Projekte

Urlaub mit Ausblick

Ferienhaus von Sigurd Larsen in der Uckermark

In der Uckermark baute Sigurd Larsen ein Wochenendhaus, in dem die Bewohner*innen unter einem transparenten Dach und hinter großen Panoramafenstern dem Himmel ganz nah sind. Ihre Privatsphäre schützt der Architekt mit baulichen Tricks.

von Judith Jenner, 21.09.2022

Die weiten Blicke in der Uckermark faszinieren vor allem Stadtmenschen aus dem nahegelegenen Berlin. Architekt*innen wie Thomas Kröger zelebrieren sie mit Ferienhäusern, die eine Nähe zur Natur ausdrücken. Nun hat auch Sigurd Larsen sein Erstlingswerk in der Uckermark vollbracht. Der in Berlin ansässige dänische Architekt und Designer entwarf ein Haus für eine Familie, die mit Freund*innen Zeit auf dem Land verbringen und gemeinsam die Wälder und Seen der Umgebung genießen möchte.


Bezug zur Natur
Unterteilt ist das Haus vertikal in ein Erdgeschoss und einen großen Raum unter dem Schrägdach. Im ersten Stock verzichtete Sigurd Larsen komplett auf eine Zonierung. Im Erdgeschoss hielt er den Grundriss ebenfalls einfach: An das Wohn- und Esszimmer mit offener Küche schließt sich ein Flur mit zwei Schlafzimmern und Bad an. Die privaten Räume sind sowohl von innen als auch von außen zugänglich. Selbst die Dusche hat eine direkte Tür zur Terrasse. Sind alle Räume geöffnet, so wirken sie wie Alkoven.

Spannendes Lichtspiel
Trotz dieser Offenheit war es Sigurd Larsen wichtig, die Privatheit der Bewohner*innen zu schützen. Eine geschwungene Außenwand aus Betonziegeln stellt eine Verbindung zwischen der Terrasse und dem Parkplatz her. Sie fungiert als Sichtschutz, setzt als Gestaltungselement aber auch einen Kontrapunkt zur fast schon archetypischen Gebäudeform. Auf den ersten Blick orientiert sich Sigurd Larsen an den für die Region typischen Satteldachhäusern. Allerdings verglaste er den Dachstuhl gen Westen. Die Ostseite des Daches besteht aus Polycarbonat. Das Material erzeugt ein spektakuläres Spiel mit Licht, Schatten und wechselnden Farben, wenn die Sonne über das Haus wandert. Die 70 Quadratmeter große Fläche unter dem Dach kann als Atelier, Studio oder erweitertes Wohnzimmer dienen. In Zukunft soll sie mit Tisch, Bett und einer Badewanne eingerichtet werden. Aus der Ferne entsteht ebenfalls ein interessanter Effekt: Das Haus wirkt so, als befände es sich noch im Rohbau.

Schutz und Offenheit
Der Raum im ersten Stock ist über eine schlichte Holztreppe mit dem offenen Wohn- und Esszimmer im Erdgeschoss verbunden. Sie ist als skulpturale Konstruktion in ein Podest mit geschützter Sitzecke eingebaut. Mit Holz ist auch die Decke verkleidet. Sie bildet damit einen warmen Kontrast zu den Wänden aus Betonziegeln, die auch die Küche einrahmen. Die Materialkombination setzt sich in den Schlafzimmern fort. Dank der vielen Fenster und Türen verschmelzen die Innenräume im Sommer mit dem umliegenden Garten. Die gebogene Mauer ist nach Osten hin zurückgesetzt, sodass ein windgeschützter Hof entsteht, der die ersten Sonnenstrahlen am Morgen einfängt. Im Winter wird das kompakte Haus zu einem gemütlichen und intimen Ort mit Blick durch die Panoramafenster in die Natur.

Schon bei früheren Projekten wie seinen Tiny Houses für den Ferienhausanbieter Raus oder dem dänischen Baumhaushotel Løvtag zeigte Sigurd Larsen sein Talent, die passende Architektur für ein intensives Naturerlebnis zu schaffen. Beim Projekt Das Glashaus brachte er weitere unkonventionelle Ideen ein, die das Haus mit seiner Umgebung korrespondieren und es dennoch für sich stehen lassen. Wer das Wohngefühl selbst ausprobieren möchte, kann Das Glashaus übrigens auch mieten.

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Mail
Projektinfos
Projektname Das Glashaus
Architekt Sigurd Larsen
Fertigstellung 2022
Größe 113 Quadratmeter + 70 Quadratmeter Atelier
Links

Entwurf

Sigurd Larsen

www.sigurdlarsen.com

Das Glashaus

www.dasglas.haus

Mehr Projekte

Tradition mit Twist

Wohnliches Badehaus von Handegård Arkitektur in Norwegen

Wohnliches Badehaus von Handegård Arkitektur in Norwegen

Ziegelstein und Hefe

Hannes Peer gestaltete die Bäckerei Signor Lievito in Mailand

Hannes Peer gestaltete die Bäckerei Signor Lievito in Mailand

Elektrisierende Kiste

Autarkes Ferienhaus von Leopold Banchini in Australien

Autarkes Ferienhaus von Leopold Banchini in Australien

Respektvoller Dialog

Erweiterung eines Hotels in Mexiko von Max von Werz

Erweiterung eines Hotels in Mexiko von Max von Werz

Dschungeldomizil mit Meerblick

Exotisches Ferienhaus von em-estudio in Mexiko

Exotisches Ferienhaus von em-estudio in Mexiko

Strand in Beton

Der erste chlorfreie Pool in Kanada

Der erste chlorfreie Pool in Kanada

Schwimmendes Smart Home

Modernes Yachtdesign mit intelligenter KNX-Technik von JUNG

Modernes Yachtdesign mit intelligenter KNX-Technik von JUNG

Panorama-Kiste

Eine Hotelkapsel in der Wüste von Granada

Eine Hotelkapsel in der Wüste von Granada

Nichts wie raus!

Nachhaltige Wochenendhütten bei Berlin

Nachhaltige Wochenendhütten bei Berlin

Suite-Gezwitscher

Ein animalisches Baumhaus von Bjarke Ingels Group (BIG)

Ein animalisches Baumhaus von Bjarke Ingels Group (BIG)

Hausgemachte Harmonie

Chinesischer Teesalon von Norm Architects

Chinesischer Teesalon von Norm Architects

Chalet am See

Das Atelier Leymarie Gourdon baut ein Holzhaus in Frankreich

Das Atelier Leymarie Gourdon baut ein Holzhaus in Frankreich

Vertikales Dorf

Spektakuläres Gästehaus von Neri&Hu in Shenzhen

Spektakuläres Gästehaus von Neri&Hu in Shenzhen

Durchbruch zur Natur

Hotel Sou von Suppose Design Office auf der japanischen Insel Fukue

Hotel Sou von Suppose Design Office auf der japanischen Insel Fukue

Reflektierte Flusslandschaft

Neugestaltung der Sanitärräume auf der Münchner Praterinsel

Neugestaltung der Sanitärräume auf der Münchner Praterinsel

Berliner Nächte

Grüntuch Ernst Architekten verwandeln ehemaliges Gefängnis in ein Hotel

Grüntuch Ernst Architekten verwandeln ehemaliges Gefängnis in ein Hotel

Nestbau am Fjord

Baumhäuser im Westen Norwegens von Helen & Hard

Baumhäuser im Westen Norwegens von Helen & Hard

Urbane Lehmhöhle

Ein Wüsten-Restaurant von Masquespacio in Valencia

Ein Wüsten-Restaurant von Masquespacio in Valencia

Urlaub unter Tage

Mexikanisches Ferienhaus von Francisco Pardo

Mexikanisches Ferienhaus von Francisco Pardo

Vergangenheit trifft Gegenwart

Umgestaltung einer Ferienwohnung in Rom von StudioTamat

Umgestaltung einer Ferienwohnung in Rom von StudioTamat

Poetischer Brutalismus

Urtümliches Hoteldesign in Georgien von Rooms Studio

Urtümliches Hoteldesign in Georgien von Rooms Studio

Das Tiny-House-Resort

Naturnaher Rückzugsort von Open AD in Lettland

Naturnaher Rückzugsort von Open AD in Lettland

Paradies aus dem Drucker

Ein innovatives Luxusresort vor der Küste Mosambiks

Ein innovatives Luxusresort vor der Küste Mosambiks

Whisky im Pantheon

Eine Sichtbeton-Destillerie von Neri&Hu in China

Eine Sichtbeton-Destillerie von Neri&Hu in China

Ein Haus für alle

Wie eine indische Garage von Abin Chaudhuri die Nachbarschaft einlädt

Wie eine indische Garage von Abin Chaudhuri die Nachbarschaft einlädt

Glamping im Wald

Zwei Ferienhütten in Kanada von Bourgeois / Lechasseur architectes

Zwei Ferienhütten in Kanada von Bourgeois / Lechasseur architectes

Sakraler Rückzugsort

Modernes Schindelhäuschen an einem finnischen See von Pirinen & Salo

Modernes Schindelhäuschen an einem finnischen See von Pirinen & Salo

Zuhause im Architekturbüro

Wohnliches Office in Sydney von Alexander &CO.

Wohnliches Office in Sydney von Alexander &CO.

Kubus aus Kalkstein

Erweiterung des Kunsthauses Zürich von David Chipperfield Architects Berlin

Erweiterung des Kunsthauses Zürich von David Chipperfield Architects Berlin

Natursteinrefugium

Solarbetriebener Rückzugsort von Mariana de Delás auf Mallorca

Solarbetriebener Rückzugsort von Mariana de Delás auf Mallorca