für den Austausch

Flexibler Multifunktionsraum von Delordinaire in Paris

Flexibler Multifunktionsraum von Delordinaire in Paris

Geometrie und Abenteuer

Indoor-Spielplatz in Brooklyn von Architensions

Indoor-Spielplatz in Brooklyn von Architensions

New Work in New York

Umbau eines Industriedenkmals von CIVILIVN

Umbau eines Industriedenkmals von CIVILIVN

Arbeiten auf dem Sonnendeck

Büroräume einer Berliner Agentur von Gustav Düsing

Büroräume einer Berliner Agentur von Gustav Düsing

Berliner Holz-Beton-Hybrid

Lichtdurchflutete Remise von Jan Wiese Architekten

Lichtdurchflutete Remise von Jan Wiese Architekten

Geschichte im Farbbad

Umbau eines Prachtbaus in Amsterdam von i29 und MATH architecten

Umbau eines Prachtbaus in Amsterdam von i29 und MATH architecten

Das Büro als Spielwiese

Inspirierende Arbeitswelt von Studio Aisslinger

Inspirierende Arbeitswelt von Studio Aisslinger

Stiller Brutalismus

Headquarter der Lichtmanufaktur PSLab von JamesPlumb in London

Headquarter der Lichtmanufaktur PSLab von JamesPlumb in London

Das Büro als Boudoir

Agenturräume in London von Daytrip

Agenturräume in London von Daytrip

Spielerisches Experimentierfeld

Variabler Co-Working-Space von LXSY Architekten in Berlin

Variabler Co-Working-Space von LXSY Architekten in Berlin

New Work als Raumkonzept

Transparentes Office von Ply Atelier in Hamburg

Transparentes Office von Ply Atelier in Hamburg

Bunter Brutalismus

Büroausbau von Artem Trigubchak und Lera Brumina

Büroausbau von Artem Trigubchak und Lera Brumina

Funktionale Grenzgänger

Der Co-Working-Space von brandherm + krumrey in Berlin setzt auf Gemütlichkeit

Der Co-Working-Space von brandherm + krumrey in Berlin setzt auf Gemütlichkeit

Büro zum Wohnen

Die Räume des Architekturbüros SJB in Sydney gleichen einer Wohnung

Die Räume des Architekturbüros SJB in Sydney gleichen einer Wohnung

Abgetaucht

Coworking in Warschau von Beza Project

Coworking in Warschau von Beza Project

Gemeinsam lernen

Designerin Sarit Shani Hay entwirft die erste öffentliche Integrationsschule in Tel Aviv

Designerin Sarit Shani Hay entwirft die erste öffentliche Integrationsschule in Tel Aviv

Arbeiten im Aggregatzustand

Waterfrom bringt Industriegeschichte in Zylinderform

Waterfrom bringt Industriegeschichte in Zylinderform

Helden des Homeoffice

Coperni und USM zeigen eine Ausstellung über die Heimarbeit

Coperni und USM zeigen eine Ausstellung über die Heimarbeit

Meister der Zeit

Die Geschäftsräume der Uhrenmanufaktur Montres Valgine, umgesetzt von Girsberger

Die Geschäftsräume der Uhrenmanufaktur Montres Valgine, umgesetzt von Girsberger

Im Raster

Hochschulbibliothek im Stil des White Cube von Andreas Schüring

Hochschulbibliothek im Stil des White Cube von Andreas Schüring

Kreative unter Palmen

Ein Inkubator in Barcelona von Arquitectura-G

Ein Inkubator in Barcelona von Arquitectura-G

Kreative Symbiose

Workspace in Stuttgart von Studio Komo

Workspace in Stuttgart von Studio Komo

Büro mit Humor

Die Kreativagentur Banda setzt auf eine Architektur mit Augenzwinkern

Die Kreativagentur Banda setzt auf eine Architektur mit Augenzwinkern

Co-Working im Container

Die Architekten von Toop entwickelten ein Konzept für Minibüros im Schiffscontainer

Die Architekten von Toop entwickelten ein Konzept für Minibüros im Schiffscontainer

Dallmer wächst

Erweiterungsbau für das Familienunternehmen in Arnsberg

Erweiterungsbau für das Familienunternehmen in Arnsberg

Kunst und Spionage

Einen irren Streifzug durch die Geschichte bietet die Villa Heike in Berlin

Einen irren Streifzug durch die Geschichte bietet die Villa Heike in Berlin

Sakraler Minimalismus

Ein strenges Büro-Interieur in Kiew von Studio Sivak

Ein strenges Büro-Interieur in Kiew von Studio Sivak

Eine kleine Revolution

Kinderklinik in der Ukraine von Ater Architects

Kinderklinik in der Ukraine von Ater Architects

Räumliche Erzählkunst

Kinzo Architekten gestalten die Innenräume des Suhrkamp Verlags in Berlin

Kinzo Architekten gestalten die Innenräume des Suhrkamp Verlags in Berlin

Büro zum Anfassen

Studio Halleröd gestaltet schwedisches Interieur

Studio Halleröd gestaltet schwedisches Interieur